Home / Business / Mercator-Leasing unterstützt durch die Weihnachtsspende 2019 gemeinnützige Einrichtungen

Mercator-Leasing unterstützt durch die Weihnachtsspende 2019 gemeinnützige Einrichtungen


AOK - Arztpraxis zu?

SCHWEINFURT – Mercator-Leasing unterstützt im Rahmen der Weihnachtsspende 2019 den Verein KIWI e.V. zur Förderung der Kinder der Würzburger Intensivstation und den Verein Frauen helfen Frauen e.V. zugunsten des Frauenhauses Schweinfurt mit jeweils 1.750 €.

Mit der Überzeugung auch im Sinne ihrer Geschäftspartner zu handeln, wird Mercator-Leasing auch in 2019 keine Weihnachtspräsente verteilen, sondern zwei gemeinnützige Einrichtungen finanziell fördern. In diesem Jahr unterstützt Mercator-Leasing den Verein „Interessengemeinschaft zur Förderung der Kinder der Würzburger Intensivstation e.V.“ (KIWI e.V.). Dieser Verein wurde im Jahr 1990 von Eltern, dem Pflegepersonal und Ärzten der Kinderintensivstation der Universitätsklinik Würzburg gegründet und hat als Ziel, die kleinen Patienten, deren Eltern und das Personal der Intensivstation in jeder Hinsicht zu unterstützen.


Stellenangebote

Zum anderen wird auch der Verein „Frauen helfen Frauen e.V.“ gefördert. Zu Gute kommt die Spende dem Frauenhaus Schweinfurt. Im Frauenhaus finden Frauen und Kinder Unterkunft und Schutz, Beratung und Unterstützung bei allen anstehenden Entscheidungen und notwendigen Ämtergängen, Zeit zur Orientierung über ihr weiteres Leben und die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Frauen, die mit ähnlichen Erfahrungen zum Thema häuslicher Gewalt konfrontiert wurden. Seit Jahren verzichtet das Schweinfurter Finanzdienstleistungsunternehmen auf Weihnachtspräsente und fördert stattdessen gemeinnützige Organisationen in der Region.

„Die Resonanz, dass wir auf Präsente in der Weihnachtszeit verzichten und der Betrag stattdessen für gute Zwecke wie diese spenden, ist äußerst positiv. Zumal sich unsere Kunden und Geschäftspartner häufig selbst für soziale Projekte engagieren“, so Rolf Hahn, Vorsitzender der Geschäftsführung bei MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG. Zusätzlich zu der finanziellen Unterstützung haben alle Mitarbeiter von Mercator-Leasing zur Übergabe weiterer Sachspenden in Form von Haushaltsartikeln und Kleidung beigetragen. „Es war für alle Mitarbeiter eine Herzensangelegenheit, sich persönlich für Menschen in Not einbringen zu können und über die Geldspende des Unternehmens hinaus ihren eigenen Beitrag zu leisten“, ergänzt Hahn.


Auf dem Bild von links: Rolf Hahn, Vorsitzender der Geschäftsführung (Mercator-Leasing), Dagmar Flakus, Geschäftsführerin, Sabine Dreibholz, Fachliche Leitung, (beide von Frauen helfen Frauen e.V.), Stefanie Wenzel, Leitung Marketing & PR, Mercator-Leasing, Ina Schmolke, 1. Vorsitzende, Stefan Wolf, Schriftführer (beide von KIWI e.V.), Matthias Schneider, Geschäftsführer, Mercator-Leasing

Die 1991 gegründete MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG ist ein deutschlandweit agierendes Finanzunternehmen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Mobilien-Leasing. Seit fast 30 Jahren steht Mercator-Leasing für innovative und zukunftsfähige Finanzkonzepte mit persönlichen Ansprechpartnern. Finanzierungslösungen wie Leasing, Miete oder Mietkauf für den Mittelstand bilden das Kerngeschäft. Dabei gehören eine individuelle Betreuung, eine schnelle und unbürokratische Abwicklung – vom ersten Kontakt über Vertragsänderungen während der Laufzeit bis hin zum Vertragsende – und ein persönlicher und umfassender Service zum Leistungs- und Qualitätsanspruch.

Mercator-Leasing ist ein Tochterunternehmen der Privatbanken Fürstlich Castell’sche Bank, Credit Casse AG und dem Bankhaus Max Flessa KG. Beständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Vertrauen sind tragende Säulen dieser Unternehmenskonstellation.

Mercator-Leasing zählt heute zu den Top 10 der mittelständischen Leasinganbieter in Deutschland. Die ca. 100 Mitarbeiter betreuen zusammen mit ihren Vendoren-Partnern rund 47.000 gewerbliche und öffentlich-rechtliche Kunden und verwalten dabei rund 232.000 Verträge. Mercator-Leasing steigerte im Geschäftsjahr 2018/2019 erneut das Ergebnis mit innovativen Finanzlösungen. Damit setzt das Schweinfurter Finanzunternehmen die positive Entwicklung der letzten Jahre fort. Dies zeigt sich in der Bilanzsumme von rund 695 Mio. € und einer Steigerung des Neugeschäftsvolumens um mehr als 30 % auf über 400 Mio. €. Die Steigerung bei Mercator-Leasing liegt damit deutlich über dem Zuwachs des gesamten Mobilien-Leasing-Marktes in Deutschland, den das ifo Institut für 2018 mit ca. 3 % ermittelt hat.

Auch im Rating des Unternehmens zeigt sich die Anerkennung für das bisher Geleistete. Die Einstufung auf AA- im Jahr 2017 wurde zum 13.06.2019, von der GBB-Rating, der Tochtergesellschaft des Bundesverbandes deutscher Banken, erneut bestätigt.

Foto © MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Yummy
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.