29. 07. 2016
Breaking News
Home / Böse Zungen / RTL gesteht: Das Dschungelcamp befindet sich im Tropical Islands
dschungelcamp

RTL gesteht: Das Dschungelcamp befindet sich im Tropical Islands



Jetzt ist endlich klar, warum das Tropical Islands jedes Jahr im Januar um die zwei Wochen Betriebsruhe hat. Die überdachte, tropische Urlaubswelt rund 60 Kilometer südlich von Berlin musste aktuell wieder anreisende Gäste abweisen. Denn in der größten freitragenden Halle der Welt, einer ehemaligen Luftschiffwerft, befindet sich das RTL-Dschungelcamp.

„Ja, stimmt, wir drehen gar nicht in Australien“, bestätigte ein RTL-Sprecher heute unserer Seite. Was sich seit Jahren schon als Gerücht hält, manifestierte sich am Montag endgültig. Schuld daran ist Michael Wendler. Der selbst ernannte Schlagerkönig wurde nur wenige Minuten nach seinem freiwilligen Ausstieg aus der Staffel in einem Restaurant am benachbarten Köthener See von einem Fan entdeckt, wo er sich gleich drei Steaks gleichzeitig bestellte. Schon vor Beginn des diesjährigen Dschungelcamps fielen letzten Donnerstag im Kartcenter Spreewaldring ein älterer Herr mit längeren grauen Haaren und ein etwas jüngerer Mann mit dem Ansatz eines Haarkranzes auf, die ihre Runden drehten. „Ja, das waren Winfried Glatzeder und Jochen Bendel“, bestätigt RTL nun auf Nachfrage.

...weiterlesen - nach einer ANZEIGE:


Der Sender gibt zu, dass sich das Dschungelcamp nur während der ersten beiden Staffeln, beide im Jahr 2004, wirklich in Australien befand. Danach aber bot sich das damals noch nicht so gut laufende Tropical Islands an. Nach einer Sendepause zogen die Kandidaten 2008 dann tatsächlich dort ein. Seitdem wird das Dschungelcamp stets in Brandenburg aufgezeichnet. Damit aber zur Ausstrahlung die Badelandschaft wieder geöffnet hat, zeichnet RTL im Vorfeld eine komplette Staffel auf. Der Sender gibt dadurch zu, dass die Zuschauer weder einzelne Kandidaten zu Dschungelprüfungen schicken noch darüber entscheiden können, wer wann aus der Sendung fliegt. „Die Wahl des Dschungelkönigs ist einzig und alleine unsere Entscheidung“, heißt es seitens RTL. Schon 2008 war das so: Damals gewann Ross Anthony vor Michaela Schaffrath alias Gina Wild. „Homosexualität war uns damals wichtiger als Pornos“, bestätigt ein RTL-Sprecher.

In den Folgejahren bediente man mit Kandidaten und Siegern verschiedene Zuschauergruppen. Ingrid van Bergen sollte 2009 die typischen ZDF-Zuschauer anlocken, Peter Bond die Millionen „Glücksrad“-Fans von Sat1. 2011 zog Rainer Langhans Zuschauer an, die zuvor noch nicht mal einen Fernseher besaßen. Schon damals entdeckte RTL die Möglichkeit, noch größere Schlagzeilen zu produzieren, wenn dumme, aber gut aussehende Möchtegern-Models im „Dschungel“ durchdrehen. Sarah Knappik gilt seitdem als Vorbild für junge Frauen wie heuer Larissa Marolt, die alle anderen Teilnehmer nur nervt, mit ihrer Art aber Millionen vor die TV-Geräte lockt. 2012 sponserte eine Brustvergrößerungsklinik den Einzug der späteren Dschungelkönigin Brigitte Nielsen und bewahrte die Staffel den Ex-Fußballprofi Ailton vor der Arbeitslosigkeit. Ein Jahr später entdeckten alle Transen dank Olivia Jones die Serie und konnte RTL dank Helmut Berger sogar Kontakte nach Hollywood knüpfen.

Warum der Sender im 360 Meter langen und 107 Meter hohen Tropical Islands Dome dreht? Natürlich aus Kostengründen! Alle ekeligen Maden, Würmer und toten Ratten holt RTL aus dem nicht weit entfernten Polen. Auch abgelaufenes Dönerfleisch von in Berlin ansässigen Türken kommt bei den Dschungelprüfungen zum Einsatz. Natürlich speisen die Kandidaten dann, wenn die Kameras ausgeschaltet sind, im noblen Restaurant und übernachten in den Lodges der Tropenlandschaft. „Sonst würde da niemand freiwillig einziehen“, bestätigt ein RTL-Sprecher.

Was die Fans des Dschungelcamps letztlich nun auch nicht mehr überraschen wird: „Dr. Bob“ heißt gar nicht so und ist auch kein Arzt. Der über Jahrzehnte arbeitslose Schauspieler Kurt Mommsens aus Cottbus hatte sich schon 2004 erfolgreich auf die Stelle beworben aufgrund seines nahezu akzentfreien Englisch.

Michael Horling
redaktion@inundumsw.de



Alle unsere News können Sie auch einmal täglich per eMail erhalten!
Einfach hier eintragen:



Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel!





© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry

Lesen Sie auch

Toto Pokal

Pokal-Auslosung am Freitag: Für den FC 05 könnte es in Runde eins auch nach Goldbach, Mitwitz oder Eibelstadt gehen

SCHWEINFURT / NÜRNBERG – Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und Partner Lotto Bayern losen am Freitag, …

147 Kommentare

  1. HAHAHAHAHAHAHAHAHA wieviele einfach abgrundtief dämlich sind in diesem Land sieht man hier. Wenn ich lese dass dieser Artikel falsch ist OH MEIN GOTT. Fremdschämen pur. Ihr seid doch nicht wirklich dermaßen große Idioten dass ihr geglaubt habt dass das Dschungelcamp wirklich im australischem Outback stattfindet?! Es ist einfach unglaublich wie dumm viele sind dass die denken RTL würde soeine Veranstaltung finanzieren können. Bestimmt glaubt ihr auch dass alle RTL sendungen echt sind.

  2. Es kann sie bei diesem Artikel nur um eine Fakemeldung handeln!!! Er ist fachlich nicht nur schlecht geschrieben, ist außerdem auch voller Fehler und mit Umgangssprache, Stigmatisierungen und Falschmeldungen gespickt. Schlecht recherchiert, noch schlechter interpretiert ….. das kann auf keinen Fall ein ernstzunehmender Jurnalist geschrieben haben!!! QUATSCHMELDUNG 🙂

  3. Hahaha… Ihr seid Idioten .. glaubt auch jeden Scheiss der im Internet steht… übrigens was noch keiner wusste. . Die Schwarzwald Klinik steht eigentlich in Dortmund und Baywatch wurde an der Ostsee gedreht..

  4. mich interessiert mal was mit den Menschen passiert die dort ihren Kandidaten mit Anrufen zu den Prüfungen gebracht haben sollen. Kosten die Hotlines nicht Geld ???

  5. Wusste ich von Anfang an. Ich kenne das Tropicl in Berlin.
    Man verarscht uns was das Zeug hält.

    DANKE RTL !!!

  6. Ich finde man soll nicht alles glauben was die so da schreiben. Das mit Dr.Bob stimmt schon mal nicht. Aber mir ist es egal was andere darüber sagen oder schreiben. Ich finde es cool wenn stars sich so doof benehmen wie walter.

  7. karin dominski

    man wird hier nur noch beschissen wo leben wir eigentlich

  8. Ach neee…
    das stimmt doch gar nicht… die Show wir am Mars aufgezeichnet…. Was für ein Schwachsinn ist das denn………
    Wer das Tropical Island kennt der weiß dass es da ganz anders aussieht…….

  9. Schulze Angelika

    Mich wundert nur,dass RTL nicht darauf antwortet und die Leser in ihrem Glauben lassen-ob so oder so die Sache liegt.Naja,es kann Vorteile,aber auch Nachteile haben.Ich persönlich glaube schon,dass es echt in Australien ist.

  10. Unverschämtheit! !! Ich hoffe das aufgrubd der tatsachen niemand mehr einschaltet. Wo is dann das geld hin von den dummen die wo da voten für die b promis??? Ich habe zum Glück nie angerufen. Das ist eine RIESEN SAUEREI!!!!PFUI sag i da nur dazu

    • Kann es sein das d hohl wie ein Stück Feldweg bist?
      Wer glaubt diesen Mist, kein normaler Mensch

    • Hab Grad gelesen was du viele andere für Kommentare abgeben.
      Ganz ehrlich, du glaubst das doch nicht wirklich?!
      Das ist Satire…
      omg , bitte lass Hirn regnen u nimm denen die es brauchen den Regenschirm weg

    • karin dominski

      ich habs immer angesehehen und mir auch immer gefreut wenns kam aber jetzt seh ich mirs garantiert nicht mehr an

    • Leider gibt es genug blöde Fans die trotzdem den Mist weiter schauen !!

    • Stimmt, immerhin hat ein Anruf 50 Cent gekostet. Ich rufe da prinzipiell nicht an; die verdienen sich eine goldene Nase,egal welcher Sender das ist. Auch Kabel 1 mit den riesen Paketen von Spielekonsolen und Handys, noch dazu die neuesten Dinger. Keiner erfährt ob sie überhaupt einer gewonnen hat. Alles Lug und Trug und alle die da anrufen haben meiner Meinung zu viel Geld

  11. Oh man Leute, wie naiv seid Ihr eigentlich alle? Wenn der Artikel real wäre, wäre RTL längst Geschichte. Ich schau das zwar nicht, aber jedem das Seine. Dafür schau ich mir Serien an, wo andere den Kopf schütteln.

  12. Oh Mann. Selten so gelacht. Was für ein schlechter Artikel. Und auch noch zu früh veröffentlicht. Übermorgen ist erst der 1. April ……..

  13. Ich hab mich ja schon gefragt, wie es wohl angehen kann das die Pickup-Werbung in den Werbepausen immer auf das gerade Geschehene eingehen kann, wenn es dich live ist. In 2 Minuten ist das ja wohl nicht gedreht.

  14. So ein Schwachsinn! Was für ein schlecht geschriebener Artikel ! Wer sich schon an Wörtern wie „Transen“ oder “ in Berlin ansässigen Türken“ bedient, der kann nur ein Teenager, Praktikant oder sehr ungebildet sein. Das hat kein echter Journalist geschrieben! Vor allem der 4. Abschnitt ist so sinnlos.

    „Alle ekeligen Maden, Würmer und toten Ratten holt RTL aus dem nicht weit entfernten Polen.“

    Was ein peinlicher Satz! Wie kann man so einem schlecht geschriebenen Artikel bitte Glauben schenken?

  15. das gibt es doch nicht, habe zwar selten gesehen. Aber et iss wie et iss, alles Betrug, tun so als ob sie hungern, kriegen dann tolles Essen, naja die Zuschauer werden bewusst für blöd gehalten, aber ich denke, das war’s, denn, wer will so betrogen werden?

    • Für dich wäre mal ein Besuch im Tropical Island von Vorteil. Dann wüsstest Du das das DschungelCamp dort nie gedreht wurde, Christine. ..

    • Ihr glaubt auch alles was geschrieben wird ihr seid alle so leicht zu manipulieren….. Ihr seid alle so D…..

  16. ich finde es zum Kotzen, besonders von den Moderatoren, dass sie sich dafür hergeben, Daniel und Sonja, das ist das Letzte, aber was man für Geld alles tut, werde nie wieder so einen Betrug ansehen!

  17. ihr seid doch echt das letzte, ihr macht aus scheiße noch gold um die zuschauer zu bescheißen

  18. Wie lustig – dass so viele echt drauf reinfallen *kicher*

    Leutz, das ist SATIRE!

    Schaut hier: www.mimikama.at/allgemein/befand-sich-das-dschungelcamp-nicht-in-australien-sondern-im-tropical-islands/

  19. Ich glaube die Sendung ist echt.Es ist so natur getreu gedreht.Solche Lügen traue ich RTL ncht zu

    • Leider gibt es genug naive Fans wie du die sich verarschen lassen können. Ich kenne das Tropicl in Berlin War öfters da. Nur nie im Januar. Komisch warum wohl……

  20. Sind die meisten Leute hier wirklich so naiv?????? Wenn ich mir einige Kommentare so durchlese…da bekomm ich das Heulen….

  21. Altet, schreibt ihr hier ein Mist… Ich weiß nicht, ob ich lachen soll, oder ob ich heulen soll, weil ihr hier mit den Scheiß alle verarscht… Aber was ich fast noch schlimmer finde ist das es wirklich genug Leute gibt, das es welche glauben… Traurig traurig traurig…

  22. RTL hat schon IMMER seinbe Zuschauer betrogen…und es ist mit Sicherheit nicht in Australien was dort den Zuschauern vorgesetzt wird…deshalb wird RTL auch von mir nicht mehr eingeschaltet…RTL IST UND BLEIBT DER GRÖSSTE LÜGENSENDER ALLER ZEITEN !!!!!

    • Mal ganz ehrlich…
      Gibt es wirklich Leute die sowas glauben oder sind die Kommentare ironisch gemeint. Die Leute die das glauben sollten sich einweisen lassen. Ich glaube aber das es wirklich Leute gibt die das glauben u tatsächlich nicht mehr RTL einschalten weil s in sich betrogen fühlen

      • Ja die meisten glauben das echt. Leider. Aber das hat nichts mit bekloppt zu tun. Ich finde man sollte hier keine Beleidigungen äußern von wegen einweisen lassen. !!!
        Es gibt halt Leute die gutgläubig sind dafür haben andere wiederum andere Schwächen, auch du.RTL hätte diese Lüge eher aufklären sollen.

  23. Wer schonmal im Tropical Islands war, der weiß wie das dort aussieht und auch das es dort nicht gedreht wird.

  24. Wenn das Betrug seitens RTL wäre, wär das ein Skandal u Topp-Thema in allen Medien… ich hab bis jetzt nix gehört, also wird der Artikel wohl eher erstunken u erlogen sein…

  25. Es ist unglaublich, ich möchte sofort mein Geld zurück, weil ich ja,wie viele andere Zuschauer für meinen Favoriten angerufen habe,damit er oder sie Dschungel König wird. Obwohl RTL von Anfang an selbst gewählt hat.Wer wird oder nicht. Mir fehlen da die Worte.
    Einfach Betrug

  26. Das kann dich nicht wahr sein,das ist Betrug, ohne Ende. Hat RTL das nötig. man müsste den Sender einfach löschen. aber für Geld kann man lügen und Betrügen, man hat ja seine Anwälte im Rücken.
    So armselig

  27. So ein gschmarr. Das glaubt doch kein Mensch so wie der artikel geschrieben ist

    • Lese mal genau den Text durch oder ruf mal in dem Island Resort an…..Du wirst staunen, Wielange dieser Betrug schon läuft

      • Und weil die Sendung vorher aufgezeichnet wird, gehen die Moderatoren auch immer auf aktuelle Geschehen ein…. 😀 der Artikel ist völlig gefälscht^^

      • Du hast doch ne Macke! Christel fahre doch erstmal ins T-ISLAND dann stellst Du schnell fest,das dieser Beitrag großer Schwachsinn ist!!

  28. Also doch verarsche…

    • Also sind die anrufgebūhren auch nur abzocke ? Ich sehe das dann aber als Betrug . Wo bleibt da unsere Verbraucherzentrale. Oder wird sie auch zum Schweigen bezahlt, wie mit den Gaspreise : gekoppelt an den Õlpreisen.

    • Na so ein quatsch.
      Das ist keine verarsche lass dich davon nicht anstecken alles erstunken und erlogen.
      Das war, ist und bleibt echt

      • Aha… und du bist dann sicherlich jedesmal live dabei.?!?!

        • Gegefrage: Bist du bei den Dreharbeiten im Tropical Island dabei? @Kathi

        • Mein gott..Die Menschheit verblödet total!! Kathy fahr mal ins Tropical Island… Das sieht komplett anders aus…

          • Klar !!! Was Fernsehen alles drehen können als ob es echt wäre. Ich bin in mal in mehreren Sendungen gewesen. Ich hab mit dem Kopf geschüttelt was die Verantwortlichen alles auf die Beine stellen um die Zuschauer zu verarschen. Gott sei dank hatte ich die Eintrittskarten gewonnen sonst wäre ich nie dahinter gekommen. Hätte für einige Shows egal ob RTL, SAT ….. nie einen Euro vergeudet!!! Glaubt es mir.

      • Dann lassen wir dich in diesem Glauben. Und machen dir deine Traumwelt nicht kaputt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *