Home / Business / Nicht vor Ort zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie: Jahresverbrauchsablesung 2020 der Stadtwerke Schweinfurt

Nicht vor Ort zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie: Jahresverbrauchsablesung 2020 der Stadtwerke Schweinfurt


Pressebeck

SCHWEINFURT – Ab 1. Dezember 2020 findet wieder die Jahresverbrauchsablesung der Stadtwerke Schweinfurt GmbH statt. Alle Kunden werden gebeten, Ihre Zählerstände für Strom, Gas, Trinkwasser und Fernwärme bis 31. Dezember 2020 an die Stadtwerke Schweinfurt zu melden.

Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie wird in diesem Jahr keine Zählerablesung vor Ort durchgeführt werden. Die Stadtwerke versenden an alle Kunden Ablesekarten, über die Zählerstände kostenfrei mit der Post gemeldet werden können.


AMS - Auto Motorrad Service

Digital und rund um die Uhr


Darüber hinaus können Zählerstände unter www.stadtwerke-sw.de auch einfach und schnell über das Kundenportal der Stadtwerke Schweinfurt online gemeldet werden. Im Kundenportal können Sie die Zählerstände komfortabel eingeben und übermitteln. Die Onlinemeldung können sich Kunden per E-Mail bestätigen lassen.

Persönlich per Telefon

Auch eine schnelle Meldung per Telefon ist wochentags zwischen 8 und 17 Uhr unter 09721 931-294 wieder möglich. Die Kunden werden gebeten hierfür auch die Zählernummer bereit zu halten.

Die Stadtwerke Schweinfurt danken allen Kunden für Ihre Unterstützung.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Naturfreundehaus
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!