Home / Business / Schnell die letzten Plätze sichern: Auftaktveranstaltung zur Erfolgswerkstatt am 21. März

Schnell die letzten Plätze sichern: Auftaktveranstaltung zur Erfolgswerkstatt am 21. März


Sparkasse

LANDKREIS SCHWEINFURT – Alle Interessierten haben noch bis 14. März die Möglichkeit sich die letzten Plätze der Auftaktveranstaltung zur Erfolgswerkstatt Schweinfurt zu sichern.

Das Projekt startet am Donnerstag, 21. März 2019, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamts Schweinfurt mit einem Vortrag der Wirtschaftsethikerin und Autorin Dr. Monique R. Siegel. Die Anmeldungen sind möglich per E-Mail an gleichstellung@lrasw.de oder telefonisch unter 09721/55-732 bzw. -465.


Ferber Stellenangebot

Wie bereits berichtet, haben das Regionalmanagement und die Gleichstellungsstelle des Landkreises Schweinfurt das Projekt Erfolgswerkstatt Schweinfurt konzipiert, um die Arbeitswelt bei Herausforderungen wie Fachkräftemangel, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gleichstellung von Mann und Frau zu unterstützen. Das branchen-, standort- und geschlechterübergreifende Mentoring-Programm, die Seminarangebote und der Aufbau eines beruflichen Netzwerkes sind die Eckpunkte der Erfolgswerkstatt.

Dr. Monique R. Siegel wird als Expertin für Wirtschaftsethik und Trend-Analytikerin mit ihrem Vortrag Impulse für das Projekt setzen. „Wir arbeiten in einer Welt, die von Internet, Smartphone und iCloud beherrscht wird, mit einer Mentalität und Begriffen aus der Zeit der Industriellen Revolution. Wie kann das gutgehen?“, darauf wird sie in ihrem Beitrag eingehen.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Marco Fritscher bleibt auch in der kommenden Spielzeit beim FC 05

SCHWEINFURT - Mittelfeldspieler Marco Fritscher hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der gebürtige Hesse wechselte 2017 von Burghausen nach Schweinfurt und fühlt sich mittlerweile nicht nur im Verein sehr wohl:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.