NA OHNE Kategoriezuordnung

Erfolgreiche Weiterbildung: Drei frischgebackene Notfall-Fachpflegekräfte im Leopoldina-Krankenhaus

SCHWEINFURT – Kritische und lebensbedrohliche Krankheitsbilder erkennen, komplexe Notfallsituationen sicher beherrschen, Wissen über die Anatomie und Pathophysiologie erweitern sowie die erlangten Kenntnisse anzuwenden und lösungsorientiert in einem multiprofessionellen Team zu handeln.

Das haben Anja Klein, Sandra Müller und Miriam Webb aus der Zentralen Notaufnahme des Leopoldina-Krankenhauses erfolgreich in der Fachweiterbildung Notfallpflege gelernt. Diese erstreckte sich über zwei Jahre und umfasste 720 Stunden theoretischen und 1.800 Stunden praktischen Unterricht unter fachkundiger Anleitung.

„Wir freuen uns, so viele motivierte und qualifizierte Fachkräfte bei uns zu haben! Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und erfolgreichen Weiterbildung!“, heißt es seitens der Leopoldina-Krankenhaus GmbH in einer Pressemeldung.

Auf dem Bild: Die glücklichen Absolventinnen: Anja Klein, Sandra Müller und Miriam Webb
Foto: Markus Ratz

Hotel
VOS März 24
Gaspreis
Muster


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten