22. 02. 2017
Home / Auto

Auto

Auto/KFZ

Fahrzeugspende für die Kfz-Ausbildung: Neuer Schulungs-BMW für das Bildungszentrum Schweinfurt

SCHWEINFURT - Das Schweinfurter Autohaus Rhein übergab dem Bildungszentrum Schweinfurt der Handwerkskammer für Unterfranken einen neuen BMW 218d xDrive Active Tourer für die Nutzung zu Schulungszwecken. Die moderne Ausstattung unterstützt die Umsetzung neuer Lehrmethoden und wird für die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung eingesetzt.

>>> Mehr lesen >>>

Strom „tanken“ ist für ZF-Mitarbeiter jetzt kostenlos: Acht Ladepunkte stehen auf dem Werksgelände zur Verfügung

SCHWEINFURT - Seit Sommer vergangenen Jahres bietet die ZF Friedrichshafen AG den Mitarbeitern am Standort Schweinfurt die Möglichkeit, ihr privates Elektrofahrzeug auf dem Werksgelände zu laden. Mussten die ZF-Mitarbeiter bisher für das Aufladen bezahlen, ist das „e-Tanken“ ab sofort an den Ladesäulen bei ZF kostenlos.

>>> Mehr lesen >>>

Elektromobilität Bayern 2017: Ausstellung im Landratsamt Schweinfurt läuft noch bis 6. März

LANDKREIS SCHWEINFURT - Globale Herausforderungen wie das Wissen um die Endlichkeit fossiler Brennstoffe und der Klimawandel haben das Elektromobil als zukunftsfähige Technologie in den Fokus gerückt. Diesem Thema widmet sich die Ausstellung Elektromobilität Bayern 2017, die von Landrat Florian Töpper im Beisein von Kommunalpolitikern und Vertretern der heimischen Energiewirtschaft im Landratsamt eröffnet wurde.

>>> Mehr lesen >>>

Ehrung für die besten Motorsportler in Unterfranken: Im Bereich Automobilslalom räumte der AC Schweinfurt ab

SENNFELD - Der Bayerische Motorsport Verband, Bezirk Unterfranken, ehrte seine besten Fahrer in den verschiedenen Motorsportdisziplinen am Sonntag in Sennfeld in der Gaststätte „Am Wäldchen“.

>>> Mehr lesen >>>

Trunkenheiten im Verkehr: 49 Jahre alte Frau war am Sonntagvormittag immer noch oder schon wieder „gut drauf“

SCHWEINFURT - Nicht schlecht staunten die Beamten, als sie am Sonntagvormittag eine Dame in das berühmte Röhrchen pusten ließen. Die Schweinfurter Renault Führerin brachte es auf 1,74 Promille. Jetzt läuft ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen sie.

>>> Mehr lesen >>>

Dank der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“: Ab sofort wird in Schweinfurt das Parken einfacher!

SCHWEINFURT - Die Stadt Schweinfurt hat eine neue Technologie eingeführt, die das Parken in der Innenstadt deutlich erleichtern soll. Ab sofort kann man mit einer kleinen Parkkarte in den vier Parkhäusern der Stadt bargeldlos parken.

>>> Mehr lesen >>>

Autobahn-News: Sattelzug fuhr nach Unfall einfach weiter, 20-Jähriger ohne gültige Fahrerlaubnis, aber mit Schusswaffe unterwegs

GOCHSHEIM - Am Donnerstagnachmittag, gegen 14:50 Uhr, befuhr ein 39-Jähriger mit seinem Pkw, BMW, die A 70 bei Gochsheim in Fahrtrichtung Würzburg auf dem linken Fahrstreifen, als ein Sattelzug kurz vor ihm auf die linke Fahrspur ausscherte, um wiederum einen anderen Lkw zu überholen.

>>> Mehr lesen >>>

Ab Freitag: Wieder freie Fahrt auf der B 286 zwischen Gerolzhofen und Neuses am Sand

GEROLZHOFEN - Am Freitag, 16.12.2016 wird im Laufe des Nachmittags die B286 zwischen Gerolzhofen und Neuses am Sand wieder für den Verkehr freigegeben. In fünf Monaten Bauzeit wurde der Streckenabschnitt für rund 3,6 Mio.€ saniert und umgebaut.

>>> Mehr lesen >>>

Unbekannter entwendet in der Rhön einen hochwertigen Mercedes: Eigentümer nimmt Verfolgung auf, Fahrzeug wird im Rahmen der Fahndung sichergestellt

RIEDENBERG - In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte vom Hof eines Wohnanwesens einen hochwertigen Mercedes AMG entwendet. Der Eigentümer bemerkte den Diebstahl und nahm sofort die Verfolgung auf, verlor den Pkw jedoch aus den Augen.

>>> Mehr lesen >>>

Der Bär hat gebrummt!

Wie tief kann man eigentlich sinken als Politikerin? Und dann ausgerechnet eine noch junge Dame aus der Region.... Dorothee Bär, geborene Mantel, aus Ebelsbach in den Haßbergen stammend, ist seit dieser Woche in den Schlagzeilen.

>>> Mehr lesen >>>