Home / SLIDER / Lust auf ferne Länder? Nach der Schule ab ins Ausland!

Lust auf ferne Länder? Nach der Schule ab ins Ausland!


Sparkasse

SCHWEINFURT – Informationen über Wege und Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt nach der Schule, wie z.B. Au Pair, Freiwilligendienste, Work & Travel, Workcamps, Sprachkurse, Praktika, Ausbildung, Studium usw. bekommen Interessierte in einer Veranstaltung der Agentur für Arbeit am 18. Oktober 2018 im Berufsinformationszentrum (BiZ).

Für viele Schülerinnen und Schüler ist es ein Traum, nach der Schule einige Zeit im Ausland zu leben, zu arbeiten oder zu lernen. Praktische Erfahrungen, Fremdsprachenkenntnisse und der Umgang mit fremden Kulturen werden zudem im Berufsleben immer wichtiger.

Gerade für junge Menschen gibt es daher ein breites Spektrum an Möglichkeiten Auslandserfahrung zu sammeln. Au Pair-Aufenthalte, Freiwilligendienst, Work & Travel, Workcamps, Sprachkurse und Praktika können wertvolle Beiträge zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sein.


Kindertafel


Einen Überblick über die zahlreichen Wege ins Ausland und durch den Informationsdschungel im Internet sowie Tipps zu Auswahl und Planung des Auslandsaufenthaltes erhalten Sie am Donnerstag, 18. Oktober um 15:30 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Schweinfurt in der Kornacherstraße 6.





Wie wirst Du beim Bürgerentscheid abstimmen?

Bildungsreferentin Frau Anastazja Zydor, Referat „grenzenlos“ EURODESK WÜRZBURG, Jugendbildungsstätte Unterfranken referiert zum Thema und steht für Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Lichterfest und Weihnachtszauber: Schonungen inszeniert sich als Weihnachtswunderland

SCHONUNGEN - Wettertechnisch ist die Schonunger Weihnacht gerade nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Ein paar wenige Tropfen und eine steife Brise blieben den zahlreichen Besuchern in diesem Jahr trotzdem nicht erspart. Die Schonunger Weihnacht erfüllte auch heuer wieder die Erwartungen, auch wenn neue Besucherrekorde ausblieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.