27. 06. 2017
Home / mh

mh

mh

ZF baut bis Ende 2018 ein neues Gebäude für die Elektromobilität: 500 Arbeitsplätze aus Entwicklung, Vertrieb und Administration der Division E-Mobility unter einem Dach

SCHWEINFURT - Mit einem symbolischen Spatenstich startete am Montag, den 26. Juni 2017 der Bau eines neuen Gebäudes für die Elektromobilitätssparte der ZF Friedrichshafen AG am Werksgelände am Schweinfurter Hafen. In dem Gebäude werden rund 500 Personen am Thema Elektromobilität arbeiten.

>>> Mehr lesen >>>

Vier Polen unter sich: Auseinandersetzung im näheren Bekanntenkreis führte zu einer Verletzten

SCHWEINFURT - Am frühen Montagabend ist es in der Georg-Schäfer-Straße zu einer Auseinandersetzung unter vier polnischen Mitbürgern, drei Männer und eine Frau, gekommen. Danach musste eine Person vom Rettungsdienst leichtverletzt in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Grund der Auseinandersetzung dürfte in familiären Zwistigkeiten liegen.

>>> Mehr lesen >>>

Erster Fachkräftetag Mainfranken: Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

MAINFRANKEN - „Mitarbeiter finden und binden – mit Vielfalt zum Erfolg“, unter diesem Motto stand der erste Fachkräftetag Mainfranken. Rund 120 Personalmanager aus der Region folgten der Einladung der Allianzpartner, um mehr über Maßnahmen zur Fachkräftesicherung zu erfahren.

>>> Mehr lesen >>>

Finale im Erdinger Cup: Der SV Sömmersdorf/Obbach trifft auf die Spvgg Unterhaching

KELHEIM / SCHWEINFURT / SÖMMERSDORF - Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat live auf Facebook die Gruppen für das Landesfinale des ERDINGER Meister-Cups 2017 beim ATSV Kelheim ausgelost.

>>> Mehr lesen >>>

Auf dem Weg zur Erstaufnahmeeinrichtung krachte es: Polizeiauto auf Einsatzfahrt verunfallt

SCHWEINFURT - Auf dem Weg zu einer größeren Auseinandersetzung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt ist am späten Montagabend ein Polizeiauto in einen Unfall verwickelt worden.

>>> Mehr lesen >>>

Früh übt sich: 16 Jahre alter Schüler rauchte einen Joint und hatte über 1300 Euro vermutetes Drogengeld zuhause

SCHWEINFURT - Wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz wird seit dem Montagvormittag gegen einen 16-jährigen Schüler aus dem Bereich von Volkach ermittelt. Eine spätere Wohnungsdurchsuchung brachte noch weiteres „Gift“ und Drogengeld zum Vorschein.

>>> Mehr lesen >>>

Personengruppen attackierten sich: So liefen die Auseinandersetzungen in der Schweinfurter Erstaufnahmeeinrichtung

SCHWEINFURT - In der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Schweinfurt kam es am Montagabend zu einer größeren Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen aus Armenien und Somalia. Die Polizei rückte mit zahlreichen Einsatzkräften an. Bereits am Nachmittag hatte es Streit unter den Bewohnern gegeben.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus Bad Spencer

Genau am 27. Juni 2016 starb Bud Spencer. Zum ersten Todestag von Carlo Pedersoli, wie der in Rom gestorbene Neapolitaner mit wirklichem Namen hieß, würdigt nun die Stadt Bad Kissingen die Verdienste des italiensichen Schauspielers. Seit heute heißt die Kurtstadt offiziell "Bad Spencer". Der gerade laufende Kissinger Sommer wurde in "Spencer Sommer" umgetitelt.

>>> Mehr lesen >>>

Ein aufmerksamer Zeuge wählte den Notruf: Polizei nimmt Pkw-Aufbrecher fest und steckt das Duo aus Litauen in Untersuchungshaft

SCHWEINFURT - In der Nacht zum letzten Freitag ist es der Schweinfurter Polizei gelungen, zwei mutmaßliche Pkw-Aufbrecher festzunehmen. Auf Antrag der Schweinfurter Staatsanwaltschaft sitzen die beiden Tatverdächtigen in Untersuchungshaft.

>>> Mehr lesen >>>

Rieseneinsatz der Polizei am Montagabend nach einer Schlägerei in Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft

SCHWEINFURT - Gegen 22.30 Uhr am Montagabend knallte es im und neben dem Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion. Drinnen wurde das Abschluss-Feuerwerk des diesjährigen Volksfestes abgeschossen, draußen am Kasernenweg musste ein Großaufgebot der Polizei mal wieder eingreifen.

>>> Mehr lesen >>>