Home / Business / Baudirektor Franz Schmidt ist neuer Bereichsleiter für den Hochbau am Staatlichen Bauamt Schweinfurt
Auf dem Bild von links: Dr. Michael Fuchs, Behördenleiter des Staatlichen Bauamtes Schweinfurt, Regierungsvizepräsident Jochen Lange, Franz Schmidt, Roman Zirngibl (Sachgebietsleiter Hochbau der Regierung von Unterfranken) Foto: Johannes Hardenacke/Regierung von Unterfranken

Baudirektor Franz Schmidt ist neuer Bereichsleiter für den Hochbau am Staatlichen Bauamt Schweinfurt


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

SCHWEINFURT – Seit 1. Mai 2022 steht der Bereich Hochbau im Staatlichen Bauamt Schweinfurt unter der neuen Leitung von Herrn Baudirektor Franz Schmidt. Im Rahmen eines Termins zur Einführung gratulierten der Regierungsvizepräsident von Unterfranken, Jochen Lange, und Dr. Michael Fuchs, Behördenleiter des Staatlichen Bauamtes Schweinfurt, Herrn Schmidt zu seiner neuen Position und wünschten ihm alles Gute und viel Erfolg.

Franz Schmidt, 1972 in Frankfurt am Main geboren, studierte Architektur an der TU Darmstadt sowie in der Schweiz an der Universität Genf und der EPFL in Lausanne. Nach dem Referendariat am Staatlichen Hochbauamt Würzburg und der Großen Staatsprüfung 2002 war er als Abteilungsleiter am Staatlichen Bauamt Schweinfurt tätig. Hier war er unter anderem für den Neubau des Finanzamts Schweinfurt in Eigenplanung und die Sanierung der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt zuständig.


Schauer Fahrräder



2008 wechselte Franz Schmidt zum Staatsbetrieb für Immobilien und Baumanagement des Freistaats Sachsen und war bis 2013 in der Niederlassung Chemnitz für die Masterplanung und den Ausbau der TU Chemnitz und der Hochschule Mittweida verantwortlich. Es folgten Stationen als Referent für den Allgemeinen Landesbau in der Zentrale des Staatsbetriebs in Dresden, wo er mitunter mit Task-Force-Aufgaben der Flüchtlingsunterbringung betraut war, sowie in der Niederlassung Dresden II mit der Zuständigkeit für den Ausbau der Offizierschule des Heeres.


2017 kehrte er dann zurück nach Bayern und arbeitete als Referent für Bundesbaumaßnahmen an der Landesbaudirektion in Nürnberg. Anschließend übernahm er als Sachgebietsleiter das Sachgebiet „Vergabe und Vorschriftenwesen“ sowie das Amt des stellvertretenden Pressesprechers an der Autobahndirektion Nordbayern. Ab 2019 leitete Franz Schmidt das Referat „Hochbau Bundeswehr Nordbayern und Gaststreitkräfte“ an der Landesbaudirektion in Nürnberg, das unter anderem den Aufbau der Offizierschule der Luftwaffe in Roth, den Rechenzentrumsverbund der Bundeswehr sowie das Operation Readiness Training Center der US Streitkräfte in Grafenwöhr zur Aufgabe hatte.

Nach fast 15 Jahren kommt Franz Schmidt als Bereichsleiter Hochbau zum 1. Mai 2022 nun zurück ans Staatlichen Bauamt Schweinfurt und ist ab sofort Ihr neuer Ansprechpartner für alle Projekte im Hochbau.

Auf dem Bild von links: Dr. Michael Fuchs, Behördenleiter des Staatlichen Bauamtes Schweinfurt, Regierungsvizepräsident Jochen Lange, Franz Schmidt, Roman Zirngibl (Sachgebietsleiter Hochbau der Regierung von Unterfranken)
Foto: Johannes Hardenacke/Regierung von Unterfranken

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!