Home / Specials / Tec-News / Spitzentechnologie, um höchstmögliche Erträge zu erzielen: BELECTRIC steigt in den dänischen Solarstrommarkt ein

Spitzentechnologie, um höchstmögliche Erträge zu erzielen: BELECTRIC steigt in den dänischen Solarstrommarkt ein


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

KOLITZHEIM – Das Unternehmen BELECTRIC ist mit modernster Technologie in den dänischen Markt eingetreten und baut seine Präsenz in Mitteleuropa weiter aus. Im Auftrag der Encavis AG errichtet der Solarenergie-Spezialist seinen ersten Solarpark in Dänemark.

Das 12,6 MWp-Projekt bei Ringkøbing in Nordjütland wurde von der GreenGo Energy Group entwickelt und wird eines der ersten Projekte in Dänemark sein, bei dem Tracker-Systeme mit bifazialen Modulen eingesetzt werden.


Mezger



„Dänemark ist einer der am schnellsten wachsenden Solarmärkte in Europa. Unser Markteintritt ist ein weiterer Schritt in unserer Wachstumsstrategie nach zweijähriger Neuausrichtung und -fokussierung des Unternehmens“, erklärt Ingo Alphéus, CEO der BELECTRIC GmbH.


Der Solarpark bei Ringkøbing wird mit mehr als 23.000 bifazialen Modulen ausgestattet, die auf einachsigen Trackern montiert werden. Bifaziale Zellen können die Sonneneinstrahlung von beiden Seiten absorbieren – von der Vorder- und Rückseite des Moduls. Die Technologie ermöglicht daher niedrige Stromgestehungskosten und ist vielversprechend für die Zukunft der Solarenergie in den nordischen Ländern. Die Anlage in der Nähe von Ringkøbing wird voraussichtlich ab der zweiten Hälfte des Jahres 2022 Ökostrom liefern.

Dr. Dierk Paskert, CEO des BELECTRIC-Kunden Encavis AG, begrüßt den Baubeginn: „Wir freuen uns sehr mit dem Solarpark Ringkøbing das erste Projekt aus der mehr als 500 MW starken strategischen Entwicklungspipeline an PPA-Solarprojekten mit GreenGo in Dänemark zu realisieren.“

„Wir sind erfreut, nun den Baubeginn für den ersten förderfreien Solarpark im Rahmen des 500 MWp+ Partnerschaftsvertrags mit Encavis zu erreichen, mit einem weltweit führenden EPC-Partner wie BELECTRIC“, sagt Karsten Nielsen, CEO der GreenGo Energy Group a/s.

Als einer der weltweit führenden EPC-Dienstleister in der Entwicklung, im Bau und im Betrieb von Solarkraftwerken bietet BELECTRIC fundierte Erfahrungen, auch im Bereich von Tracker-Systemen und bifazialen Modulen, welchespezielle Anforderungen an Design, Ertragsprognose und Wartung haben. Der deutsche Solarenergie-Spezialist blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kraftwerksbau zurück und hat weltweit über 4 Gigawatt Leistung errichtet.

BELECTRIC ist ein Mitglied der Elevion-Gruppe. Die Elevion Group BV ist einer der führenden europäischen Energiedienstleister im Bereich moderner Energielösungen, die auf Nachhaltigkeit und Klimaneutralität ausgerichtet sind. In diesem Segment gehört die Elevion Group zu den Marktführern in Deutschland. Der Konzern umfasst derzeit rund 54 konsolidierte Gesellschaften und beschäftigt mehr als 4.100 Mitarbeitende an 87 Standorten in neun Ländern – neben Deutschland auch in den Niederlanden, Österreich, Italien, Ungarn, Polen, Rumänien und China. Eigentümer von Elevion ist die ČEZ Group, eines der Top 10 Unternehmen auf dem europäischen Energiemarkt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!