Home / Ort / Hassberge / Lehrgang gegen den Fachkräftemangel in der Pflege mit Teilnehmern aus gleich sieben Nationen
Foto: Dirk Niedoba

Lehrgang gegen den Fachkräftemangel in der Pflege mit Teilnehmern aus gleich sieben Nationen


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHWEINFURT / HASSBERGE – Sieben Nationen sind im aktuellen Vorbereitungslehrgang auf die Kenntnisprüfung für ausländische Pflegefachkräfte an der Berufsfachschule für Pflege des Leopoldina-Krankenhauses und der Haßberg-Kliniken vertreten. Mit diesem Lehrgang leistet die Berufsfachschule für Pflege einen wichtigen Beitrag gegen den Fachkräftemangel.

Als eine von zwei Institution in Unterfranken hat die Berufsfachschule für Pflege des Zweckverbandes Haßfurt/ Schweinfurt seitens der Regierung von Unterfranken die Ermächtigung erhalten, Anpassungslehrgänge sowie Vorbereitungskurse durchzuführen und Kenntnisprüfungen abzunehmen. „Darauf sind wir schon ein bisschen stolz“, berichtet Dirk Niedoba, Schulleiter der Berufsfachschule.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



„Wir gehen hier neue Weg, in einer globalisierten Welt, denken Bildung weiter und begeistern für Gesundheitsberufe. Gleichzeitig stellen wir uns dem Fachkräftemangel in der Pflege aktiv entgegen“, erklärt der Schulleiter. Das Unterrichts- und Durchführungskonzept für die Vorbereitungslehrgänge habe die Schule selbst erarbeitet und sich von der Regierung genehmigen lassen, erklärt Niedoba weiter.


Der Unterricht der aktuell 16 Teilnehmer findet sowohl theoretisch in der Schule als auch praktisch auf Stationen des Leopoldina-Krankenhauses, aber auch in ambulanten und stationären Pflegediensten in Unterfranken sowie in Mittelfranken statt. Dort arbeiten die angehenden Pflegefachkräfte als Pflegehelfer. Zudem nehmen die Frauen und Männer auch einem Sprachkurs teil.

Insgesamt dauert der Lehrgang sechs Monate und umfasst rund 250 Stunden. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein B2-Sprachzertifikat und ein Zulassungsbescheid der zuständigen Regierungsbehörde. „Der aktuelle Lehrgang ist bereits der dritte seit wir die Ermächtigung von der Regierung erhalten haben“, erzählt Niedoba.

Und der nächste ist für das Frühjahr 2022 bereits in Planung. Anmeldungen dazu sind ab sofort über die Website www.carereer.de möglich

Foto: Dirk Niedoba

Foto: Dirk Niedoba

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!