Home / SLIDER / „Wir wollen mehr Personal! „: ver.di-Aktion für gute Personalausstattung in der Psychiatrie

„Wir wollen mehr Personal! „: ver.di-Aktion für gute Personalausstattung in der Psychiatrie


Sparkasse

WERNECK – Eine menschliche Psychiatrie braucht genug Personal. Mit dieser Botschaft gehen Mitarbeiter psychiatrischer Einrichtungen dieser Tage bundesweit an die Öffentlichkeit. Auch Beschäftigte des Bezirkskrankenhauses Werneck haben auf ihre Überlastung aufmerksam gemacht. Sie sorgen sich, dass der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) unzureichende Personalstandards beschließen könnte.

Krankenkassen und Kliniken verhandeln in dem Gremium über neue Personalmindeststandards, die die geltende Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV) ersetzen sollen. Patientenvertreter und Fachverbände haben lediglich eine beratende Funktion.

Die Beschäftigten und ihre Gewerkschaft ver.di fordern, dass die Vorgaben dem tatsächlichen Bedarf in den Psychiatrien entsprechen. »Wir wollen eine Psych-PV plus, die den gestiegenen Personalbedarf berücksichtigt und eine gute Versorgung sowie gesunde Arbeitsbedingungen gewährleistet«, betont Dieter Rottmann, der u.a. auch Vorsitzender des ver.di Gesundheitswesen im Bezirk Schweinfurt ist.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Personalmangel in der Psychiatrie habe dramatische Folgen, sowohl für Patientinnen und Patienten als auch für Beschäftigte, erläutert Marietta Eder, stellv. Geschäftsführerin von ver.di Schweinfurt. »Die in der Psychiatrie vor allem notwendige Beziehungsarbeit braucht genug Zeit, nur dann können Patientinnen und Patienten optimal versorgt und behandelt werden.« Seien zu wenige Kolleg/innen vor Ort, komme es häufiger zu Gewalt gegen Beschäftigte. Auch Zwangsmaßnahmen, wie Fixierungen, könnten nur bei einer ausreichenden Personalausstattung weitgehend vermieden werden.





Mit den Aktionen will ver.di den Druck auf Klinikbetreiber und Versicherungen erhöhen, angemessene Personalstandards festzulegen. »Die Verhandlungen laufen hinter verschlossenen Türen. Wir Beschäftigte haben keinen Einfluss, werden nicht einmal angehört«, kritisiert Dieter Rottmann. Mit der gemeinsamen Aktion wurde deutlich: wir machen uns für unsere Belange stark! Denn mehr Personal ist nicht nur wichtig für die Beschäftigten, sondern eben für jede Bürgerin und jeden Bürger.







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Die Schweinfurt Giants veranstalten die Halloween Horror Night in der International School Mainfranken

SCHWEINFURT - Das Baseballteam "Schweinfurt Giants" veranstaltet nun zum zweiten Mal ein Halloween Event, welches Priscilla MacDonald und ihr Mann John organisieren. Dieses findet am Samstag, den 27.10.2018 von 18.00 - 22.00 Uhr in der International School Mainfranken in Schweinfurt statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.