Home / 2fly4 (page 4)

2fly4

2fly4

Einbruchsversuch in Tankstelle – Eingangstür hält stand

WÜRZBURG – Am späten Dienstagabend hat ein Unbekannter versucht, gewaltsam in den Verkaufsraum einer Tankstelle einzudringen. Er gelangte jedoch nicht ins Innere und machte sich in unbekannte Richtung aus dem Staub. Durch die Veröffentlichung einer Täterbeschreibung erhofft sich die Kripo Würzburg nun Hinweise von möglichen Zeugen. Zwischen 23.45 Uhr und Mitternacht machte sich der Täter mit brachialer Gewalt an der Eingangstür der Tankstelle in der Veitshöchheimer Straße zu schaffen. Er richtete dabei einen Schaden an, der sich nach ersten Schätzungen auf rund 10.000 Euro belaufen dürfte. Da die Tür dem Einbruchsversuch standhielt, gab der Einbrecher auf und flüchtete. Von dem …

>>> Mehr lesen >>>

Nur mit Schutz – Wiedereröffnung des DB Museums mit vielseitigem Sonderprogramm und neuen Ausstellungen

NÜRNBERG – Zwei neue Ausstellungen im Mai und Juni • kreatives Sonderprogramm mit Seniorentag und umfangreiche Schutz- und Hygienemaßnahmen • eigene Mund-Nase-Bedeckungen in originellem Eisenbahn-Design • Kinder-Bahnland KIBALA bleibt aus Sicherheitsgründen vorerst geschlossen: Am 19. Mai 2020 öffnet das DB Museum Nürnberg seine Pforten wieder für Besucherinnen und Besucher. Mitte März wurde das Haus als präventive Maßnahme zur Eindämmung von COVID-19-Erkrankungen geschlossen. Umso mehr freut sich das Team darauf, nach rund zwei Monaten endlich wieder Gäste im Museum begrüßen zu dürfen. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Lange Zeit hat im DB Museum das Wichtigste gefehlt – unsere Besucherinnen und Besucher. Daher …

>>> Mehr lesen >>>

Große Trauer im Wildpark – Luchs „Rufus“ ist tot

SCHWEINFURT – Traurige Nachricht aus dem Wildpark Schweinfurt: Luchs „Rufus“ ist tot. „Rufus“ der im März 2018 als „dickster Luchs“ Deutschlands Berühmtheit erlangt hatte musste bereits am 13.03.2020 nach längerer Krankheit eingeschläfert werden. Der Luchs litt bereits seit Monaten aufgrund einer altersbedingten Herzschwäche an einer Dyspnoe. In den letzten Lebenstagen verschlechterte sich sein Zustand, trotz intensiver veterinärmedizinscher Behandlung, dramatisch. Die Parkleitung entschloss sich, nach Rücksprache mit den behandelnden Tierärzten, ihn von seinem Leid zu erlösen. „Rufus“ wurde fast 15 Jahre alt!

>>> Mehr lesen >>>

Achtung: Schnapsdrosseln auf Achse

SCHWEINFURT / SCHWEBHEIM – Gleich zweimal gingen den Beamten deutlich betrunkene Autofahrer in die Falle. In der Neutorstraße in Schweinfurt am Dienstag: gegen 18.40 Uhr wurde ein 28-jähriger Fahrer aus dem Landkreis Kissingen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Test vor Ort ergab bereits einen Wert von über 0,7 Promille. An einem im Anschluss durchgeführten gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest wurde sogar ein Wert von über 0.8 Promille dokumentiert. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen den Fahrer wird nun ein Bußgeldverfahren eingeleitet, weiterhin erhält er mindestens einen Monat Fahrverbot. Und in Schwebheim, St2277 am Mittwochmorgen: gegen 00.10 …

>>> Mehr lesen >>>

Jasmin Singh-Neckermann wechselt ab sofort in die CSU-Fraktion

DITTELBRUNN – Gleich zu Beginn der neuen Wahlperiode des Dittelbrunner Gemeinderates gibt es eine Änderung bei den Fraktionen: Jasmin Singh-Neckermann wechselt ab sofort von der SBD/SPD-Fraktion in die CSU-Fraktion. Aufgrund der Vorgänge sowohl im Vorfeld als auch im Verlauf der konstituierenden Sitzung des Dittelbrunner Gemeinderates am 06.05.2020 fühlt sich Jasmin Singh-Neckermann in ihrer bisherigen politischen Wahlheimat, der SBD-SPD-Fraktion nicht mehr an der richtigen Stelle, das Vertrauen und das Verhältnis zur SPD Fraktion ist gestört. Die Abläufe in dieser Fraktion könne sie mit Ihrer Vorstellung von Integrität und politischem Verständnis nicht weiter mittragen. Insbesondere ein externer Anruf mit telefonischer „Beratung“ ungefähr …

>>> Mehr lesen >>>

Dringlichkeitsantrag für Schweinfurt: Außengastrogebühren zurückerstatten

SCHWEINFURT – Die Stadtrats-Grünen wollen den Schweinfurter Innenstadtgastronomen in der aktuellen Coronakrise unter die Arme greifen und einen Teil der bereits entrichteten Sondernutzungsgebühren für Außenbewirtungsflächen zurückerstatten lassen. „Der sonnige und trockene April wäre für viele Straßencafé-Betreiber ein umsatzkräftiger Monat gewesen“, so Fraktionssprecher Holger Laschka. Er verweist darauf, dass die Sondernutzungsgebühren von den Cafébetreibern bereits für das komplette Jahr 2020 im Voraus erhoben wurden, eine Nutzung der Flächen bislang aber nicht möglich war. Konkret fordern die Grünen in einem dringlichen Antrag (Anhang) zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am nächsten Dienstag die Rückerstattung von 50 Prozent der bereits entrichteten Sondernutzungsgebühr. Holger …

>>> Mehr lesen >>>

Biergenuss: Heute das Weiherer Pils

FRANKEN – Wie versprochen stellt Dir SW1.News in den kommenden Wochen die Biere der Brauerei Kundmüller aus Viereth-Trunstadt vor. Im zweiten Teil geht es um das Weiherer Pils. Das Hopfige: Ein Weiherer Pils ist ein typisch fränkisches Pils in frischem Gelb mit cremig-weißem, feinporigen Schaum. Schon in der Nase stechen die grasig-grünen Hopfennoten hervor. Im Antrunk ist es erst spritzig-rezent, doch zeigt sich sogleich der Hopfen mit schönem frischen, leicht zitrusartigen Aroma. Das Weiherer Pils behält diese Noten bis zum Schluss und klingt mit angenehmer Bittere feinherb aus. Typisch Fränkisch eben. Alkoholgehalt: 4,7 % Stammwürze: 11,30 % Besonderheiten: Solarbier, International …

>>> Mehr lesen >>>

Kaum Veränderung und keine neuen Todesfälle – die aktuellen Corona-Zahlen

SCHWEINFURT – Wie das Gesundheitsamt Schweinfurt mitteilt, liegt die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen aktuell bei 668 (Landkreis: 493 (+2)/ Stadt Schweinfurt: 175 (+0). 35 von ihnen werden stationär in Krankenhäusern behandelt. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei insgesamt 41 (Landkreis: 24/ Stadt Schweinfurt: 17). Zudem gelten 284 Menschen (Landkreis: 195/ Stadt Schweinfurt: 89) als Kontaktperson ersten Grades und sind derzeit in Quarantäne. 483 Personen (Landkreis: 351/ Stadt Schweinfurt: 132) gelten inzwischen als geheilt. Auf jeden Fall ist ein stark sinkender Wert zu beobachten: die in Quarantäne befindlichen Personen sinken rapide. Ob dieser Abstieg anhalten kann, wird …

>>> Mehr lesen >>>

Hausmittel für Hunde – Vortrag in der vhs.cloud

VOLKACH / GEROLZHOFEN – „Hausmittel für Hunde“ – so lautet das Thema eines Vortrages der Tierheilpraktikerin Miriam Steinmetz, der am Mittwoch, 20. Mai, ab 19 Uhr online in der vhs.cloud der Volkshochschulen Volkach | Gerolzhofen stattfindet. Pflegen und heilen auf natürliche Weise mit Hausmitteln, abgestimmt auf den Hund. Die Hundebesitzer erhalten gute Tipps, was man beispielsweise bei Erkältung, Insektenstichen, Verstauchungen oder kleineren Verletzungen selbst für den Hund tun kann. Zum Einsatz kommen dabei alltägliche Zutaten wie Honig, Essig oder Möhren, die jeder im Haus hat oder sich schnell und problemlos besorgen kann. Auch vorbeugende Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit und …

>>> Mehr lesen >>>