Home / Familie und Gesundheit / AOK-Gesundheitstipps / Verdiente langjährige Mitarbeiter verabschiedet: Drei AOK-Urgesteine gehen in Ruhestand

Verdiente langjährige Mitarbeiter verabschiedet: Drei AOK-Urgesteine gehen in Ruhestand


Beständig

SCHWEINFURT / GRAFENRHEINFELD / UNTEREUERHEIM – Es ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr, sein Berufsleben lang beim selben Arbeitgeber tätig zu sein. Im Falle der drei kürzlich von Direktor Frank Dünisch in den Ruhestand bzw. die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedeten AOK-Mitarbeiter ist es so gewesen.

Aus diesem Grund bezeichnete Direktor Dünisch in seinen Abschiedslaudationen alle Drei als „AOK-Urgesteine“. Auch im Werdegang der Mitarbeiter sind einige Parallelen erkennbar. Gerlinde Riegler aus Grafenrheinfeld, Rainer Schmich aus Schweinfurt und Roland Götzendörfer aus Untereuerheim begannen ihren beruflichen Werdegang am 1. September 1973 bei der AOK in Schweinfurt im Mittleren Verwaltungsdienst und absolvierten alle den Aufstieg in den gehobenen Verwaltungsdienst bei der Gesundheitskasse.


Mezger

Verschiedene Tätigkeiten innerhalb der AOK zeichnen ihren hohen Erfahrungsschatz an breitem Wissen im Bereich der gesetzlichen Kranken- Renten und Pflegeversicherung aus. Am Herzen gelegen war ihnen zudem der persönliche Kontakt zu den Kunden. Alle Drei freuen sich nun auf mehr Zeit in der Familie, für Hobbies und Reisen. Direktor Frank Dünisch dankte den scheidenden Mitarbeitern für ihr Engagement, ihre stets gezeigte Flexibilität und ihre gelebte Kundennähe.

„Ihr habt der AOK ein Gesicht gegeben und unsere Nähe zu den Menschen erlebbar gemacht“, so Direktor Dünisch. Für den Personalrat dankte Dieter Eilingsfeld auch im Namen aller Kolleginnen und Kollegen für ihren Einsatz und wünschte allen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.


Auf dem Bild: Nach über 46 Jahren Berufsleben bei der AOK in Schweinfurt wurden Gerlinde Riegler aus Grafenrheinfeld (Bildmitte), Roland Götzendörfer aus Untereuerheim (zweiter von rechts) und Rainer Schmich aus Schweinfurt (zweiter von links) in den Ruhestand bzw. in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Direktor Frank Dünisch (rechts außen) und Personalratsmitglied Dieter Eilingsfeld (links außen) dankten den scheidenden Mitarbeitern für ihr jahrzehntelanges Engagement und ihre stets gelebte Kundennähe und wünschten für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.
Foto: Lothar Zachmann, AOK



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Pure Club
Eisgeliebt
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.