Home / noad2 / Eine Online-Karriere bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten
Foto: Pixabay / Skitterphoto

Eine Online-Karriere bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten

Viele Menschen träumen davon, ihr eigener Chef zu sein und ortsunabhängig Karriere zu machen. Nie zuvor gab es so viele Möglichkeiten, diesen Traum zu verwirklichen. Das ist vor allem auf die Digitalisierung zurückzuführen. Sie hat die Bandbreiten im Netz dramatisch beschleunigt und ermöglicht das Arbeiten von beinahe jedem Ort der Welt.

Alles, was man dazu benötigt, ist ein Notebook und eine schnelle Verbindung zum Netz. Dass die Anwesenheit im Büro nicht zwingend erforderlich ist, um produktiv zu sein, haben in den letzten zwei Jahren zahlreiche Unternehmen festgestellt. Kein Wunder also, dass der Trend zum Homeoffice weiter anhält. Er garantiert den Firmen niedrigere Kosten, die Mitarbeiter hingegen können auf mehr Flexibilität hoffen. Gleichzeitig fallen die langen An- und Abreisezeiten weg, diese Zeit nutzen viele für ihre persönlichen Bedürfnisse an Freizeit und Erholung.

Doch das Homeoffice ist zumeist zeitlich beschränkt oder gar nicht verfügbar. Als Alternative bietet sich hier eine selbstständige Tätigkeit an, mit der jeder, der gerne flexibel und ungebunden arbeitet, eine Möglichkeit findet sich beruflich selbst zu verwirklichen. Die Bandbreite möglicher Jobs und Auftraggeber ist enorm. Sie reicht von Grafikern, über persönliche Assistenten und Autoren bis hin zu Buchhaltern, Jobs in der Online Casino Industrie, Bloggern, Fotografen und Programmierern. Je nach Branche ist das Aufgabengebiet, für das die sogenannten digitalen Nomaden Aufträge erhalten können, breit gefächert.

Autor, Journalist und Texter
Der Beruf des Autors, Journalisten oder Texters ist wie geschaffen für eine Online-Karriere. Schließlich benötigt ein guter Schreiber lediglich einen Laptop und die Fähigkeit zu recherchieren. Umfangreiches Fachwissen in einem Teilbereich oder in unterschiedlichen Themenfelder ist hier klar von Vorteil.

Selbst große Medien haben heute einen Teil ihrer Redaktion bereits ausgelagert und kaufen regelmäßig Texte von freien Mitarbeitern zu. Vor allem Kolumnisten liefern ihre Kolumne lediglich ab, ohne ihre Redaktion zu sehen. Doch so hoch muss jemand, der Online-Karriere machen möchte, gar nicht ansetzen. Das Netz ist voll von Blogs und Webseiten, die beständig auf der Suche nach Content sind. Dazu kommen noch zahllose Agenturen, die Content verkaufen und gute Autoren suchen. Das eröffnet Nachwuchsjournalisten ein breites Feld an möglichen Auftraggebern.

Die inserieren zumeist auf einer der vielen Texter-Jobbörsen. Dort sind die Anforderungen im Detail beschrieben, Bewerbungen erfolgen rasch und ohne großen Aufwand. Wer hier eine Textprobe beilegt und einen marktfähigen Preis anbietet, hat gute Chancen schon bald seine ersten Aufträge als Texter zu generieren. Das gesuchte Themenfeld ist breit gestreut und reicht von Politik über Wirtschaft, Kunst und Kultur und Sport bis hin zu Kryptowährungen und Glücksspiel. Auch die Textlänge ist enorm variabel und beginnt bei kleinen Postings bis hin zu seitenlangen Artikeln und Analysen. Qualität, Verlässlichkeit und das Einhalten der Deadline garantieren einen laufenden Nachschub an Aufträge, schließlich ist hier die Fluktuation ziemlich groß. Wer in der Lage ist schnell zu schreiben und über ein breites Allgemeinwissen verfügt ist klar im Vorteil.

Jobs in der Glücksspielindustrie
Die Spielindustrie ist in den letzten Jahren enorm angewachsen. Das gilt nicht nur für die Games auf dem PC oder den Konsolen, sondern auch für Online Casinos. Diese bieten ihren Kunden eine Vielzahl von Casinospielen, wie Online Roulette, Online Blackjack oder Online Poker an. Nach der Änderung des Deutschen Glücksspielstaatvertrages dürfen nun auch in Deutschland private Anbieter aus dem Ausland ihre Dienste offerieren. Voraussetzung ist eine entsprechende Lizenz der Behörden. Diese Öffnung des Marktes hat den Bedarf an Mitarbeitern nach oben geschraubt. Zumeist vergibt die Industrie diese Jobs ebenfalls an Spezialisten, die rund um den Planeten verteilt sind.

Sie eigenen sich also ideal für eine Online-Karriere. Die Online Casinos suchen dabei zumeist nicht nur Texter, sondern auch Übersetzer, Grafiker, Programmierer und vieles mehr. Entsprechende Stellenangebote finden sich ebenfalls in den Online-Jobbörsen oder auf den Webseiten der Online Casinos selbst. Eine einfache Recherche fördert zumeist jede Menge Möglichkeiten zutage, die es einem erlauben eine Online-Karriere zu starten.

Wer sich für Sport interessiert, könnte darüber hinaus seine Fähigkeiten verknüpfen und im Bereich Sportwetten Berichte, Vorschauen und Analysen schreiben. Schließlich erlebt auch die Sportwetten-Industrie seit Jahren in Deutschland einen Boom. Ganz vorne mit dabei ist König Fußball. Mit einem Marktanteil von mehr als 50 Prozent bietet sich diese Sportart geradezu an, sein Hobby zum Beruf zu machen und sein Wissen an einen Sportwettenanbieter zu verkaufen.

Vom Arbeitsplatz in die digitale Welt
Wer auf Auftraggeber lieber verzichten möchte, der kann eine Karriere als Streamer anstreben. Plattformen wie YouTube oder Twitch haben zahlreiche digitalen Karrieren befördert. Doch Vorsicht, nicht jeder ist dafür geeignet, ans Licht der Öffentlichkeit zu treten. Die Ausrüstung dafür ist noch das geringste Problem. Diese lässt sich leicht zusammenstellen und stellt sicher, dass die Streams flüssig und in hoher Auflösung laufen. Doch wer im weiten Feld der digitalen Influencer erfolgreich sein will, muss sich von der Masse abheben können. Nur wer eine extrovertierte Persönlichkeit mitbringt und sein Fachwissen, charmant und spannend an sein Publikum verkauft, wird so viele Follower anziehen, dass sich der Einstieg in die Welt des Streamings lohnt.

Foto: Pixabay / geralt

Trader handeln mit Wertpapieren
Diese Online-Karriere erfordert zunächst Startkapital. Doch wer sich in der Welt der Börsen zu Hause fühlt, kann sein Geld mit dem Handel von Wertpapieren verdienen. Schließlich ist auch Deutschland längst nicht nur mehr das Land der Sparbücher und Festgeldkonten. Zahlreiche digitale Broker haben den Zugang zu den Börsen massiv vereinfacht und ermöglichen bei Bedarf sogar den Beruf des Daytraders. Dieser handelt spekulativ und sehr kurzfristig. Die Kursschwankungen ergeben im Idealfall jenen Gewinn, der das Einkommen von Daytradern garantiert.

Diese haben in den letzten Jahren auch das Feld der Kryptowährungen für sich entdeckt. Schließlich agieren die digitalen Währungen deutlich volatiler als herkömmliche Fiat-Währungen oder Aktienkurse. Doch dies erhöht gleichzeitig auch das Risiko für das eingesetzte Kapital. Wer damit starten möchte, muss unbedingt darauf achten, dass er lediglich jenes Geld einsetzt, das er nicht für seinen Lebensunterhalt benötigt.

Als digitaler Assistent im Auftrag arbeiten
Wem das alles zu viel Risiko beinhaltet und wer gerne nach direktem Auftrag arbeitet, könnte sich für den Job eines digitalen Assistenten interessieren. Diese Arbeit unterscheidet sich gar nicht so sehr von jenem in einem Büro. Der Auftraggeber überträgt seinem digitalen Assistenten auch jene Aufgaben, die früher eine Assistentin in der Firma für den Vorgesetzten erledigt hat. Natürlich geht es dabei vor allem um Aufgaben, die ortsunabhängig durchgeführt werden können und keine regelmäßige Anleitung benötigen.

Damit dies funktioniert auch im Zuge einer Online-Karriere funktioniert, sind allerdings einige Fähigkeiten Grundvoraussetzung. Dazu zählen beispielsweise ausgezeichnete Deutschkenntnisse, eine hohe PC-, Internet- und Social-Media-Affinität, hervorragende Kenntnisse von MS-Office, Kundenfreundlichkeit, Serviceorientierung, Selbstständigkeit und die Freude an umfassender Kommunikation. Wer dies mitbringt, hat gute Chance als selbstständiger Assistent zu reüssieren.

Auch hier erwartet die Auftragnehmer ein breites Gebiet an Arbeit und Abteilungen. Diese reichen vom klassischen Backoffice über das Büromanagement, den Vertrieb und das Marketing bis hin zum Design. Diese Jobs werden zumeist in den klassischen Plattformen ausgeschrieben, ein Bewerbungsverfahren folgt, bis es schließlich zur endgültigen Auftragsvergabe kommt. Doch wer hier überzeugen kann, hat einen langfristigen Auftraggeber sicher, der eine gute Basis für ein regelmäßiges Einkommen garantiert. Wer eine Online-Karriere anstrebt, startet erfahrungsgemäß oft in diesem Arbeitsfeld. So können Anfänger Erfahrungen sammeln und sich in Folge für ein Spezialgebiet entscheiden. Alternativ reicht die Berufserfahrung aus, um selbst ein eigenes Business zu starten und seine Online-Karriere auf ein neues Level zu heben.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!