Home / Slider / Treppenwitze

Treppenwitze


Sparkasse

Unlängst war Saisonauftakt in der Tischtennis-Bundesliga. Im dritten Jahr spielt dort der gallische TSV Bad Königshofen im Konzert der Großen mit. Kurz danach stieg auch sw1.news (damals noch als inundumsw.de) in die Berichterstattung mit ein.

Über 1000 Fans passen in die Sporthalle der Stadt, die „Shakehands-Arena“ heißt. Nicht immer ist sie voll, manchmal nicht mal zur Hälfte gefüllt. Bad Königshofen hat zwar das anerkannt beste Publikum im deutschen Tischtennis. Die Macher aber wollten zu dieser Saison verstärkt in die Öffentlichkeit gehen, um noch mehr Leute anzulocken.


DB Oktober-November

Unser Portal wunderte sich, dass wir bis einen Tag vor dem ersten Heimspiel nichts vom Verein hörten. Sämtliches im Frühsommer auch uns gegenüber Angedeutetes, man wolle weiter neue Wege gehen, um weitere Zuschauer zu gewinnen, schienen Wege zu sein, die ein im Kreis Schweinfurt anerkanntes und beliebtes Online-Portal nicht mehr mit gehen dürfe.

Der lokale Schweinfurter Radio-Sender ist nun ein offizieller Partner – und die Verantwortlichen des TSV scheinen mit ihm ausreichend in der Medienlandschaft vertreten zu sein. Dazu setzt man noch auf die örtliche Tageszeitung, die natürlich einen Anspruch darauf haben will, mit Informationen und Beiträgen eher beliefert zu werden als ein Online-Portal.


Als solches hätten wir es toll gefunden, wenn der Verein im Sommer zu einem Pressetermin eingeladen hätte, um die neue, aktuelle Mannschaft zu präsentieren. Einen solchen Termin gab´s leider nicht, zumindest erfuhr sw1.news davon nicht. Trotz der Bereitschaft, eine jede Partie der Bad Königshöfer anzukündigen – mit einer theoretisch weltweit abrufbaren Berichterstattung ohne irgendwelche Bezahlschranken.

In den sozialen Medien posten die TSV-Macher nun immer wieder abfotografierte Berichte aus gedruckten Zeitungen. Im Wissen, dass deren Auflagen sich längst im Sinkflug befinden und dass deren Online-Auftritte nur lesen kann, wer ein bezahltes Abo besitzt. Man könnte es einfacher haben und auf abrufbare Beiträge verweisen, die für jedermann zugänglich sind. Doch für diese Gratis-Portale bräuchten selbige halt auch Infos oder Input…

Das Ganze ist wie ein Treppenwitz und so, als würde man mit dem Flugzeug zu einer Demonstration gegen Auto-Abgase reisen. Oder als ob man zwei Schweineschnitzel isst, damit der Partner beim Dinner nur Pommes und Salat bekommt und als Vegetarier dastehen kann. Es ist… unverständlich!

Gestartet sind die Tischtennis-Cracks dann mit einem souveränen 3:0 gegen Zugbrücke Grenzau, wonach sie erstmals Tabellenführer der Bundesliga sind. 613 Zuschauer freuten sich. sw1.news meint: Da wäre mehr möglich gewesen!

Michael Horling
redaktion@sw1.news



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Bei Dimi
Pure Club
Geiselwind oben
Ozean Grill
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.