13. 12. 2017
Home / 2fly4

2fly4

2fly4

Vegetarisch und vegan unterwegs in Schweinfurt

SCHWEINFURT – Vegetarisch und vegan essen liegt voll im Trend. Selbst machen ist meist die Devise. Aber wer mal in der Stadt unterwegs ist, der will seine Prinzipien ja nicht gleich aufgeben. Wo essen? Weltweit hat sich ein starker Trend in Richtung verschiedener Esskulturen gebildet. Dennoch ist dies nicht nur ein Phänomen der Moderne, da man auch schon im Judentum und Islam Richtlinien und ethisch bedingte Vorgaben für die Ernährung finden kann. Als Massenphänomen hat sich heutzutage der Vegetarismus und Veganismus als ein fester Bestandteil der modernen Esskultur etabliert. Menschen verzichten aus unterschiedlichen Gründen auf tierische Produkte, sei es als Protest gegen die Massentierhaltung, …

>>> Mehr lesen >>>

Kleinkredite erhöhen die finanzielle Flexibilität

Warum es mal ein 30 Tage Kredit sein kann? Es passiert aus heiterem Himmel: Plötzlich ist die Waschmaschine defekt und die Rücklagen reichen nicht aus, um ein neues Gerät anzuschaffen. Bis zum nächsten Gehaltseingang dauert es noch 14 Tage und der Wäscheberg türmt sich bereits. Der Gang in den Waschsalon wäre eine Alternative, das Gerät online per Ratenkauf bestellen die nächste. Doch während ersteres Arbeit macht, kostet zweiteres richtig viel Geld, was mit einem Kleinkredit für 30 Tage umgangen werden könnte. Es gibt einige Gründe für einen Kurzzeitkredit, viele Verbraucher kennen diese Art der kurzfristigen Geldbeschaffung jedoch gar nicht. Kurzfristig …

>>> Mehr lesen >>>

Ein Pech für ein Diebspärchen – nach einem Ladendiebstahl findet die Polizei auch noch Rauschgift

SCHWEINFURT – Ein Ladendiebstahl und seine Folgen, damit könnte ein Vorfall von Dienstagnachmittag überschrieben werden. Denn gegen das Täterpärchen laufen jetzt nicht nur Ermittlungen wegen des besagten Diebstahls, sondern auch noch welche wegen eines unerlaubten Betäubungsmittelbesitzes. Dazu ist jetzt auch noch eine dritte Beschuldigte in das Visier der Ordnungshüter gerückt. Gegen 13 Uhr wurden die beiden Landkreisbürger, ein 26-Jähriger und seine 20-jährige Freundin, von einem Detektiv eines Supermarktes in der Hauptbahnhofstraße beim Stehlen erwischt. Die diebischen Elstern wollten sich mit diversen Lebensmitteln und Gegenständen des täglichen Bedarfs, in einem Gesamtwert von annähernd 50 Euro, unbezahlt davonmachen. Nach der Hinzuziehung der Polizei …

>>> Mehr lesen >>>

Beide Kennzeichen an Fahrzeug gestohlen

SCHWEINFURT – Auf SW – A 1948 lauten die beiden Kennzeichen, die in der Nacht zu Dienstag gestohlen worden sind. Sie gehören zu einem grauen Peugeot 307, der zur Tatzeit am Deutschhof, in der Straße „Am Haag“, geparkt war. Desweiteren wurde ein Pkw verkratzt. Zwei mögliche Tatorte: Im Tatzeitraum von Dienstag, 21. bis Freitag, 24. November, wurde ein abgestellter silberner VW Polo mutwillig beschädigt. In den möglichen Nächten parkte das Auto vor der Max-Kaiser-Straße 26. Tagsüber war das Auto in Bergrheinfeld, an der Schweinfurter Straße 21, geparkt. An einem der beiden möglichen Tatorte brachte der Täter an der Motorhaube einen größeren Lackkratzer an. Der …

>>> Mehr lesen >>>

Traditionelle Tüten-Aktion der Rewe-Märkte ist wieder ein toller Erfolg für die Tafel

SCHWEINFURT – Schon traditionell wird in den REWE und nahkauf Märkten der Region – vor Weihnachten – die Aktion zur Unterstützung der Tafel gestartet. Die Kunden nehmen das gerne wahr und daher kann vermeldet werden, dass zum bevorstehenden Weihnachtsfest in den beteiligten REWE/nahkauf-Märkten insgesamt 618 Tüten in einem Wert von 3.090 Euro gespendet wurden. Die Tafel-Schweinfurt, stellvertretend für die bedürftigen Empfänger, welche sich über dieses besondere Weihnachtsgeschenk sehr gefreut haben, bedankt sich für die Unterstützung. Stellvertretend Dank für alle teilnehmenden REWE und nahkauf Verkausstätten, geht an Frau Nora Walter und Frau Jasmin Falk (REWE Götzelmann aus Schwebheim und Gerolzhofen) und Frau Kerstin …

>>> Mehr lesen >>>

Wincent Weiss in Würzburg! Bequem mit der Bahn anreisen!

WÜRZBURG – „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ so lautet das aktuelle Motto der Bahn. Und die rät: „Nutzen Sie zur Anfahrt nach Würzburg die Bahn: Bequem, entspannt und ohne Parkplatzsorgen! Genießen Sie die Fahrt zum Konzert von Wincent Weiss mit unseren modernen, klimatisierten Zügen.“ „Da müsste Musik sein, überall wo du bist!“ – mit seiner 2016er Single „Musik Sein“ hat Wincent Weiss viel mehr als eine künstlerische „Duftmarke“ gesetzt. Die musikalische Hymne auf die Liebe avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Hits des letzten Jahres. Der Song bekam u.a. Gold für über 200.000 verkaufte Einheiten sowie den …

>>> Mehr lesen >>>

Die Events am Wochenende

Was kann man am Wochenende im Raum Schweinfurt unternehmen? Unser Kalender gibt Auskunft! Heute noch gibt es in Madenhausen „Sabines Wirshausmusikantn“, in der Disharmonie Schweinfurt die Black Velvet Band und im Stattbahnhof Techno für Erwachsene. Am Wochenende selbst gibt es eine Glühweinparty in Wipfeld, diverse Konzerte und die ersten Weihnachtsmärkte: in Euerbach der Adventliche Markt am Rathausplatz im Schloss Zeilitzheim Weihnachtsmarkt mit Büchermarkt Die Details zu allen Veranstaltungen findest Du im Kalender

>>> Mehr lesen >>>

test

test

>>> Mehr lesen >>>

Parkett-Diebe in Grafenrheinfeld

GRAFENRHEINFELD – Über das vergangene Wochenende war ein Einbrecher auf der Baustelle in der Bühlstraße 36 am Werk. Mit einer nicht unerheblichen Beute machte er sich anschließend wieder davon. Dazu muss er höchstwahrscheinlich mit einem größeren Transportfahrzeug vorgefahren sein. Der Diebstahlsschaden wird auf zirka 3500 Euro geschätzt. Im Zeitraum vom späten Samstagnachmittag bis zur Feststellung am Montagmorgen zwickte er mit einem mitgebrachten Werkzeug das Vorhängeschloss an der Verriegelung des zurzeit zur Komplettsanierung leerstehenden Hauses auf. Von der Baustelle entwendet der dann 30 Pakete Parkett, welche dort zur Verlegung in den jeweiligen Zimmern bereits in der letzten Woche deponiert worden sind. Wer …

>>> Mehr lesen >>>

Wer die Vorfahrt nicht ehrt

SCHWEINFURT – Am Dienstag um 6.30 Uhr ereignete sich an der Autobahnabfahrt Schweinfurt-Zentrum auf die Bundesstraße 286 in Fahrtrichtung Gerolzhofen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt worden ist. Der Gesamtschaden wird auf 3500 Euro geschätzt. Gegen 6.30 Uhr fuhr ein 51-jähriger Lkw Fahrer mit seinem Gespann von der Autobahn ab und wollte der Bundesstraße 286 weiter in Richtung Gerolzhofen folgen. Beim Einfahren in die bevorrechtigte Bundesstraße übersah er einen 46-jährigen Busfahrer, welcher auf der rechten Spur unterwegs war. Dieser wich gedankenschnell nach links aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das gelang ihm auch, dabei schlug er sich seinen Kopf …

>>> Mehr lesen >>>