Home / 2fly4 (page 20)

2fly4

2fly4

Leider ein neuer Corona-Todesfall in Schweinfurt

SCHWEINFURT – Wie das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit mitteilt, liegt die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen in Stadt und Landkreis Schweinfurt bei 1080 (Landkreis 774 / Stadt Schweinfurt 306). 11 Personen müssen laut dem Staatlichen Gesundheitsamt Schweinfurt derzeit in Krankenhäusern behandelt werden, davon befinden sich 3 in intensivmedizinischer Behandlung. Das Gesundheitsamt vermeldet einen neuen Todesfall in Zusammenhang mit einem positiven Coronabefund. Gestorben ist eine positiv auf das Corona-Virus getestete 78-jährige Einwohnerin der Stadt Schweinfurt, die mit multiplen Vorerkrankungen ins Krankenhaus eingeliefert worden war. Die Zahl der Todesfälle liegt damit bei insgesamt 43 (Landkreis 25 / Stadt Schweinfurt: …

>>> Mehr lesen >>>

3 außergewöhnliche Arten, Roulette zu spielen

Roulette gehört zu den beliebtesten Glücksspielen. Doch schon von ›dem Roulettespiel‹ zu sprechen, ist verfänglich, da das Spiel in drei Varianten gespielt werden kann: Europäisch, französisch und amerikanisch. Rund um diese Ausrichtungen haben sich weitere Arten entwickelt, die dem Spiel eine außergewöhnliche Note verleihen. Natürlich ist an dieser Stelle nicht von der Version die Rede, die auf so mancher düsteren Leinwand gezeigt wurde. Drei besondere Roulette-Arten, die ruhig mal ausprobiert werden sollten, werden nun vorgestellt. 1. Das Mini-Roulette Das Mini-Roulette unterscheidet sich optisch bereits deutlich von dem klassischen Roulette. In einigen Online-Casinos wird diese Variante angeboten. Zuerst jedoch: Was ist …

>>> Mehr lesen >>>

Du bist ein Arschloch, wenn Du keine Maske trägst?

„Arschlöcher“ sind die, die sich nicht an die Maskenpflicht halten? Das ist natürlich überspitzt, aber dänische Forscher haben in einer Studie erkannt: je mehr Mitgefühl ein Mensch hat, desto besser unterstützt er die Maßnahmen gegen Corona. Demnach halten sich die Menschen am besten an die Abstandsregeln und das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes, die die meiste Empathie haben – also Mitgefühl für Ihre Mitmenschen. Je größer also das Einfühlungsvermögen, desto größer die Bereitschaft bei den Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus mitzuhelfen. Das schreibt die Psychological Science. Die dänische Studie zeige, dass es sogar möglich sei, das menschliche Mitgefühl und damit die …

>>> Mehr lesen >>>

Spielerschutz in Online Casinos: Notwendiges Übel oder Priorität?

Das Glücksspiel hat allgemein keinen besonders guten Ruf. Ist die Rede vom Spielen in einem Casino oder an einem Spielautomaten, denken die meisten Menschen an verrauchte Räume, wo zwielichtige Gestalten zu betrügen versuchen und wo normale Menschen um ihr hart verdientes Geld gebracht werden. In der Realität sieht es freilich anders aus. Insbesondere bei regulierten Online Casinos trifft man auf wenige, sich bewahrheitende, Klischees. Dass das Glücksspiel aber ein gewisses Risiko mit sich bringt ist unumstritten. Spielsucht kann das Leben von Betroffenen stark beeinträchtigen und sogar ruinieren. Aus diesem Grund ist der Spielerschutz ein Thema, mit dem sich jedes seriöse …

>>> Mehr lesen >>>

Corona-Alarm: 7-Tage-Inzidenz-Wert 50 wurde in Schweinfurt überschritten

SCHWEINFURT – Seit Tagen werden immer wieder Schulklassen in Quarantäne geschickt und es war nur eine Frage der Zeit, wann der 7-Tage-Inzidenz-Wert für Schweinfurt die Marke von 50 knackt. Nun ist es soweit: mit 54,28 wurde dieser überschritten. Aber was bedeutet das genau? Wie ein Damoklesschwert schwebte die Angst über dem Alltag vieler Menschen in der Stadt: die Zahl 50. Steigt die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz, die angibt, wie viele Menschen sich in den vergangenen sieben Tagen gerechnet auf 100 000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt haben, über diesen Wert, könnten dem öffentlichen Leben wieder weiterreichende Einschränkung drohen. Die 35 wurde ja …

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: Jetzt wird es brenzlig – auch eine Klasse im Rathenau Gymnasium ist in Quarantäne

SCHWEINFURT – Die Lage wird brenzlig: wir steuern geradewegs auf den Inzidenz-Wert von 50 zu. Gestern wurde eine weitere Klasse, diesmal aus dem Rathenau Gymnasium in Quarantäne geschickt. Das Gesundheitsamt schickte alle Kinder dieser Klasse und einige der Lehrkräfte in Quarantäne. Das geht aus Informationen des Gymnasiums hervor. Alle weiteren Kinder gehen noch weiterhin zur Schule. Welche Auswirkungen die vielen Quarantänefälle auf die Inzidenz-Werte haben, wird sich sicherlich bald zeigen.

>>> Mehr lesen >>>

+++ UPDATE +++ Corona aktuell: KEINE Beruhigung in Sicht!

SCHWEINFURT – SW1.News behält die Inzidenz-Werte für Euch im Auge! Am 01.10.20 meldete die Stadt Schweinfurt weitere Beschränkungen (Stufe 2), weil der Grenzwert von 35 überschritten war.  Die Daten vom 07.10. 08:00 Uhr zeigten einen Wert für die Stadt Schweinfurt von 31,46 und für den Landkreis von 26,06 Das Update von heute (08.10.) macht jedoch große Sorgen: Schweinfurt Stadt 43,05 Landkreis 20,79 Stufe 3, also z. B. der Wechsel auf Distanzunterricht in den Schulen (bei Inzidenz-Wert >50) ist also in greifbare Nähe gerückt. Stufe 2 gilt laut Allgemeinverfügung der Stadt bis morgen 09.10.20. Da sich die Werte nicht unter 35 …

>>> Mehr lesen >>>

Fahrzeug nicht gestohlen, Eigentümer aber ohne Fahrerlaubnis

EUERBACH – Am Dienstag, gegen 14.40 Uhr geriet durch einen Fahndungsausschreibung ein 50-jähriger Berliner in das Visier der hiesigen Polizei. Es stand im Raum, dass der gesuchte schwarze Audi A6 gestohlen worden sei. Bei der näheren Überprüfung vor Ort konnte aber der Eigentümer des Fahrzeuges Am Taubenberg hinter dem Steuer angetroffen werden. Dieser konnte nachweisen, dass seine selbst aufgegebene Diebstahlsanzeige wegen besagten Pkw hinfällig sei und er mittlerweile sein Fahrzeug zurück erhalten habe. Unglücklich daran war nur, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für sein eigenes Fahrzeug war. Somit wurde ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen …

>>> Mehr lesen >>>