Home / 2fly4 (page 30)

2fly4

2fly4

Unfall, Unfall und nochmal Unfall – kaum zu glauben

SCHWEINFURT – Worauf die große Anzahl von Verkehrsunfällen am gestrigen Dienstag zurückzuführen ist, kann nicht gesagt werden. Fakt ist, dass es im Stadtgebiet Schweinfurt außergewöhnlich häufig zu Begegnungen allerlei Arten kam. Beginnen wir mit einem Unfall auf dem Paul-Rummert-Ring, wo gestern gegen 20:25 Uhr ein Hund aus einem Gebüsch sprang. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, weshalb das Tier mit dem Fahrzeug kollidierte. Die Hundehalterin kam sogleich hinzu. Ihr Vierbeiner hatte sich kurz zuvor losgerissen. Nach Personalienaustausch brachte die Besitzerin den Ausreißer vorsorglich zum Tierarzt, am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 50 Euro. Gegen 17.00 Uhr begegneten …

>>> Mehr lesen >>>

Aus Flucht auf der A7 folgt Unfall – Zeugen gesucht!

UNTERPLEICHFELD – LANDKREIS WÜRZBURG – Am frühen Abend des vergangenen Montags sollte ein Pkw Audi mit deutschem Ausfuhrkennzeichen durch eine zivile Fahndungsstreife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck zu einer Verkehrskontrolle angehalten werden. Hierzu wurde am Polizeifahrzeug das klappbare Anhaltesignal „Bitte Folgen“ eingeschaltet. Zunächst folgte der Audi dem Dienstfahrzeug auf den Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Gramschatz. Kurz vor Verlassen der Autobahn wechselte der Audi wieder auf die Hauptfahrbahn und gab Vollgas. Die Streifenbesatzung nahm zwar sofort die Verfolgung auf, hatte den Audi aber dennoch aus den Augen verloren. Ungefähr drei Kilometer weiter entdeckten die Beamten den Pkw dann aber doch auf dem z.Zt. gesperrten …

>>> Mehr lesen >>>

Du gewinnst 28.500 Euro! Jetzt zuschlagen!

WÜRZBURG UND HÖCHBERG, LKR. WÜRZBURG – Vorsicht ist auch im Raum Schweinfurt angebracht! Am Montag und am Dienstag waren Telefonbetrüger im Raum Würzburg aktiv. Mit betrügerischen Gewinnversprechen versuchten die Täter, Seniorinnen um ihr Erspartes zu bringen. Die Betrüger blitzten jedoch ab und machten keine Beute. Die Kripo Würzburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen. Zunächst läutete das Telefon am Montag bei einer 81-Jährigen in Höchberg. Die Anruferin nannte keinen Namen, gab sich aber als Mitarbeiterin einer Firma namens „Euromillion“ aus. Sie gaukelte vor, die Seniorin habe 28.500 Euro gewonnen. Für den Erhalt des Gewinns sollte die ältere Dame jedoch zunächst …

>>> Mehr lesen >>>

Wer ritzte ein Hakenkreuz in die Haube eines parkenden PKW? Hinweise erbeten!

SCHWEINFURT – Von Sonntag auf Montag hat ein Unbekannter in die Motorhaube eines geparkten Pkw ein Hakenkreuz geritzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Wer Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Kripo Schweinfurt in Verbindung zu setzen. Nach den vorliegenden Erkenntnissen muss sich die Sachbeschädigung im Zeitraum zwischen Sonntagmorgen, 08.00 Uhr, und Montagnachmittag, 14.00 Uhr, ereignet haben. In diesem Zeitraum war der schwarze Ford Mondeo in einer Tiefgarage im Lindenbrunnenweg geparkt. Als der Besitzer zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er die Beschädigung an der Motorhaube fest. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise …

>>> Mehr lesen >>>

Lebensbedrohliche Verletzungen – Fahrradunfall eines 13-Jährigen

BAD KISSINGEN OT POPPENROTH, LKR. BAD KISSINGEN – Ein 13-jähriger Junge ist am Dienstagabend offenbar alleinbeteiligt von seinem Fahrrad gestürzt. Er zog sich schwere Bauchverletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Bad Kissingen. Gegen 18.30 Uhr hat sich der Unfall in der Straße „An der Ziegelei“ ereignet. Eine Anwohnerin wählte den Notruf, nachdem sie den schwer verletzten Jungen auf der Straße liegend aufgefunden hatte. Ihr Lebensgefährte leistete sofort Erste Hilfe. Auch eine Notärztin, die aus demselben Ort stammt, war rasch an der Unfallstelle und kümmerte sich um die Erstversorgung …

>>> Mehr lesen >>>

Sattelzug fährt auf rumänischen LKW auf – umfangreiche Bergungsarbeiten

GEISELWIND, LKR. KITZINGEN – Am Dienstagnachmittag ist es auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt zu einem Lkw-Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Schwerwiegend verletzt wurde niemand. Umfangreiche Bergungsarbeiten waren nötig.  Gegen 15.15 Uhr hat sich der Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Schlüsselfeld und Geiselwind ereignet. Dem Sachstand nach ist ein Sattelzug mit Bad Kissinger Zulassung bei stockendem Verkehr auf einen vor ihm fahrenden rumänischen Lkw aufgefahren. Dieser Lastwagen kollidierte in der Folge mit einem österreichischem Gespann und einem slowenischen Sattelzug. Da der mit Papierrollen beladene Sattelzug aus Bad Kissingen Ladung verlor und die beteiligten Fahrzeuge zum Teil ineinander verkeilt wurden, sind …

>>> Mehr lesen >>>

Schade für das Geburtstagskind Honky-Tonk – Die Geburtstagskerzen wollten bei Nieselregen nicht richtig brennen

SCHWEINFURT – Die Wetteraussichten für das Honky-Tonk 2017 waren leider nicht gut bestellt. Gefühlt waren deutlich weniger Besucher unterwegs als je zuvor. Schade für die Veranstalter, trotzdem gaben die Bands alles und auch der Gospelchor Bridge to a Prayer rockte die Heilig Geist Kirche! Zum 25. Geburtstag hätten sich die Veranstalter ganz sicher schöneres Wetter gewünscht. Das wurde leider nicht erfüllt! Und so blieben viele Plätze leer. Auf dem sonst so gut gefüllten Marktplatz hätte man bequem ein Sitzplätzchen bekommen, aber eben auch einen nassen Hintern. Obwohl eigentlich mild, hatte der Nieselregen den Schweinfurtern die Lust auf’s Honky Tonk verdorben. Trotzdem …

>>> Mehr lesen >>>

Neue Geschäftsführung in der Galeria Kaufhof – nach 11 Jahren übergibt Ingrid Demmer an Steffen Hogh

SCHWEINFURT – Nach rund 11 Jahren in der Galeria Kaufhof in Schweinfurt übergibt Ingrid Demmer die Geschäftsleitung des Traditionshauses an den 30 Jahre jungen Steffen Hogh. Natürlich mit mindestens einem tränenden Auge!  Ein zweifacher Freudentag ist es für den sehr sympatischen neuen Geschäftsführer Steffen Hogh: zum einen wird er genau heute 30 Jahre alt und dazu gibt es ein tolles Geburtstagsgeschenk, denn er wird heute neuer Geschäftsführer der Galeria Kaufhof in Schweinfurt. Ingrid Demmer hatte die Leitung des Hauses seit nunmehr 11 Jahren inne. Mit viel Kraft leitete Sie das Geschick den Schweinfurter Hauses, welches 1964 als Horten gegründet wurde. …

>>> Mehr lesen >>>

Gebäude in Waigolshausen aufgebrochen und beschmiert

WAIGOLSHAUSEN – In ein ausgebranntes und derzeit unbewohntes Gebäude in der Hauptstraße 35 sind im Verlauf der letzten Wochen Unbekannte eingedrungen. Ein Beamter der Schweinfurter Polizei ermittelt jetzt wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls und Sachbeschädigung durch Graffiti. Nach den Angaben des Anzeigeerstatters ist er seit Ende Mai nicht mehr dort gewesen. Als er am gestrigen Dienstagnachmittag dort mal wieder vorbeikam, stellte er den Einbruch fest. Bei der Tatortbesichtigung ist festgestellt worden, dass vermutlich mehrere Personen in das Gebäude eingedrungen sind, nachdem sie zuvor mehrere Türen brachial aufgebrochen haben. Aus den Räumlichkeiten wurden diverse Werkzeuge und Maschinen gestohlen. Weiterhin …

>>> Mehr lesen >>>

Der Peugeot 5008 strebt nach Höherem

Mit dem Peugeot 5008 macht der Autohersteller klar, dass er nach Höherem strebt. Denn eigentlich war dieser ein Van, der nun ganz einfach in einen SUV umgebaut wird. Er soll aber dennoch die Vorzüge beider Modelle haben und somit weiterhin über bis zu sieben Sitze verfügen. Der Radstand ist ungefähr 16,5 cm länger als bei dem 3008. Der Peugeot SUV verfügt über drei Sitzreihen, wobei die mittlere aus drei einzelnen und gleich breiten Einzelsitzen besteht. Diese lassen sich praktisch verstellen und versenken. Wenn einmal etwas mehr Platz benötigt wird, können die beiden Sitze der hinteren Reihe ganz einfach versenkt oder …

>>> Mehr lesen >>>