Home / Business / Volkachs Bauhof mach Dampf und nimmt eine neue Reinigungs-Allzweckmaschine in Betrieb

Volkachs Bauhof mach Dampf und nimmt eine neue Reinigungs-Allzweckmaschine in Betrieb


Beständig

VOLKACH – Der Volkacher Bauhof macht mit Druck Dampf: Um große Flächen sauber und unkrautfrei zu halten hat der Bauhof eine neue Maschine in Betrieb genommen. Die Allzweckmaschine kann sowohl im Niederdruck-Modus zur Wildkrautbekämpfung eingesetzt werden als auch mit Hochdruck zur Reinigung.

Richtig Dampf wird gemacht beim Einsatz in der Wildkräuterbekämpfung. Mit 98,6 Grad heißem Wasser geht es an die Wurzel der Pflanze. Mit einem Hochdruck bis 250 bar ist die neue Maschine auch perfekt für den Reinigungseinsatz: Ob Graffitibeseitigung oder die nachhaltige Reinigung von Brunnen, Schildern, Parkbänken – das Heißwassergerät ist einsetzbar für viele Fälle.


Stellenangebote

Volkachs Erster Bürgermeister Heiko Bäuerlein, der sich im Bauhof ein eigenes Bild von den Möglichkeiten des Gerätes machte, zeigte sich überzeugt: „Die Investition in Höhe von rund 53.000 Euro hat sich gelohnt. Mit dieser Maschine werden wir noch besser und vielseitiger arbeiten und Volkach noch schöner und sauberer halten können. Dass wir dabei auf den Einsatz von Chemikalien verzichten können unterstreicht unseren Anspruch ein nachhaltiges Grünflächenmanagement voranzutreiben.“

Durch die Verwendung von äußerst schalldämmendem Material ist auch der Betrieb in empfindlichen Bereichen wie etwa vor Krankenhäusern und Schulen möglich.


Auf den Bildern:

Das Bauhof macht Dampf: Volkachs Erster Bürgermeister Heiko Bäuerlein probiert die neue Reinigungsmaschine, die die Stadt gekauft hat, im Heißwassermodus zur Wildkräuterbekämpfung gleich aus. Unser Foto zeigt (v.l.): Jörg Bohnsack (Firma BayWa), Erster Bürgermeister Heiko Bäuerlein und der Leiter des Bauhofs, Harald Troll.                                       

Immer im Einsatz für ein sauberes und schönes Volkach – die Mannschaft des Bauhofes. Sie freut sich über die neue Reinigungsmaschine, die auch zur Wildkräuterbekämpfung eingesetzt wird. V.l. vordere Reihe: Dominik Fries, Bürgermeister Heiko Bäuerlein und Stefan Halbritter; hinten Bauhof-Leiter Harald Troll und Jörg Bohnsack BayWa.      

Fotos: K. Eden/ Stadt Volkach



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.