Home / 2fly4

2fly4

2fly4

Vier Corona-Todesfälle im Seniorenheim Domicil in Schweinfurt

SCHWEINFURT – Das Gesundheitsamt Schweinfurt informierte die Redaktionen in der letzten Woche über vier weitere Todesfälle, alle über 80 Jahre alt mit Vorerkrankungen. Was zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt gemacht wurde: alle vier Fälle stammen aus dem gleichen Seniorenheim. Die Ausbreitung des Coronavirus nimmt in Schweinfurt weiter zu. Aktuell (Stand 31.03.2020, 13:00 Uhr) sind es im Stadtgebiet 56 Infizierte, 190 in Quarantäne und leider verzeichnet die Stadt Schweinfurt nun einen vierten Todesfall. Alle Verstorbenen waren Bewohner des Domicil Seniorenpflegeheims in der Stadt Schweinfurt. Wie das Virus in das Heim getragen wurde, bleibt unklar. In enger Absprache mit dem Gesundheitsamt Schweinfurt …

>>> Mehr lesen >>>

Waigolshäuser Gärtner verschenkt Blumen – unglaublich was passiert!

WAIGOLSHAUSEN – Gerade in Krisenzeiten an andere Menschen denken, das hatte sich Rupert Benkert mit seiner Aktion „Etwas Frühling – Blumen zu verschenken“ auf die Fahne geschrieben. Damit seine schönen Blumen nicht auf dem Kompost landen, wollte er sie lieber verschenken! Leider wurde seine Gutmütigkeit missbraucht! Trotzdem will er weiter machen! Offensichtlich ist sich in der Krise jeder selbst der nächste, zumindest ist man erschüttert wenn man das liest, was Rupert Benkert auf seiner Facebook-Site schreibt. Die im ganzen Umland bekannte Gärtnerei Benkert wollte Blumen verschenken um „ein bisschen Frühling“ zu spenden, für alle die es nötig haben. Leider wurden …

>>> Mehr lesen >>>

Weltbessermacher: Auch das Leopoldina Krankenhaus bekam Pizza und Salate gespendet

SCHWEINFURT – Zusammenhalt! Darauf kommt es im Moment an und wieder findet sich auf Facebook ein bescheidener Hinweis vom 1.Sport-Kegel-Klub „Scharfes Eck“ 1952 Röthlein e.V. und dem Vereinslokal Scharfes Eck bei Mario und Zora: Sie spendierten dem Leopoldina Krankenhaus Pizzen und Salate! „Zusammen mit unseren Pächtern Scharfes Eck bei Mario und Zora zeigen wir Solidarität und sagen Danke für die unermüdliche Arbeit. Unsere Spende ging an das Personal im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt. Danke“, schreibt der Club auf seiner Facebook-Seite! Wieder sagen wir im Namen aller Schweinfurter DANKE und honorieren dies mit einer Verlinkung: www.se-roethlein.de und se-roethlein.de/gaststaette/ Du bist auch ein Weltbessermacher? Mach ein …

>>> Mehr lesen >>>