Home / Business / Abschlussklasse der Krankenpflegeschule: Zehn Staatspreise für Schülerinnen des Krankenhaus St. Josef

Abschlussklasse der Krankenpflegeschule: Zehn Staatspreise für Schülerinnen des Krankenhaus St. Josef


Sparkasse

SCHWEINFURT – Herzlichen Glückwunsch an die Absolventinnen und Absolventen des diesjährigen Kurses zu ihrem bestandenen Examen. Das Krankenhaus St. Josef gratuliert den 21 Absolventen/innen des diesjährigen Kurses der hauseigenen Berufsfachschule für Krankenpflege.

Alle Schüler/innen haben die Prüfungen erfolgreich bestanden. Trotz verschärfter Richtlinien und besonderer Umstände zu Coronazeiten, haben die Schüler/innen die Zeit hervorragend gemeistert. Dies war vor allem in der praktischen Prüfung nicht immer einfach. Umso mehr freut es die Verantwortlichen, dass alle mit super Ergebnissen sowohl in der Theorie als auch in der praktischen Prüfung abgeschlossen haben.


Winner Plus

Schon seit mehreren Jahren wird im Krankenhaus St. Josef generalistisch ausgebildet. Das bedeutet, dass die drei Berufsbilder der Gesundheits- und Krankenpflege, der Kinderkrankenpflege und der Altenpflege inhaltlich zusammengefasst werden in einer Ausbildung. Hintergrund für die generalistische Ausbildung ist die Angleichung an EU-Richtlinien.


In ihrer dreijährigen Ausbildungszeit durchliefen die Krankenpflegeschüler/innen Bereiche wie beispielsweise Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Notfallaufnahme, Kinderheilkunde, ambulante Pflege, psychiatrische Einrichtungen, Palliativmedizin, Intensivmedizin, Geriatrie, stationäre und ambulante Altenpflegeeinrichtungen.

Das Krankenhaus freut sich sehr, dass es 15 Absolventen/innen in ein weiteres Arbeitsverhältnis übernehmen kann. Bei einem Dankgottesdienst mit anschließender Abschlussfeier wurde gemeinsam gefeiert.

Von links nach rechts: Anna Glückstein, Sr. Lydia Wießler – Kommunitätsleiterin Krankenhaus St. Josef, Stefan Werner – Pflegedirektor, Sophie Krauser, Katharina Fischer, Lisa Markert – Lehrkraft, Annegret Wilk, Elmar Pfister – Schulleiter, Milena Seitz, Obaidullah Sultani, Christine Baxa, Sabrina Stark, Katharina Weißenberger – Lehrkraft, Jasmin Erhard, Theresa Weidner, Michelle Groha, Johannes Stößel – Klassenleiter, Michelle Horn, Annika Kuhn, Makaria Lieb, Nicole Grob, Cornelia Höhlein – Lehrkraft, Melanie Nicola – Lehrkraft, Cynthia Bennett, Anna Bauer, Manfred Vogt – Lehrkraft, Heidi-Sophie Kaiser, Ronja Schneider, Lara Fritz, Eva Böhnlein

Zehn Staatspreise für Schülerinnen des Krankenhaus St. Josef

Die Regierung von Unterfranken zeichnete zehn Auszubildende mit dem Staatspreis für besonders gute schulische Leistungen aus. Einen Staatspreis erhält man, wenn man den Notenschnitt von 1,5 erreicht. Trotz erschwerten Bedingungen zu Zeiten von Corona, schafften fünf Schülerinnen die Traumnote eins in allen Teilbereichen der Prüfung (schriftlich, mündlich und praktisch). Die Schülerinnen und die Vertreter des Krankenhaus St. Josef sind auf die tollen Leistungen mächtig stolz.

Insgesamt schlossen in diesem Jahr 21 Schüler/innen im Krankenhaus ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege im Rahmen der generalistischen Ausbildung ab.

Von links nach rechts: Sr. Lydia Wießler – Kommunitätsleiterin, Stefan Werner – Pflegedirektor, Elmar Pfister – Schulleiter, Sophie Krauser, Annegret Wilk, Annika Kuhn, Cynthia Bennet, Lara Fritz, Christine Baxa, Johannes Stößel – Klassenleiter, Makaria Lieb, Eva Böhnlein, Anna Bauer, Ronja Schneider

Fotos: Alexander Krauser



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Yummy
Maharadscha
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.