Home / Business / Der neue Privatkundenbereichsleiter bei der AOK in Schweinfurt heißt Thomas Michel

Der neue Privatkundenbereichsleiter bei der AOK in Schweinfurt heißt Thomas Michel


Sparkasse

SCHWEINFURT – Thomas Michel hat seit kurzem die Leitung des Privatkundenbereichs in der AOK-Direktion in Schweinfurt inne. Gleichzeitig übernimmt er die Position des stellvertretenden Direktors. Michel hat nach seiner Fortbildung zum Krankenkassenfachwirt in der AOK-Direktion Würzburg zwei berufsbegleitende Studiengänge absolviert. Zum einen ein Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Würzburg mit dem Abschluss zum Betriebswirt zum anderen an der Hessischen Berufsakademie als „Bachelor of Arts“ jeweils mit der Note „sehr gut“.

Nachdem er bereits in Würzburg verschiedene Führungsaufgaben wahrgenommen hat, leitete er in Schweinfurt den Firmenkundenbereich und zeichnet nun verantwortlich für 180 Mitarbeiter in 12 AOK-Geschäftsstellen der Region Main-Rhön.


Auto-Motorrad AMS Schauer



„Für rund 148.000 Versicherte mache ich mich stark, weil wir als die Gesundheitskasse in der Region persönliche Beratung, bedarfsgerechte Mehrwertprodukte und hochwertige Leistungen in vielen Lebenslagen für unsere Kunden bieten“, beschreibt Thomas Michel seine Maxime für die tägliche Arbeit.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.