Home / Business / 35 Jahre Bestleistung bei Pabst Transport: Alfred Ulbrich ist ein echt treuer Mitarbeiter

35 Jahre Bestleistung bei Pabst Transport: Alfred Ulbrich ist ein echt treuer Mitarbeiter


FirstFloorSW

GOCHSHEIM – Alfred Ulbrich, Leiter Betrieb bei Pabst Transport, feiert sein 35. Firmenjubiläum beim Gochsheimer Transport- und Logistikunternehmen. 20 Jahre davon verbrachte er in der Werkstatt und im Fuhrpark. 12 Jahre war er der Leiter Technik.

Seit drei Jahren ist er nun Leiter Betrieb. In seiner heutigen Funktion ist er unter anderem maßgeblich bei der Planung und Umsetzung des neuen Logistik-Centers beteiligt.


Ferber Stellenangebot

„Wir sind sehr froh, so treue Mitarbeiter zu haben. Nach 35 Jahren Zusammenarbeit baut man ein ganz besonderes Verhältnis zu einem Mitarbeiter auf. Alfred ist einer meiner Wegbegleiter und hat die Pabst Familie entscheidend mitgeprägt.“, erklärt Hans Pabst, Geschäftsführer der Pabst Transport GmbH & Co. KG., welcher selbst seit knapp 33 Jahren für das Familienunternehmen tätig ist.

Pabst Transport hat zurzeit über 600 Beschäftigte, die täglich knapp 300 Fahrzeuge bewegen und gut 40.000 m² Lagerfläche bewirtschaften.


Auf dem Bild:
links: Hans Pabst, Geschäftsführer bei Pabst Transport GmbH & Co. KG
Foto: Pabst Transport, Jonas Heimrich



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Marco Fritscher bleibt auch in der kommenden Spielzeit beim FC 05

SCHWEINFURT - Mittelfeldspieler Marco Fritscher hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der gebürtige Hesse wechselte 2017 von Burghausen nach Schweinfurt und fühlt sich mittlerweile nicht nur im Verein sehr wohl:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.