Home / 2fly4 (page 410)

2fly4

Rollerfahrer beschädigt Seat und haut einfach ab!

GELDERSHEIM – Nach einer Unfallflucht am Mittwochnachmittag sucht die Polizei jetzt nach einem Rollerfahrer. Der wird für eine Schadensverursachung von geschätzten 500 Euro verantwortlich gemacht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der vermutlich Heranwachsende beziehungsweise junge Mann mit seinem blauen Roller zunächst die Urnenfelder Straße. Im Kreuzungsbereich zum Gelthari-Ring stieß er aus bisher nicht bekannten Gründen leicht gegen einen hier abgestellten schwarzen Seat Ibiza. Im Anschluss entfernte sich der Fahrer, der einen weißen Helm aufhatte, unerlaubt von der Unfallstelle. Am Seat ist die hintere Stoßstange jetzt verkratzt und gerissen.

>>> Mehr lesen >>>

Macht vielleicht Spaß – ist aber keiner: Supermarkt mit Graffiti besprüht – mehrere hundert Euro Schaden

SCHWEBHEIM – Wer Graffiti macht, der will sich auch verwirklichen. Leider oft am falschen Platz: Das vergangene Wochenende hat ein Unbekannter dazu hergenommen, dem Rewe-Getränkemarkt in der Gulbranssonstraße einen Besuch abzustatten. Mit einem schwarzen Lackspray hat er an einer Seite einen Schriftzug angebracht. Der Tag kann bis dato keiner Serie zugerechnet werden. Festgestellt wurde das Ganze am Montagmittag. Die Kosten für die Entfernung werden mit mehreren hundert Euro angegeben. Zeugen melden sich bitte bei der Schweinfurter Polizei.

>>> Mehr lesen >>>

Amfetamin Fund bei Fußgänger – und noch mehr in seiner Wohnung

SCHWEINFURT – Einen guten Riecher bewiesen Zivilbeamte der Arbeitsgruppe Straßenkriminalität der Schweinfurter Inspektion. Bei der Kontrolle eines Fußgängers fanden sie am Mittwochmittag Drogen. Jetzt läuft gegen den 31-Jährigen ein Strafverfahren wegen des verbotenen Besitzes von Rauschgift. Kurz vor 12 Uhr wurden die Beamten auf den ihnen schon aus früheren Vorgängen bekannten Mann an der Gutermann-Promenade aufmerksam. Bei der anschließenden Kontrolle fanden sie dann bei dem Beschuldigten mehrere Papierplomben mit Amfetamin. Eine anschließende Nachschau in seiner Wohnung brachte dann nochmals eine weitere geringe Menge Amfetamin zur Beschlagnahme. Sämtliches Rauschgift geht demnächst mit einer entsprechenden Anzeige an die Staatsanwaltschaft.

>>> Mehr lesen >>>

Die Polizei als Spaßverderber – Drogenparty aufgelöst – mehrere Ermittlungsverfahren anhängig

SCHWEINFURT – Als Spaßverderber traten am späten Mittwochnachmittag eine Polizeibeamtin und ein Polizeibeamter auf. Sie platzen durch Zufall mitten in eine Kifferrunde und beendeten sogleich das Spektakel. Jetzt laufen gegen die vier beteiligten Personen, eine Frau und drei Männer im Alter zwischen 26 und 34 Jahren, jeweils Verfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Kurz vor 19 Uhr klingelten die beiden Polizisten an einer Wohnung im Stadtteil Bergl. Auf Grund einer zurückliegenden Anzeige wegen Diebstahls und Unterschlagung gab es für die Sachbearbeiterin noch diverse Fragen mit der Beschuldigten zu erörtern. Als die Tür der Wohnung von der 33-Jährigen geöffnet worden ist, …

>>> Mehr lesen >>>

Bilder von Bekannten Frauen auf Porno-Websites veröffentlicht!

LKR. RHÖN-GRABFELD – Ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld steht im dringenden Verdacht, Profilbilder von Bekannten ohne deren Wissen auf pornografischen Webseiten verbreitet zu haben. Betroffen sind insgesamt 17 junge Frauen im Alter zwischen 16 und 28 Jahren, die allesamt aus dem Raum Main-Rhön stammen. Die Ermittlungen werden von der Polizeistation Bad Königshofen geführt. Am 11. August 2016 wurde einer 24-Jährigen bekannt, dass Bilder von ihr von einem Unbekannten auf diversen pornografischen Webseiten eingestellt worden waren. Es handelt sich hierbei um Fotos, welche die junge Frau in einem sozialen Netzwerk und einem Messenger-Dienst hinterlegt hatte. In den Folgetagen forschte die …

>>> Mehr lesen >>>

Verkehrsunfall mit verletzter Mofa Fahrerin – für die Landung des Rettungshubschraubers muss die Carl-Benz-Straße kurzzeitig gesperrt werden

SCHWEINFURT – Am Mittwochmittag hat sich an der Ausfahrt des Marktkauf Parkplatzes in die Carl-Benz-Straße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine beteiligte Mofa Fahrerin verletzt worden ist. Nachdem zunächst Wirbelsäulenverletzungen bei der 58-Jährigen aus einer benachbarten Landkreisgemeinde vermutet worden sind, wurde seitens des Rettungsdienstes ein Rettungshubschrauber zur Unfallstelle zitiert. Der stand zum Unfallzeitpunkt gerade in der Nähe an einem Schweinfurter Krankenhaus. Für dessen Landung musste die Carl-Benz-Straße kurzfristig komplett gesperrt werden. Da sich die Verletzungen dann so nach und nach als nicht so gravierend darstellten, hob der Hubschrauber danach unverrichteter Dinge wieder leer ab und die Verletzte wurde mit Verdacht …

>>> Mehr lesen >>>

Palettengabel im Wert von 2000 Euro entwendet!

GARSTADT – Den Feiertag über Allerheiligen hat ein Dieb ausgenutzt und von einer Gleisbaustelle bei Garstadt eine sogenannte Palettengabel entwendet. Diese hat einen Einkaufswert von zirka 2000 Euro. Zum weiteren Tathergang und dem bis dato unbekannten Dieb ist noch nichts weiter bekannt. Gegen 16 Uhr wurden am Montag die Arbeiten einer Gleisbaufirma am Bahnübergang in der Gemarkung Galgenellern beendet. Als der erste Arbeiter nach dem Feiertag am Mittwochmorgen zur Baustelle zurückkam, stellte er sofort das Fehlen der Palettengabel fest. Um sie vor einem Diebstahl zu sichern, war am Montagnachmittag noch eine Radlader Schaufel auf ihr abgelegt worden. Das hinderte den …

>>> Mehr lesen >>>

20.000 Euro Schaden – Bus gegen VW – keine Chance für den VW!

SCHWEINFURT – In der Luitpoldstraße kam es am Mittwochvormittag zu einem Unfall unter Beteiligung eines Linienbusses. Der dabei eingetretene Sachschaden dürfte augenscheinlich bei über 20 000 Euro liegen. Gegen 10.20 Uhr befuhr ein 39-jähriger Fahrer eines VW Sharan mit NES-Kennzeichen die Luitpoldstraße in westlicher Richtung. Nachdem er eine freie Parklücke am Fahrbahnrand erkannt hatte, bremste er stark ab und wollte gleich darauf rückwärts einparken. Ein nachfolgender 29-jähriger Linienbusfahrer mit einem Firmensitz in Gerolzhofen erkannte diese Aktion vor ihm aus bisher nicht bekannten Gründen so spät, dass er nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte. Er versuchte zwar noch eine Ausweichbewegung, aber auch diese …

>>> Mehr lesen >>>

25jähriges und 40jähriges Firmenjubiläum in der Galeria Kaufhof

SCHWEINFURT – Drei Mitarbeiter der Galeria Kaufhof GmbH in Schweinfurt begingen ihr Firmenjubiläum. 40-jähriges Frau Anna Schmitt Verkäuferin 25-jähriges Frau Monika Müller Auffüllerin Herr Wolfgang Rattmann Erstverkäufer Frau Schmitt begann am 01.10.1976 als Verkäuferin in der Spielwarenabteilung. In dieser Abteilung ist sie auch heute noch beschäftigt. Spielzeug verkaufen macht offensichtlich richtig Spaß, denn Frau Schmitt hat die Abteilung in 40 Jahren nie gewechselt. Am 01.10.1991 fing Frau Müller als Auffüllerin in der Schreibwarenabteilung an, in der sie auch heute noch tätig ist. Herr Rattmann begann am 01.11.1991 als Verkäufer in der Sportabteilung und wurde 1995 zum Erstverkäufer befördert. Seit mehreren …

>>> Mehr lesen >>>

Dreimal Pech für Bad Kissinger Autofahrer – zu schnell, und zwar gleich doppelt und Alkohol!

SCHWEINFURT – Gleich dreifaches Pech hat ein Bewohner aus dem Landkreis Bad Kissingen am Dienstagnachmittag gehabt. Nicht nur, dass er bei einer Lasermessung viel zu schnell unterwegs war, sondern es wurde bei der weiteren Sachbearbeitung auch noch eine Alkoholisierung festgestellt. Zu allem Überfluss für ihn lag dazu die gemessene Geschwindigkeit über dem Doppelten der erlaubten Geschwindigkeit von 30 km/h. Deshalb wird nach einer Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft von einer deutlichen Ausfallerscheinung ausgegangen. Kein Ordnunsgwidrigkeiten- sondern ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr läuft nun gegen den 1er BMW Lenker. Kurz vor 15 Uhr fuhr der 58-jährige Rentner mit dem …

>>> Mehr lesen >>>