Home / Business

Business

Ein hybrides Team: Mensch und Roboter arbeiten Hand in Hand an der FHWS

SCHWEINFURT / WÜRZBURG - Die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) in der Montage wird als Forschungsthema schon seit einigen Jahren bearbeitet. In einem von der Bayerischen Forschungsstiftung geförderten Projekt wollen die Forschenden des Instituts Digital Engineering (IDEE) an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) diesen Ansatz durch sogenannte Assistenzsysteme erweitern.

>>> Mehr lesen >>>

Bauverein investiert weiter Millionen in Neubauprojekte – Eigenkapitalquote erneut gestiegen

SCHWEINFURT - Normalerweise endet das erste Geschäftshalbjahr des Bauverein Schweinfurt eG mit der Zusammenkunft des höchsten Genossenschaftsgremiums, der Vertreterversammlung. Doch in diesem Jahr sind wegen der Corona-Pandemie viele Dinge nicht normal. Um den Vertreterinnen und Vertretern, aber auch den Organmitgliedern und Mitarbeitern keine unnötigen Risiken zuzumuten, wurde in Einklang mit den vom Gesetzgeber geschaffenen Regelungen auf eine Vertreterversammlung verzichtet.

>>> Mehr lesen >>>

Förderung von bis zu 37.000 Euro: Gerolzhofen wird „Digitale Einkaufsstadt Bayern 2020“

GEROLZHOFEN - Gerolzhofen wird digitale Einkaufsstadt: Gemeinsam mit dem Förderverein gerolzhofenAKTIV, lokalen und regionalen Partnern soll ein digitaler Marktplatz entstehen. Dafür hat sich die Stadt Gerolzhofen im Rahmen des Projektaufrufs „Digitale Einkaufsstadt Bayern 2020“ des Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie beworben.

>>> Mehr lesen >>>

Voll motiviert und gut vorbereitet in die berufliche Zukunft: Zeugnisse für 38 frischgebackene Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

SCHWEINFURT / HASSFURT - An der gemeinsamen Berufsfachschule für Pflege des Leopoldina-Krankenhauses und der Haßberg-Kliniken erhielten letzte Woche die Absolventen des Jahrganges 2017/2020, der aus zwei Kursen bestand, ihre wohlverdienten Examenszeugnisse und dürfen sich nun als Pflegefachkräfte in den Berufsalltag stürzen.

>>> Mehr lesen >>>

„Gemeinsam stark“ als passendes Motto: Warum die „ufra 2020“ mit Vorfreude auf den Schweinfurter Volksfestplatz kommt

SCHWEINFURT - Die "ufra 2020" steht vor der Türe, findet vom Samstag, den 26. September, bis Sonntag, den 04. Oktober auf dem Volksfestplatz statt. Mit mutmaßlich den wenigsten Besuchern der vergangenen Jahrzehnte. Aber das ist für die veranstaltende Sandner GmbH auch nicht so entscheidend. "Wir machen es dieses Jahr nicht, um Geld zu verdienen!"

>>> Mehr lesen >>>