Home / Lokales / SKF: Arbeiten an Hochhausfassade abgeschlossen, Bauzaun rund um Verwaltung ist weg

SKF: Arbeiten an Hochhausfassade abgeschlossen, Bauzaun rund um Verwaltung ist weg


Sparkasse

SCHWEINFURT – Mehr als ein Jahr lang bestimmte der Bauzaun rund um das Verwaltungshochhaus der SKF in der Gunnar-Wester-Straße das Bild, der Haupteingang war gesperrt. Nun sind die Arbeiten an der Fassade nahezu abgeschlossen, Besucher und Mitarbeiter haben wieder freien Zugang zum Foyer und zu den Büros in den 13 Stockwerken. Auch der Kundenparkplatz vor dem Haupteingang ist wieder in vollem Umfang nutzbar.

„Wir sind sehr froh, dass die umfassende Sicherheitsüberprüfung an der Fassade unfallfrei abgelaufen ist und die Behinderungen durch Gerüst und Bauarbeiten nun abgeschlossen sind“, sagt der verantwortliche Geschäftsführer Thomas Burkhardt.


Benefiz-Konzert Kindertafel

Die Maßnahme war notwendig geworden, weil sich im Sommer 2018 zwei Brüstungsscheiben der Fassade gelöst hatten und zu Boden gestürzt waren. „Um jegliche Gefährdung für Passanten und Kunden auszuschließen, haben wir das Umfeld nach dem Schadensfall sofort großflächig gesperrt, alle vergleichbaren Teile der Fassade detailliert überprüfen und bei Bedarf austauschen lassen. Alle Glasanlagedichtungen und Lager wurden entsprechend geändert“, berichtet Armin Schaab, Leiter der Bau- und Fabrikplanung bei SKF in Schweinfurt.

Infolge von starken Temperaturspannungen in der Fassadenkonstruktion hatten sich Schrauben selbst herausgedreht. Das führte zum Absturz der beiden Scheiben und in der Folge zu der mühsamen und zeitraubenden Kontrolle aller 900 Brüstungsgläser an der Fassade durch eine Fachfirma. Die Sanierung erfolgte mittels einer mobilen Fassadenbefahranlage und dauerte von April bis Oktober. „Die Dauer der Sanierung begründet sich auch durch die detaillierte thermische Analyse und Berechnung für die Fassade. Mit dieser überarbeiteten Konstruktion haben wir nun ein nachhaltiges Resultat erzielt“, erläutert Helmut Heilmann, Leiter Einkauf Facility Management.


Auf dem Bild: Die Arbeiten an der Fassade des SKF Verwaltungsgebäudes sind abgeschlossen, der Eingang ist wieder zugänglich. Darüber freuen sich: (v.l.) Geschäftsführer Thomas Burkhardt und die Projektverantwortlichen Armin Schaab (Bauabteilung) und Helmut Heilmann (Einkauf)
Foto: SKF (Klara Weigand)



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Bei Dimi
Pinocchio
Yummy
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.