Home / mh

mh

mh

Stilles Gedenken am Volkstrauertag: Infektionsgeschehen zwingt zur Absage der Gedenkfeierlichkeiten in der Großgemeinde Schonungen

SCHONUNGEN - Niemand kommt aktuell am Thema „Corona“ vorbei. Die Infektionszahlen der letzten Tage und Wochen gerade in der Region sind sprunghaft angestiegen. Jetzt gilt es eine unkontrollierte Ausbreitung des Virus zu vermeiden, damit Gesundheitsämter die Kontaktpersonen ermitteln und Infektionsketten wirksam durchbrochen werden können.

>>> Mehr lesen >>>

Ein Streifzug durch die Geschichte Unterfrankens: Erich Schneider hat ein Buch geschrieben

UNTERFRANKEN - Main und Wein bestimmen einen wesentlichen Teil Unterfrankens. Fleiß und Arbeitskraft haben der Region eine gediegene Wohlhabenheit und Denkmäler bis hin zum UNESCO-Welterbe Würzburger Residenz beschert. Für Arbeitsplätze sorgen Aschaffenburg und Schweinfurt. Das Herz Unterfrankens aber schlägt in der Bischofs- und Universitätsstadt Würzburg.

>>> Mehr lesen >>>

Fahrzeug brennt komplett aus, Cannabis und Marihuana am Steuer

HAUSEN BEI WÜRZBURG - Am 24.10.2020 gegen 08:10 Uhr befuhr eine 36-Jährige Frau aus Dänemark mit ihrem PKW VW Passat die BAB 7 in Fahrtrichtung Kassel. Kurz vor der Rastanlage Riedener-Wald-Ost verlor das Fahrzeug an Leistung, die Fahrerin hielt auf dem Seitenstreifen an und stieg aus ihrem Fahrzeug aus. Kurz darauf fing das Fahrzeug Feuer und brannte vollständig aus.

>>> Mehr lesen >>>

Ganztägiger Warnstreik bei den Stadtwerken Schweinfurt: Wer kein Angebot für die Zukunft macht, muss mit mehr Druck rechnen

SCHWEINFURT - Im Tarifkonflikt für die Beschäftigten im ÖPNV bei den kommunalen Arbeitgebern macht ver.di mehr Druck. In Bayern sind die Beschäftigten in den kommunalen Nahverkehrsbetrieben aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Grund ist die massive Verweigerungshaltung der Arbeitgeber, bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu vereinbaren.

>>> Mehr lesen >>>