28. 06. 2017
Home / Veranstaltung / Maibach: Weltgästeführertag: Mächtige Fürstbischöfe und ihre Reformen

Maibach: Weltgästeführertag: Mächtige Fürstbischöfe und ihre Reformen



Wann:
19. Februar 2017 um 14:00 – 15:30
2017-02-19T14:00:00+01:00
2017-02-19T15:30:00+01:00
Wo:
Treffpunkt: Kriegerdenkmal am Dorfplatz, Dorfstraße 9, Maibach (PLZ 97490)
Dorfstraße 9
97490 Poppenhausen
Deutschland
Preis:
kostenfreie Teilnahme nur mit Voranmeldung! Begrenzte Teilnehmerzahl

Der diesjährige Weltgästeführertag steht unter dem Motto „Reform – Zeit für Veränderung“

Zwei Fürstbischöfe und ihre Hinterlassenschaften: Julius Echter veranlasste im Zeichen der Gegenreformation eine prächtige Kirche in Maibach. Adam Friedrich von Seinsheim reformierte den Bau von Handelwegen und führte seine fürstbischöfliche Chaussee mitten durch Maibach.



Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel!





© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry #Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

ZF baut bis Ende 2018 ein neues Gebäude für die Elektromobilität: 500 Arbeitsplätze aus Entwicklung, Vertrieb und Administration der Division E-Mobility unter einem Dach

SCHWEINFURT - Mit einem symbolischen Spatenstich startete am Montag, den 26. Juni 2017 der Bau eines neuen Gebäudes für die Elektromobilitätssparte der ZF Friedrichshafen AG am Werksgelände am Schweinfurter Hafen. In dem Gebäude werden rund 500 Personen am Thema Elektromobilität arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.