Home / Specials / Tec-News / BELECTRIC baut eine der größten schwimmenden Photovoltaikanlagen in Israel
Auf dem Bild: Im vergangenen Jahr hat BELECTRIC eine schwimmende PV-Anlage in Israel mit einer installierten Leistung von 480 kWp fertiggestellt. Bildnachweis: Nofar Energies

BELECTRIC baut eine der größten schwimmenden Photovoltaikanlagen in Israel


Sparkasse

KOLITZHEIM / BE´ER SHEVA – Der deutsche Solarspezialist BELECTRIC baut seine Präsenz auf dem schnell wachsenden israelischen Solarmarkt weiter aus: Das Unternehmen errichtet im Auftrag von EDF eine schwimmende PV-Anlage. Die israelische Tochtergesellschaft von BELECTRIC wird die Planung, den Bau und die Inbetriebnahme verantworten.

Mit 19,3 MW ist die schwimmende Anlagen eine der größten in Israel. Sie wird im Norden Israels auf einem Wasserreservoir für Fischzucht in der Nähe des Kibbutz Lohamei HaGeta’ot errichtet.





Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Frühsommer beginnen, die Inbetriebnahme ist für Ende dieses Jahres geplant. BELECTRIC wird auch den Betrieb und die Wartung (O&M) des schwimmenden Solarprojekts übernehmen.


„Schwimmende Photovoltaikanlagen eröffnen völlig neue Möglichkeiten für die Solarenergie – insbesondere in Ländern mit hoher Bevölkerungsdichte, wo geeignete Flächen knapp sind“, erklärt Ingo Alphéus, Geschäftsführer (CEO) der BELECTRIC Solar & Battery GmbH. „Nachdem wir letztes Jahr mit einem Pilotprojekt in diesen schnell wachsenden Markt eingestiegen sind, freuen wir uns, dass wir jetzt den Zuschlag für dieses Großprojekt erhalten haben.“

Jedes der mehr als 47.700 PV-Module wird einzeln auf einer schwimmenden Plattform montiert und mit einer Schnellabschalteinrichtung verbunden. Das erhöht die elektrische Sicherheit während des Betriebs der Fischteiche.

Die PV-Anlage ist durch schwimmende, seewasserfeste Stromkabel mit dem Ufer verbunden. Die schwimmende Plattform selbst wird durch ein Verankerungs- und Vertäuungssystem mit direkt gerammten Pfeilern sowie Unterwasser-Betonblöcken in Position gehalten. Das aufwändige Verankerungssystem wurde speziell von BELECTRIC entworfen.

„Dieses Projekt ist das erste von vielen weiteren, die noch folgen sollen. In Zusammenarbeit mit BELECTRIC können wir hier viele neue Technologien, Designkonzepte und Konstruktionsmethoden anwenden“, sagt Avner Arad, stellvertretender CEO von EDF Renewables Israel. „Dadurch können wir die Wettbewerbsfähigkeit von Floating-PV verbessern, was zusammen mit den anderen Vorteilen der Technologie ganz neue Möglichkeiten für die erneuerbaren Energien in Israel bringen wird.“

„Dies ist schon unser zweites schwimmendes PV-Projekt, das wir in Israel umsetzen. Der größte Vorteil der FloatingPV im Gegensatz zu herkömmlichen Solarkraftwerken ist, dass kein Bauland erworben oder gepachtet und für die Kraftwerkstechnik vorbereitet werden muss. Außerdem werden die Solarmodule durch das Wasser automatisch gekühlt, sodass die schwimmenden Kraftwerke eine höhere Effizienz aufweisen können als jene an Land“, fügt Anna Velikansky, Managing Director von BELECTRIC Israel Ltd. hinzu.

BELECTRIC ist einer der weltweit führenden EPC-Dienstleister in der Entwicklung und im Bau von FreiflächenSolarkraftwerken und PV-Dachanlagen. BELECTRIC blickt auf 20 Jahre Erfahrung im Kraftwerksbau zurück und hat bis heute fast 4 Gigawatt Leistung errichtet. Über seine Tochtergesellschaft BELECTRIC Israel Ltd. hat das Unternehmen in Israel bereits 34 Solarprojekte mit einer Gesamtkapazität von rund 500 MW realisiert. Darunter auch das bisher größte Solarprojekt des Landes. Mit einer installierten Leistung von 120 MW produziert die Solaranlage in der Nähe des Dorfes Zeélim mehr als 220 Gigawattstunden grünen Strom pro Jahr. Die Anlage hat Mitte Oktober 2019 den kommerziellen Betrieb aufgenommen. Der Eigentümer ist Shikun & Binui Renewable Energy

Auf dem Bild: Im vergangenen Jahr hat BELECTRIC eine schwimmende PV-Anlage in Israel mit einer installierten Leistung von 480 kWp fertiggestellt.
Bildnachweis: Nofar Energies

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.belectric.com

Auf dem Bild: Im vergangenen Jahr hat BELECTRIC eine schwimmende PV-Anlage in Israel mit einer installierten Leistung von 480 kWp fertiggestellt.
Bildnachweis: Nofar Energies

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!