Home / SLIDER / Kinderwünsche sollen in Erfüllung gehen: Weihnachtspäckchen-Aktion der HypoVereinsbank Schweinfurt

Kinderwünsche sollen in Erfüllung gehen: Weihnachtspäckchen-Aktion der HypoVereinsbank Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Mehr als 20 Karten mit Wünschen von Schweinfurter Kindern hängen am Weihnachtsbaum in der HypoVereinsbank-Filiale Schweinfurt. Mit der alljährlichen Weihnachtspäckchen-Aktion wollen Mitarbeiter und Kunden der HypoVereinsbank gemeinschaftlich sozial bedürftigen Kindern und Jugendlichen eine Freude bereiten.

Marco Will, Leiter der HypoVereinsbank-Filiale in Schweinfurt: „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern die Schweinfurter Kindertafel bei ihrer sozialen Arbeit hier vor Ort zu unterstützen.“

Die Schweinfurter Kindertafel liefert seit 2009 für bedürftige Kinder gesundes Schulbrot an 13 Grund-, Haupt-, und Förderschulen sowie Kindergärten in Schweinfurt. Zur Zeit sind es täglich 230 Pausen-Päckchen. Anlass der Gründung des Vereins war, dass viele Eltern oder alleinerziehende Elternteile von der Sozialhilfe leben. Weil das wenige Geld schon für viele andere Dinge ausgegeben werden muss, wird letztlich am Essen gespart.


Wolf-Moebel


Die Wunschkarten können von interessierten Kunden, Besuchern und Mitarbeitern vom Baum abgenommen und die Geschenke bis zum 15. Dezember 2017 in der HypoVereinsbank-Filiale abgegeben werden. Am 22. Dezember 2017 wird Marco Will gemeinsam mit Mitarbeitern die Weihnachtspäckchen in der Schweinfurter Kindertafel den Kindern überreichen.





Auf dem Bild: Das Filialteam der HypoVereinsbank in Schweinfurt

Engagement in den Regionen: Die HypoVereinsbank verpflichtet sich, im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Unter dem Motto “Wir für die Region“ ermöglicht sie an ihren Standorten benachteiligten Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben und fördert dafür auch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter.







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Alkohol im Straßenverkehr: 17 Jahre alter Radfahrer war mit 2,54 Promille unterwegs

SCHWEINFURT - In der Nacht von Freitag auf Samstag stoppten Polizeibeamte drei Fahrradfahrer mit zu viel Promille im Sattel. Die Radler vielen jeweils durch ihre unsichere Fahrweise auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.