Home / Business / Die flüssige Alternative: Profitabler Umstieg bis Jahresende durch das Aktionsangebot von Primagas und SenerTec
BHKW in privater Immobilie

Die flüssige Alternative: Profitabler Umstieg bis Jahresende durch das Aktionsangebot von Primagas und SenerTec


Sparkasse

UNTERFRANKEN – Verfügbar, sicher, zuverlässig: Flüssiggas ist eine etablierte Brennstoffalternative zu Erdgas, welche die Abhängigkeit von Energieimporten reduziert. Die Betreiber des Blockheizkraftwerkes „Dachs“ von SenerTec können diese Energiequelle zur gekoppelten Strom- und Wärmeproduktion in ihrer Immobilie einsetzen.

In Kooperation mit dem Flüssiggasanbieter Primagas bietet SenerTec seinen Kunden noch bis zum Jahresende ein attraktives Angebot, auf Flüssiggas zu wechseln.


Mezger



Sicherer Dachsbetrieb mit Flüssiggas


„Werde ich auch in Zukunft zuverlässig mit Energie versorgt?“ Diese Frage stellen sich zahlreiche Verbraucherinnen und Verbraucher. SenerTec kann dank der langjährigen Kooperation mit einem renommierten Flüssiggasversorger beruhigen: Primagas ist durch eigene Vorratslager und eine bundesweite Logistik auch in Krisensituationen lieferfähig. Das Flüssiggas ist somit zuverlässig verfügbar und für den Einsatz ab einem Dachs 2.9 ebenso gut geeignet wie Erdgas.

Für alle Neu- und Bestandskunden haben die beiden Unternehmen noch bis zum 31. Dezember 2022 ein Sonderangebot, um von einem Energieträger wie beispielsweise Heizöl oder Erdgas auf die Brennstoffalternative umzusteigen. SenerTec Kunden haben damit die Möglichkeit, sich unabhängiger von der Marktentwicklung im Bereich Erdgas und Erdöl zu machen. Und nicht nur das: Durch die zusätzliche Kombination des mit Flüssiggas betriebenen Dachses mit einer PV-Anlage und einem Batteriespeicher, lässt sich ein besonders hoher Autarkiegrad erzielen, der sogar die Einrichtung einer Notstromersatzlösung im Notfall ermöglicht.

Unten geht´s weiter…

BioLPG für aktiven Klimaschutz

Primagas ist zudem der erste deutsche Anbieter von BioLPG, das zu einem großen Anteil aus Rest- und Abfallstoffen sowie nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird, wodurch bereits heute enorme Mengen an CO2 eingespart werden. Zukünftig soll BioLPG sogar komplett aus Abfallstoffen entstehen. Dadurch wird man künftig sogar bis zu 90 % der CO2-Emissionen im Vergleich zu konventionellem Flüssiggas vermeiden. Daher ist BioLPG auch ein Brennstoff, um die Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) in Bezug auf eine regenerativere Wärmeerzeugung zu erfüllen. Dank der gekoppelten Erzeugung von Strom und Wärme nutzen Betreiber eines Dachs-Blockheizkraftwerks den eingesetzten Brennstoff bereits hoch effizient. Durch den Bezug von BioLPG können sie noch einen zusätzlichen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Genaue Informationen wie sich Interessierte das attraktive Angebot noch bis zum Jahresende sichern können, finden die Leser unter: www.senertec.de/primagas

Über das Unternehmen

SenerTec ist mit über 40.000 verkauften Dachs Anlagen Marktführer im Bereich der Blockheizkraftwerke (BHKW) bis 20 kW elektrischer Leistung für Gewerbe- und Privatgebäude. Im März 1996 in Schweinfurt gegründet und europaweit tätig, beschäftigt die SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH heute rund 125 Mitarbeiter. Das Unternehmen, das mit dem Dachs Europas beliebteste Mini-KWK-Anlage baut und stetig weiterentwickelt, vertreibt diese über ein flächendeckendes, bundesweites Partnersystem.

Weitere Informationen: www.senertec.de

Auf den Fotos:

* Neben klassischem Erdgas kann der Dachs auch mit Biomethan, (Bio-)Flüssiggas und bis zu 20 Volumenprozent Wasserstoff betrieben werden. Flüssiggas ist eine etablierte Alternative zum Erdgas. (QUELLE: SenerTec)

* Mit dem Dachs von SenerTec kann die Energiequelle Flüssiggas zur gekoppelten Strom- und Wärmeproduktion in der Immobilie eingesetzt werden. (QUELLE: SenerTec)

BHKW in privater Immobilie

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!