Home / Business / Nach Verhandlungen zwischen dem Unternehmen und der IG Metall: Horton Europe wieder in der Tarifbindung

Nach Verhandlungen zwischen dem Unternehmen und der IG Metall: Horton Europe wieder in der Tarifbindung


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHWEINFURT – Ende September wurde zwischen Horton und IG Metall ein Eckpunktepapier inklusive Verhandlungsergebnis unterzeichnet. Damit wird für die knapp 100 Beschäftigten des Herstellers von Lüfterkupplungen und Motorkühlsystemen wieder eine Tarifbindung mit der IG Metall gelten.

Zunächst für fünf Jahre gilt der neue Tarifvertrag für Horton und seine Beschäftigten; er enthält zusätzlich Überprüfungs- und Wettbewerbsklauseln und regelt den Umgang mit neu abgeschlossenen Tarifverträgen aus der Fläche auf Firmenebene. Alle substanziellen Tarifverträge der Fläche gehören nun zum Haustarifvertrag.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Praxisgerechtes Tarifwerk


„Bei dem gefundenen Ergebnis handelt es sich um ein komplettes, die betriebliche Praxis bei Horton abbildendes Tarifregelwerk, von der Eingruppierung und Vergütung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bis hin zu manteltarifvertraglichen Regelungen; die fünfjährige Mindestlaufzeit gibt zudem beiden Seiten Planungssicherheit“, so Thomas Witha, Geschäftsführer Horton Europe.

In den stets auf Augenhöhe geführten Verhandlungen sei es gelungen, gemeinsam mit der IG Metall und dem Betriebsrat eine tragfähige Lösung für den Standort zu finden.

Weiterhin betont er: „Horton bekennt sich klar zum Fertigungsstandort in Schweinfurt. In den vergangenen Jahren wurden umfangreiche Investitionen in den Ausbau des Standorts getätigt. So wurde im Jahr 2019 ein Lkw-Prüfstand eingeweiht, eine neue Lagerhalle wurde im Jahr 2021 in Betrieb genommen. Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die strategisch günstige Lage und das Vertrauen in die lokalen Behörden machen Schweinfurt auch weiterhin zu einem attraktiven Standort für Horton.“

„Tarifabschluss ist ein vernünftiger Kompromiss”, so die IG Metall Schweinfurt

Für die IG Metall Schweinfurt führte Matthias Gebhardt die Verhandlungen: „Der Durchbruch nach dem Warnstreik Ende Juli, war die grundsätzliche Übernahme der Entgelt-Ergebnisse aus der Fläche. Im Paket ein vernünftiger Kompromiss, der viel für uns erhält und absichert, dem Arbeitgeber etwas mehr Gestaltungsspielraum einräumt,“ so der in Tarifverhandlungen langjährig erfahrene Gewerkschafter.

Mit dem Wegfall des Transformationsgeldes ab 01.01.2024 musste die IG Metall sich auf eine Kompensation einlassen. Einige weitere Zugeständnisse an die Arbeitgeberseite, z.B. 25% statt 13% 40-Stunden-Verträge gehören ebenfalls zum Paket.

Andererseits konnten Entgelt/ERA, Arbeitszeit, Urlaub, 13. Monatseinkommen u.v.a. vollständig sowie T-Zug, Mantel und Altersteilzeit im Grundsatz erhalten und in den Haustarifvertrag Horton aufgenommen werden. Betriebsrat und Belegschaft blicken optimistisch in die Zukunft

Für den Betriebsrat und die Belegschaft blicken die Vorsitzenden Fabian Wiener und Dieter Tilsner wieder optimistisch in die Zukunft. „Natürlich schmerzt uns das Transformationsgeld. Insgesamt haben wir ein gutes Ergebnis erreicht und in vielen substanziellen Punkten weiterhin Flächen-Niveau“, so Fabian Wiener.

Über die Horton Europe GmbH & Co. KG

Mit über 70 Jahren Industrieerfahrung und einer Verpflichtung zu erstklassigem Service, Zuverlässigkeit und Innovation ist Horton ein Premiumanbieter von Lüfterkupplungen, Lüftern und Systemkomponenten für On- und Off-Highway-Fahrzeuge. Der Wunsch, die Anforderungen der Industrie heute und in der Zukunft zu übertreffen, ist die Antriebskraft für Hortons umfassende Forschungs- und Entwicklungsprozesse.
Der Hauptsitz von Horton befindet sich in Roseville, Minnesota, USA. In Schweinfurt ist Horton seit 2002 ansässig, nachdem das Unternehmen den Geschäftsbereich „Viskolüfterkupplung“ von ZF Sachs übernommen hat. Das Unternehmen verfügt über Produktionsstätten in den USA und Deutschland, sowie über ein weltweites Netzwerk an Geschäftsstellen und Vertretern.

www.hortonww.com


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!