Home / SLIDER / Die Parfümerie wurde umgebaut und neu eröffnet: Die Galeria Kaufhof Schweinfurt rüstet auf – MIT VIELEN FOTOS!

Die Parfümerie wurde umgebaut und neu eröffnet: Die Galeria Kaufhof Schweinfurt rüstet auf – MIT VIELEN FOTOS!


Sparkasse

SCHWEINFURT – Nachdem erst vor zwei Wochen die neue Süßwarenabteilung und Spirituosenabteilung eröffnet wurden, erstrahlt nun auch die Parfümerie in der Galeria Kaufhof vor dem Weihnachtsgeschäft in völlig neuem Licht.

„Das war längst überfällig“ , so Geschäftsführer Steffen Hogh, „der letzte Umbau fand hier vor fast 20 Jahren statt, seitdem haben sich die Sortimente und auch die Ansprüche unserer Kunden stark verändert.“

Neben den vielen optischen Veränderungen sollen bereits im Weihnachtsgeschäft und auch danach zusätzliche, neue Serviceleistungen angeboten werden sowie neue Marken ins Sortiment kommen.


Wolf-Moebel


Zur Eröffnung, am Samstag den 11.11.2017, gab es gratis Sekt und Luxusproben für alle Parfümeriekunden, so lang der Vorrat reichte. Außerdem gibt es noch bis nächsten Freitag besonders attraktive Eröffnungsangebote für alle Kunden.





„Jetzt konzentrieren wir uns auf die für uns wichtigste Zeit des Jahres, wir werden unsere Kunden mit sehr viel tollen Events überraschen. Einkaufen soll wieder mehr ein Erlebnis sein und Spaß machen“, verspricht Steffen Hogh, den unser eines Bild links zeigt neben dem tellvertretenden Abteilungsleiter Ottmar Seufert.







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Alkohol im Straßenverkehr: 17 Jahre alter Radfahrer war mit 2,54 Promille unterwegs

SCHWEINFURT - In der Nacht von Freitag auf Samstag stoppten Polizeibeamte drei Fahrradfahrer mit zu viel Promille im Sattel. Die Radler vielen jeweils durch ihre unsichere Fahrweise auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.