Home / Ort / Hassberge / Hassfurt / Neuer Lebensabschnitt für 15 angehende Pflegefachleute an der BFS in Schweinfurt

Neuer Lebensabschnitt für 15 angehende Pflegefachleute an der BFS in Schweinfurt


Eisgeliebt

SCHWEINFURT / HASSFURT – Am 01.04.2022 schlugen über ein Dutzend Auszubildende in der Pflege ein neues Kapitel in ihrem Leben auf.

Carereer, die Berufsfachschule für Pflege in Schweinfurt und Haßfurt, die als einzige Berufsfachschule im Umkreis von 50 km in Schweinfurt und Haßfurt einen regelmäßigen Frühjahrsstart in die Pflegeausbildung ermöglicht, begrüßte am 01.April 15 neue Azubis.



Neben 11 Azubis aus dem Leopoldina-Krankenhaus in Schweinfurt, 1 Azubi aus den Haßbergkliniken begleitet die BFS als Premiere 2 Azubis aus den Seniorenresidenzen Zellingen sowie 1 Azubi aus Wiesentheid in ihrer dualen Ausbildung. Schulleiter Dirk Niedoba freut sich über diese Entwicklung und sieht dies als Bestätigung der hervorragenden Arbeit, die er und seine Kolleginnen und Kollegen in der Berufsfachschule leisten.


Vor den Schülerinnen und Schülern liegen 3 Jahre spannende und abwechslungsreiche Ausbildungszeit. Neben der schulischen Ausbildung erfolgen Einsätze in den Fachbereichen Innere Medizin, Chirurgie, Kinderheilkunde, Geburtshilfe und Neugeborenenpflege, Gynäkologie, Intensivmedizin, Notaufnahme, Psychiatrie und ambulante Pflege sowie Altenpflege.

Auf dem Bild: Die 15 neuen Azubis der Berufsfachschule für Pflege freuen sich mit ihrer Bezugslehrerin Fabienne Meyer (links) und Vertreterinnen und Vertretern ihrer Ausbildungshäuser auf ihre Ausbildung.
Foto: Dirk Niedoba


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!