Home / Slider / Die Staatsstraße zwischen Schwanfeld und Theilheim ist über den Winter frei befahrbar

Die Staatsstraße zwischen Schwanfeld und Theilheim ist über den Winter frei befahrbar


Kauzen Bier

THEILHEIM / SCHWANFELD – Seit Anfang August wird die Staatsstraße St 2270 zwischen Schwanfeld und Theilheim erneuert. Zum Jahresende sind die Arbeiten nun so weit vorangeschritten, dass die Vollsperrung des 1,5 Kilometer lange Abschnitts am Mittwoch, den 23. Dezember 2020, im Laufe des Tages aufgehoben und durch die Verkehrsteilnehmer wieder genutzt werden kann.

Sobald es die Witterung zulässt, finden im kommenden Jahr noch Rest- und Nacharbeiten an der Staatsstraße stattfinden. Deshalb bleibt vorerst eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h angeordnet.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

In den vergangenen Monaten wurde die Fahrbahn auf 6,50 Metern verbreitert, die Kurven entschärft und die Straße neu aufgebaut. Außerdem sind für die Straßenentwässerung zwei Regenrückhaltebecken entstanden, eines davon nördlich von Schwanfeld, das zweite westlich von Theilheim. Dafür war die Strecke voll für den Verkehr gesperrt.


Die Kosten belaufen sich auf circa 1,5 Millionen Euro und werden vom Freistaat Bayern getragen.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Eisgeliebt
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas