Home / Business / In Corona-Zeiten war es eine besondere Herausforderung: Alle AOK-Azubis bestehen die Abschlussprüfung

In Corona-Zeiten war es eine besondere Herausforderung: Alle AOK-Azubis bestehen die Abschlussprüfung


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Abschlussprüfung während der Pandemie stellte nicht nur bei der AOK Prüfer und vor allem Prüflinge vor besondere Herausforderungen. Neben Abstandsregeln und Hygienevorschriften während der Prüfungstage fand vor allem die Prüfungsvorbereitung fast ausschließlich in Form von Videokonferenzen statt.

„Um so mehr verdient jeder einzelne Auszubildende zum Sozialversicherungsfachangestellten (Sozifa) unseren höchsten Respekt und unsere besondere Gratulation zu den durchweg erfolgreichen Ergebnissen in dieser außergewöhnlichen Zeit“, so brachte es AOK-Direktor Frank Dünisch bei der Zeugnisübergabefeier zusammenfassend auf den Punkt.


Hannwacker

Dünisch ist nicht nur zuständiger Direktor für die Direktion Schweinfurt, sondern auch für das Vertriebsteam der AOK in ganz Unterfranken und die Krankenversicherung der Rentner auf Bezirksebene. Bei der Aushändigung der Anstellungsverträge waren deshalb nicht nur die neun Nachwuchskräfte aus der Region Main-Rhön, sondern auch zwei junge Mitarbeiter des AOK-Vertriebs Unterfranken und eine frischgebackene Sozialversicherungsfachangestellte aus dem Unternehmensbereich „Krankenversicherung der Rentner“ dabei.


Ausbildungsleiter Frank Heusinger dankte im Rahmen einer kleinen Feierstunde den neuen Kolleginnen und Kollegen für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen. „Ihr ward ein gutes Team und jeder Einzelne von Euch hat großen Einsatzwillen, gesunden Ehrgeiz und eine höchstmögliche Identifikation mit unserem Unternehmen gezeigt“, fasste er seine Freude in Worte. Für die Zukunft wünschten Direktor und Ausbildungsleiter allen jungen Kolleginnen und Kollegen alles erdenklich Gute, viel Erfolg und vor allem viel Spaß auf den zugeteilten Arbeitsplätzen.

Auch zum 1. September 2021 stellt die AOK in Schweinfurt Auszubildende und duale Studenten ein. Bewerbungsschluss ist der 16.09.2020. Nähere Informationen hierzu unter www.aok.de/ag/bayern/stellenangebote/

Auf dem Bild: Daumen hoch für die Zukunft! Mit zwölf neuen Kolleginnen und Kollegen stärkt die AOKDirektion Schweinfurt mit ihren eigenen Nachwuchs ihre Fachkompetenz und den flächendeckenden wohnortnahen Beratungsservice. Direktor Frank Dünisch (rechts außen) und Ausbildungsleiter Frank Heusinger (zweiter von links) händigten allen einen Anstellungsvertrag aus. Mit guten Prüfungsergebnissen haben (von links) Helena Kaiser, Khira Ferchichi, Marco Wolf, Miriam-Maris Wysotzki, Sonja Happ, Lisa Eisend, Jennifer Korel, Philipp Naß, Niklas Barthelmes, Helena Schnepf, Rojan Klauer und Niklas Lang kürzlich ihre Ausbildung abgeschlossen und freuten sich sehr über ihre Übernahme in der Gesundheitskasse und die neuen Tätigkeiten in ganz Unterfranken.
Foto: Denise Zehe



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.