Home / Business / TherapieZeit eröffnet neue Räumlichkeiten: Physiotherapie mit erweitertem Angebot in Schonungen

TherapieZeit eröffnet neue Räumlichkeiten: Physiotherapie mit erweitertem Angebot in Schonungen


Sparkasse

SCHONUNGEN – Warum die Menschen in der Großgemeinde Schonungen immer älter und gesünder werden? Weil es zum Beispiel die Physiotherapeutische Praxis TherapieZeit von Astrid Voß-Fröderking gibt. Dort kümmern sich die Mitarbeiter mit Hingabe um Körper und Seele.

Zur Eröffnung im Neubau des Gesundheitsecks Schonunger Bucht kamen allerhand Gäste, um ihr und dem gesamten Team gratulieren. Die renommierte Physiopraxis von Astrid Voß-Fröderking konnte im Januar endlich Ihre neuen, hellen naturgetreuen Räume an der Schonunger Hauptstraße beziehen. Die Praxis hat sich nicht nur räumlich vergrößert sondern bietet jetzt auch zusätzlich zur Physiotherapie noch Präventionskurse, Rehabilitationssport und Heilpraktikerleistungen im Bereich der Physiotherapie an.


Wolf-Moebel

Das Konzept der Praxis vereint Zeit und Raum für ganzheitliche Therapie, eben TherapieZeit. Bürgermeister Stefan Rottmann freute sich über die gelungene Eröffnung und die geschmackvoll eingerichteten Therapieräumlichkeiten.

Das Neubauprojekt „Gesundheitseck Schonunger Bucht“ der Schmitt Immobilienverwaltung GbR an der Schonunger Hauptstraße soll in Zusammenspiel mit dem benachbarten „Visavis“ erste Adresse für Fitness, Medizin, Pflege und Therapie rund um Schonungen sein. Neben einer Sozialstation und Tagespflege des Roten Kreuzes, die im Erdgeschoss untergebracht sind, entstehen in dem nebenstehenden Gebäudekomplex unter anderem auch eine großzügige Hausarztpraxis.


Fotos: Andreas Voß



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Pure Club
Pinocchio
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

53-jähriger Patient wird vermisst: Wer hat den 53 Jahre alten Stefan Wendekamm gesehen?

WÜRZBURG / FRAUENLAND - Aus dem Zentrum für seelische Gesundheit wird seit Dienstag ein 53-jähriger Patient vermisst. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden des Mannes. Es gibt keinerlei Anhaltspunkte, wo er sich aktuell aufhalten könnte. Aus diesem Grund bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.