Home / Business / Neun Auszubildende starten ihr Berufsleben bei MAINCOR in Schweinfurt und Knetzgau

Neun Auszubildende starten ihr Berufsleben bei MAINCOR in Schweinfurt und Knetzgau


Sparkasse

SCHWEINFURT / KNETZGAU – Der Startschuss für das Berufsleben der neuen Auszubildenden bei MAINCOR ist gefallen. Am 03. September wurden sie von Geschäftsführer Dieter Pfister und den Ausbildern herzlich willkommen geheißen. Im Einzelnen sind dies vier Industriekaufleute, zwei Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, eine Fachkraft für Lagerlogistik und ein Mechatroniker.

Der Ausbildungsstart sorgt natürlich für viel Aufregung. Damit der Start für alle gut gelingt, beginnt die Ausbildung mit einem Willkommenstag im Unternehmen. Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer wurden die Azubis über den Ablauf der Ausbildung in den folgenden Jahren informiert. Neben interessanten Einblicken von Personalreferent Florian Blank und den weiteren Ausbildern Thomas Bauer und Alexander Rudolph, stand das Kennenlernen der neuen Kolleginnen und Kollegen auf dem Programm. Abgerundet wurde der Tag mit einer Besichtigung der Unternehmensstandorte Schweinfurt und Knetzgau.


Schauer Fahrrad Schweinfurt


Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



„Verantwortung für die Region und nicht nur für das Unternehmen zu übernehmen ist für MAINCOR selbstverständlich. Den jungen Menschen in unserer Heimat die Chance auf eine hochwertige Ausbildung zu geben ist somit nicht nur Selbstzweck, sondern ehrliches Engagement. Wir möchten, dass sie hier ihre Zukunft gestalten und sich hier verwirklichen können. Wir freuen uns sehr, die neuen Auszubildenden bei MAINCOR zu begrüßen und wünschen allen einen guten Start und viel Erfolg im beruflichen Leben“, so Geschäftsführer Dieter Pfister bei der Begrüßung.

MAINCOR bildet derzeit insgesamt 23 Auszubildende aus: Neun Industriekaufleute, sechs Fachkräfte für Lagerlogistik/Fachlageristen, sechs Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sowie zwei Mechatroniker. Damit ergibt sich eine Ausbildungsquote von ca. zehn Prozent.

Auf dem Bild (v.l.): Alexander Rudolph (Ausbilder Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik), Nandino Waliser und Loris Zahiri (Azubis Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik), Matthias Holzinger (Azubi Mechatroniker), Katharina Hintz (Azubi Industriekauffrau), Mahdi Husseini (Azubi Fachlagerist), Vanessa Scheider (Azubi Industriekauffrau), Dieter Pfister (Geschäftsführer), Josefa Pohly (Azubi Industriekauffrau), Thomas Bauer (Ausbilder Fachkraft für Lagerlogistik/Fachlageristen), Marie-Madeleine Markus (Azubi Industriekauffrau), Florian Blank (Ausbilder Industriekaufleute)



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Maharadscha
Eisgeliebt
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.