Home / Ort / Rhön / Bad Königshofen / Ausgezeichneter Berufsnachwuchs: SiegerInnen im Leistungswettbewerb der Handwerkskammer geehrt
Augenoptikerin Franziska Hock aus Großostheim, Bestattungsfachkraft Luise Diestel aus Großlangheim und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Philipp Krapf aus Burkardroth gehören zu den diesjährigen Kammersiegerinnen und -siegern. Foto: Rudi Merkl

Ausgezeichneter Berufsnachwuchs: SiegerInnen im Leistungswettbewerb der Handwerkskammer geehrt


Kauzen Frankonia Vollbier

UNTERFRANKEN – Erfolgreiche Junghandwerkerinnen und Junghandwerker aus insgesamt 50 verschiedenen Berufen ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken am vergangenen Freitag, 1. Oktober 2021, in Würzburg. Sie haben sich durch beste Leistungen in ihren Gesellen- und Abschlussprüfungen oder auch in praktischen Arbeitsproben durchgesetzt und gehören zu den diesjährigen Siegern im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf unterfränkischer Ebene.

Sie gehören in diesem Jahr zu den besten Nachwuchshandwerkern in Unterfranken: Absolventinnen und Absolventen aus insgesamt 50 verschiedenen Berufen ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken am vergangenen Freitag, 1. Oktober 2021, als Siegerinnen und Sieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf unterfränkischer Ebene. „Sie haben Ihre Ausbildung in einer herausfordernden Zeit absolviert und sie als unterfrankenweit Beste in Ihrem Beruf beendet. Darauf dürfen Sie zurecht stolz sein“, hob Walter Heußlein, Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken, hervor und würdigte damit ausdrücklich die Leistung der Siegerinnen und Sieger. An die Ausbildungsbetriebe sprach der Handwerkskammer-Präsident seinen Dank aus, denn ohne deren Engagement wären die Bestleistungen des Berufsnachwuchses im Leistungswettbewerb nicht möglich: „Wir sprechen hier von Ausbildung auf höchstem Niveau, praxisnah, fundiert und immer ausgerichtet an den aktuellen Entwicklungen und Trends. Aber auch nah an den jungen Menschen, die an die Hand genommen, gefördert und gefordert werden“, so Walter Heußlein.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Feierstunde vor Ort


Drei von insgesamt 50 Siegerinnen und -siegern im Leistungswettbewerb (v. l.): Zimmerer Jan Baunach aus Karbach, Kaminkehrer Fabian Feineis aus Rimpar und Malerin und Lackiererin Madelaine Lipp aus Würzburg. Foto: Rudi Merkl.

Nachdem sie aufgrund der Corona-Beschränkungen im vergangenen Jahr abgesagt werden musste, fand die Feierstunde für die Siegerinnen und Sieger im Leistungswettbewerb erstmals wieder vor Ort statt. Unter Einhaltung der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen konnten Nachwuchshandwerker und Vertreter der Ausbildungsbetriebe bei zwei kleinen Veranstaltungen persönlich ihre Siegerurkunden in Empfang nehmen.

Einer der größten Berufswettbewerbe Europas

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks wird seit 1951 jährlich in rund 130 Wettbewerbsberufen durchgeführt und zählt zu den größten Berufswettbewerben Europas. Teilnehmen können Absolventinnen und Absolventen einer handwerklichen Berufsausbildung, die in ihrer Gesellenprüfung mindestens die Note „gut“ erreicht haben und zum Zeitpunkt der Gesellenprüfung nicht älter als 27 Jahre sind. Die Siegerinnen und Sieger auf unterfränkischer Ebene treten nun auf bayerischem Parkett an. Wer sich hier in seinem Beruf durchsetzt, qualifiziert sich für den Bundeswettbewerb und erhält damit die Chance Bundessieger bzw. Bundessiegerin in seinem Ausbildungsberuf zu werden.

Auf den Fotos von links:

Breitformat: Augenoptikerin Franziska Hock aus Großostheim, Bestattungsfachkraft Luise Diestel aus Großlangheim und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Philipp Krapf aus Burkardroth gehören zu den diesjährigen Kammersiegerinnen und -siegern. Foto: Rudi Merkl

Hochformat: Drei von insgesamt 50 Siegerinnen und -siegern im Leistungswettbewerb (v. l.): Zimmerer Jan Baunach aus Karbach, Kaminkehrer Fabian Feineis aus Rimpar und Malerin und Lackiererin Madelaine Lipp aus Würzburg. Foto: Rudi Merkl.

Unter den 1. Siegern und Siegerinnen auf unterfränkischer Ebene:
(Beruf und Person, Arbeitgeber)

Kosmetikerin Jona Keller 97447 Gerolzhofen
Nadja´s Beautyetagen 97447 Gerolzhofen Schweinfurt

Kraftfahrzeugmechatroniker Louis Voll 97688 Bad Kissingen
Horst Beständig GmbH 97469 Gochsheim

Zahntechnikerin Eileen Imhof 97437 Haßfurt
Thomas Kluczniak 97522 Sand a. Main

Orthopädietechnik-Mechanikerin Kiana Neugebauer 97437 Haßfurt
Mannl und Hauck GmbH 97437 Haßfurt

Raumausstatterin Maria Brand 97776 Eußenheim
Jürgen Bergander 97762 Hammelburg

Maßschneiderin, Fachrichtung Damen Birgit Waizenegger 87764 Legau
Theater Schloss Maßbach GmbH 97711 Maßbach

Kauffrau für Büromanagement Eileen Böhm 97631 Bad Königshofen
Gerald Kneuer 97631 Bad Königshofen i. Grabfeld

Hörakustikerin Antonia Greier 97618 Hollstadt
Andreas Trabert
97616 Bad Neustadt a.d.Saale Rhön-Grabfeld

Informationselektroniker, Fachrichtung Geräte- und Systemtechnik Dominik Ludwig 97464 Niederwerrn
Schlegelmilch Dienstleistungs GmbH 97437 Haßfurt

Fleischer Maximilian Helfrich 97461 Hofheim i.UFr.
Klaus Helfrich 97461 Hofheim i.UFr.

Fliesen-, Plattenund Mosaikleger Sandro Feustel 97478 Knetzgau
Fliesen-Naturstein-Feustel GmbH 97478 Knetzgau

Friseurin Anna Unger 97357 Prichsenstadt
Hairdesign by Daniela Nikola 97332 Volkach

Elektroniker,Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik Christian Leber 97717 Euerdorf
K + S Gastro Konzept 97708 Bad Bocklet

Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei Jana Bauer 97453 Schonungen
Oberhohenrieder Landbrotbäckerei
Ed. Wolf GmbH 97437 Haßfurt

Beton- und Stahlbetonbauer Noah Markert 97456 Dittelbrunn
Anton Schick GmbH & Co.KG 97688 Bad Kissingen

Anlagenmechaniker Philipp Krapf 97705 Burkardroth
Detlef Krapf 97705 Burkardroth

Bauzeichnerin, Fachrichtung Architektur Milena Carl 36452 Kaltennordheim
Wukowojac Architekten 97638 Mellrichstadt

Augenoptikerin Franziska Hock aus Großostheim, Bestattungsfachkraft Luise Diestel aus Großlangheim und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Philipp Krapf aus Burkardroth gehören zu den diesjährigen Kammersiegerinnen und -siegern. Foto: Rudi Merkl

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!