Home / Business / Fernwärme für die Schillerschule: Keine kalten Füße mehr vor den Prüfungen

Fernwärme für die Schillerschule: Keine kalten Füße mehr vor den Prüfungen


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

SCHWEINFURT – Damit die Schülerinnen und Schüler der Schiller-Volksschule vor ihren Prüfungen keine kalten Füße bekommen, wird das Gebäude künftig von den Stadtwerken Schweinfurt mittels Fernwärme beheizt.

Als die Stadt Schweinfurt eine Erneuerung der Wärmeversorgung der Schiller-Volksschule ins Auge fasste, standen verschiedenste Heizlösungen zur Diskussion – vom klassischen Gaskessel bis hin zur eigenen Hackschnitzelheizung. Am Ende fiel die Entscheidung auf die umweltfreundliche Fernwärme. Diese ist mit einigen Vorteilen verknüpft: Zum einen ist der Wartungsaufwand im laufenden Betrieb gering. Einmal installiert und richtig konfiguriert ist die Versorgung mit Fernwärme nahezu verschleißfrei, wodurch sich Kosten für Service, Wartung und Reparatur reduzieren oder gar ganz entfallen. Des Weiteren handelt es sich um eine platzsparende Lösung – Raum für die Brennstofflagerung oder einen großen Kessel wird nicht benötigt. Darüber hinaus hat sich die Fernwärme als kostengünstigste Alternative hervorgetan.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Etwa zehn Wochen nahm der Tief- und Rohrleitungsbau in Anspruch, der sich entlang des Hauptfriedhofs über die Rhönstraße bis in die Deutschhöfer Straße erstreckte. Die Arbeiten mussten dabei abschnittsweise durchgeführt werden, um den Verkehr nicht allzu stark zu behindern. Stellenweise durfte aus diesem Grund auch nur in den Schulferien weitergearbeitet werden. Zum ersten Mal wird die Schule im Februar kommenden Jahres Wärme aus dem Fernwärmenetz abnehmen. Bis dahin bleibt noch die alte Heizanlage im Einsatz.


Über den Anschluss der Schillerschule werden außerdem noch die nahegelegene Franziskus-Schule – welche ein eigenes Schwimmbad beherbergt – sowie die Julius-Kardinal-Döpfner-Schule mit Wärme versorgt. Insgesamt ist eine Wärmeabnahme von ca. 900.000 Kilowattstunden im Jahr zu erwarten.

Diesen Beitrag stellten uns die Schweinfurter Stadtwerke zur Verfügung. Erschienen ist er im SWJournal der Stadtwerke, das ab Ende Dezember an alle Haushalte verteilt wurde.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.