Home / Slider / Abschnittsweise halbseitig gesperrt: Restarbeiten an Staatsstraße zwischen Schwanfeld und Theilheim

Abschnittsweise halbseitig gesperrt: Restarbeiten an Staatsstraße zwischen Schwanfeld und Theilheim


Glöckle Tag der Ausbildung

SCHWANFELD / THEILHEIM – Die Erneuerung der Staatsstraße zwischen Schwanfeld und Theilheim neigt sich dem Ende zu. Nachdem die Arbeiten im vergangenen Jahr bereits so weit vorangeschritten sind, dass die Strecke über den Winter freigegeben werden konnte, wird am kommenden Montag, den 8. März 2021, nun mit den Rest- beziehungsweise Nacharbeiten begonnen.

Unter einer halbseitigen Sperrung der Staatsstraße werden verschiedene Arbeiten im Randbereich wie Geländemodellierungen und Umpflasterungen von Schächten vorgenommen. Der Verkehr wird währenddessen – je nach Lage und Länge des gesperrten Abschnitts – mit einer Ampel geregelt. Parallel zu den Arbeiten am Fahrbahnrand der Staatsstraße stellt man das neu gebaute Regenrückhaltebecken auf der Schwanfelder Seite fertig.


Schauer Fahrrad Schweinfurt


Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Abschließend wird dort die Beckensohle ausgepflastert. Eine notwendige Nachbesserung an der Fahrbahndecke erfolgt zum Abschluss der Arbeiten; die erforderliche Vollsperrung wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!