Home / SLIDER / Kammersieger zur Oktoberfestzeit bei Vossiek in Schweinfurt: Benjamin Voll ist Unterfrankens bester KFZ-Mechatroniker

Kammersieger zur Oktoberfestzeit bei Vossiek in Schweinfurt: Benjamin Voll ist Unterfrankens bester KFZ-Mechatroniker


Sparkasse

SCHWEINFURT / WERNECK – Benjamin Voll erreichte im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2018 auf unterfränkischer Ebene den 1. Kammersieg im Wettbewerbsberuf KFZ-Mechatroniker. Mit einem „Herzlichen Glückwunsch“ vom ganzen Vossiek Team drückt sein Arbeitgeber den ganzen Stolz aus.

Der „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks“ (PLW – Profis leisten was) wird jährlich von den Handwerkskammern und dem Zentralverband des deutschen Handwerks veranstaltet. Aus jedem der 150 Handwerksberufe dürfen diejenigen Handwerker, die ihre Gesellenprüfung im vorhergehenden Ausbildungsjahr als Klassenbeste bestanden haben, teilnehmen.

Die Kammersieger nehmen dann am Leistungswettbewerb auf Länderebene und die Landessieger am Leistungswettbewerb auf Bundesebene teil. Traditionell hat der Bundespräsident die Schirmherrschaft über den Leistungswettbewerb inne. Nach Angaben des ZDH nehmen jährlich rund 3000 Junggesellen am Leistungswettbewerb teil.


Ferber Stellenangebot


Benjamin Voll hat vom 01.09.2014 bis 28.02.2018 im Autohaus Vossiek eine Ausbildung zum KFZ Mechatroniker gemacht; er hatte in jedem Berufsschulzeugnis nur Einser!





Wie wirst Du beim Bürgerentscheid abstimmen?

Aktuell sind bei Vossiek in Schweinfurt 92 Mitarbeiter beschäftigt, davon zwei kaufmännische Azubis (Automobilkaufmann und -kauffrau), 19 gewerbliche Azubis (KFZ-Mechatroniker, Fahrzeuglackierier, Karosserieinstandhaltungstechniker). In Werneck sind es 20 Mitarbeiter, davon drei gewerbliche Azubis (KFZ Mechatroniker).

Zum Bedauern des Autohauses wechselte Benjamin Voll für ein Überbrückungsjahr aktuell in die Großindustrie. „Doch jetzt denkt er anscheinend darüber nach im März 2019 wieder zu uns zu kommen. Das wäre natürlich super!“, sagt Serviceleiter und Ausbilder Matthias Schneider.

Auf dem Foto ist links Benjamin Voll und rechts Werkstattleiter Thomas Häpp zu sehen.

Foto: Matthias Schneider / Vossiek

Und natürlich war der Spaß groß bei der Vossiek Wies´n in Werneck! Zum 5. Mal hatte das Unternehmen zum Oktoberfest eingeladen. Es war richtig was los! Tolles Wetter, super Essen und einfach eine tolle Atmosphäre!Vossiek sagt „Danke an alle, die da waren! Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt:“O´zapft is!!!´“ Gei Giraffenhüpfburg, Wettmelken, Wettnageln und einer Schießbude mit tollen Hauptpreisen steppte der Bär. Unser Bild zeigt das mitfeiernde Team.

 







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Der geplante Stadtwald auf dem Gelände der Ledward-Barracks soll ein großes und parkähnliches Naherholungsgebiet werden

SCHWEINFURT - Ein bisschen sieht man ihr den dicken Hals an, den Dr. Ulrike Schneider seit ein paar Wochen hat. Die Schweinfurter Stadträtin der Liste (Freie Wähler) ist bekanntlich eine der Initiatoren des Bürgerentscheids „Stadtwald statt Landesgartenschau", den nun ja auch die ödp unterstützt. Man sieht sich Unwahrheiten oder Halbwahrheiten seitens der LGS-Befürworter ausgesetzt, konnte nun aber die Pläne für einen Stadtwald auf dem Gelände dieser für 2026 geplanten LGS vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.