Home / Ort / Hassberge / Hassfurt / 853 Personen mehr ohne Job: Die kalte Jahreszeit ließ die Arbeitslosigkeit saisonbedingt ansteigen

853 Personen mehr ohne Job: Die kalte Jahreszeit ließ die Arbeitslosigkeit saisonbedingt ansteigen


Kauzen Bier

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN – Der Arbeitsmarkt in der Region Main-Rhön zeigte sich zu Beginn des neuen Jahres weitgehend robust. Im Januar 2021 waren in der Region Main-Rhön 9.500 Menschen arbeitslos gemeldet, das waren 853 Personen oder 9,9 Prozent mehr als im Dezember. Die Arbeitslosenquote stieg von 3,5 Prozent im Dezember auf 3,8 Prozent im Januar.

Dies entsprach einem jahreszeitlich bedingten üblichen Anstieg von 0,3 Prozentpunkten (Durchschnitt der letzten 3 Jahre: plus 0,4 Prozentpunkte). Letztmalig war die Arbeitslosenquote in einem Januar, im Jahr 2017 mit 3,9 Prozent (9.387 arbeitslosen Personen) höher. Überwiegend Männer waren von der Winterarbeitslosigkeit betroffen, da diese oftmals in den Außenberufen arbeiten. Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Männer stieg im Vergleich zum Vormonat überproportional stark (+ 549 Personen / + 11,3 Prozent) auf 5.399 an.


AOK - Keine Kompromisse

Witterungsbedingte Entlassungen sind Faktoren, die sich auch auf dem Arbeitsmarkt in unserer Region als übliche saisonale Komponente auswirken und die Arbeitslosenzahlen spürbar ansteigen lassen.


Der bereits im letzten Quartal 2020 begonnene Lockdown light sowie der im Dezember zweite harte Lockdown, mitten im Weihnachtsgeschäft, wirkte sich nur unwesentlich auf die Arbeitslosmeldungen aus.

Anders als im Frühjahr kam es bisher jedoch zu keiner Entlassungswelle. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit zeigt, dass Instrumente wie das Kurzarbeitergeld sowie die Finanzhilfen der Bundesregierung offenbar greifen.

„Die Unternehmen halten nach wie vor an ihren Mitarbeitern, trotz des im Dezember für viele Branchen erneut verordneten Lockdowns, fest“, bewertet Thomas Stelzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schweinfurt, die aktuelle Situation.

Arbeitslose
Arbeitslosen-Anzahl absolut
Quote
Veränderung in %-Punkten zum Vormonat
Veränderung in %-Punkten zum Vorjahr

AA Schweinfurt
9.500
3,8 %
+ 0,3
+ 0,4

Arbeitsmarktreport_der_Region_Main-Rhön_Januar_2021_AA_SW


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Maharadscha
Ozean Grill
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!