Home / Business / SHK-Innung Schweinfurt-Main-Rhön: Obermeister Heinz Schuchbauer im Amt bestätigt, Konrad Wehner und Norbert Schüßler neue Ehrenmitgliedern

SHK-Innung Schweinfurt-Main-Rhön: Obermeister Heinz Schuchbauer im Amt bestätigt, Konrad Wehner und Norbert Schüßler neue Ehrenmitgliedern


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Innung für Spengler-, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik führte kürzlich in Schweinfurt in ihrem SHK-Bildungszentrum am Hainig ihre Mitgliederversammlung durch, diesmal standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Obermeister Heinz Schuchbauer und Geschäftsstellenleiter Josef Bock begrüßten die anwesenden Mitglieder.

Es folgte ein Fachvortrag zum Thema „Wie erstelle ich ein Angebot in der derzeitigen Materialpreisgestaltung richtig?“ von Peter Masluk, Fachverband SHK Bayern über Videokonferenz.





Seit Ausbildungsbeginn zum 01.09.2021 bietet die SHK-Innung in Zusammenarbeit mit der Fa. FIS Informationssysteme und Consulting GmbH in Grafenrheinfeld für die Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK das digitale Berichtsheft an. Axel Feyh, Fa. Bechert Haustechnik GmbH in Schweinfurt sowie Holger Hereth, Inhaber der Fa. Haustechnik Schüssler e. K. in Zeitlofs-Roßbach berichteten sehr ausführlich über den Einsatz dieser Möglichkeit und nannten die vielen Vorteile der Arbeitserleichterung durch den Einsatz des digitalen Berichtshefts.


Alle drei Jahre wird der Vorstand der Innung neu gewählt, so auch in diesem Jahr (pandemiebedingt wurde die Wahl von 2021 auf 2022 verschoben). Obermeister Heinz Schuchbauer aus Gerolzhofen und sein Stellvertreter Udo Merz aus Zeil/Main wurden einstimmig wieder gewählt. In die weiteren Ämter wurden wie folgt gewählt: Kassier: Jürgen Schuler aus Hambach, Schriftführer: Udo Gebert aus Münnerstadt, Lehrlingswart: Florian Kreß aus Röthlein, Beisitzer: Ralf Schneider aus Schwebheim, Josef Gessner aus Großeibstadt sowie Axel Feyh von der Fa. Bechert in Schweinfurt. In den Vorstand wurden neu gewählt: Sebastian Seuffert von der Fa. Bärmann-Fraas in Schweinfurt sowie Benedikt Wehner aus Burkardroth.

Es folgte der Beschluss, die beiden aus Altersgründen ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Konrad Wehner und Norbert Schüßler zu Ehrenmitgliedern zu ernennen. Konrad Wehner war über 40 Jahre in der SHK-Innung ehrenamtlich aktiv, sowohl im Vorstand als auch in der Gesellenprüfungskommission. Norbert Schüßler war über 15 Jahre ehrenamtlich in der SHK-Innung tätig, so auch heute noch als Mitglied der Gesellenprüfungskommission.

Beide freuen sich, dass sich junge Unternehmer gefunden haben, die ihre ehrenamtlichen Aktivitäten in der SHK-Innung fortführen wollen. Darüber sind nicht zuletzt auch die Mitglieder glücklich. Denn eine starke Interessengemeinschaft, wie sich die SHK-Innung in Schweinfurt darstellt, ist von erheblichen betriebswirtschaftlichen Nutzen.

Internet: www.shk-schweinfurt.de

Auf den Fotos:

* Ernennung zu Ehrenmitgliedern – von links: Stefan Köppe, stellv. Geschäftsstellenleiter, Obermeister Heinz Schuchbauer, Ehrenmitglieder Konrad Wehner und Norbert Schüßler, stellv. Obermeister Udo Merz und Geschäftsstellenleiter Josef Bock

* Die „alte“ und „neue“ Vorstandschaft zusammen – von links: Stellv. Geschäftsstellenleiter Stefan Köppe, Sebastian Seuffert von der Fa. Bärmann-Fraas GmbH in Schweinfurt, Kassier Jürgen Schuler aus Hambach, Beisitzer Ralf Schneider aus Schwebheim, Schriftführer Udo Gebert aus Münnerstadt, Beisitzer Benedikt Wehner aus Burkardroth, stellv. Obermeister Udo Merz aus Zeil, Ehrenmitglied Norbert Schüßler aus Roßbach, Obermeister Heinz Schuchbauer, Beisitzer Josef Gessner aus Großeibstadt, Ehrenmitglied Konrad Wehner aus Burkardroth, Lehrlingswart Florian Kreß aus Röthlein, Geschäftsstellenleiter Josef Bock und Beisitzer Axel Feyh von der Fa. Bechert Haustechnik GmbH in Schweinfurt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!