25. 07. 2017
Home / i-love-sw

i-love-sw

Leserbrief zum Thema „Die Freunde von Schweinfurt ist bunt“: Das Verhalten der CSU erstaunt

SCHWEINFURT / NIEDERWERRN - Stefan Memmel aus Niederwerrn ist Mitglied des Kreisverbandes Bündnis 90/Die Grünen Schweinfurt. In einem Leserbrief

>>> Mehr lesen >>>

„Radfahren in Schweinfurt – aber sicher!“: Die Stadt hat einen Flyer mit Informationen erstellt

SCHWEINFURT - „Radfahren in Schweinfurt – aber sicher!“ unter diesem Motto arbeitet die Stadt Schweinfurt auf vielen Ebenen, um Radfahren in Schweinfurt attraktiv und sicher zu gestalten.

>>> Mehr lesen >>>

Interaktive Wanderausstellung im Landratsamt Schweinfurt: Erfolgreich für Mensch & Natur – Landwirtschaft und Naturschutz in Mainfranken

LANDKREIS SCHWEINFURT - Spannende Einblicke in das Zusammenspiel von Landwirtschaft und Naturschutz in Mainfranken bietet die Ausstellung „Erfolgreich für Mensch & Natur“ des Landesbunds für Vogelschutz (LBV).

>>> Mehr lesen >>>

Dank und Würdigung für das ehrenamtliche Engagement: Empfang für das Müttergenesungswerk

SCHWEINFURT - Zweite Bürgermeisterin Sorya Lippert hat am Mittwoch, 19.07.2017, die Sammlerinnen und Sammler des Müttergenesungswerkes im Trausaal des Schweinfurter Rathauses empfangen.

>>> Mehr lesen >>>

Stadtwerke Schweinfurt sind nominiert für den Stadtwerke Award – jetzt online abstimmen!

SCHWEINFURT - Die Nominierten für die diesjährige Verleihung des STADTWERKE AWARD 2017 stehen fest. Darunter die Stadtwerke Schweinfurt, die sich mit ihrem Konversionprojekt „Askren Manor“ gemeinsam mit der Stadt Schweinfurt beworben haben. Die Experten-Jury aus Energiewirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien schickt insgesamt sechs Konzepte ins Rennen um die begehrte Auszeichnung „Das Stadtwerk der Zukunft“.

>>> Mehr lesen >>>

Der Sonnenplatz gehört den Schweinfurtern: So kann´s ruhig weiter gehen mit den Schnüdeln

SCHWEINFURT - "Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey!" - nun gut, das hörte man auch vor zwei Jahren schon mal im Willy-Sachs-Stadion nach dem ersten Heimspiel der Schnüdel. Damals nach einem 5:1 gegen den 1. FC Nürnberg 2.

>>> Mehr lesen >>>

Status Quo des Bürgerbegehren zur Baumschutzverordnung: Die Initiatoren sammeln weiter fleißig Unterschriften

SCHWEINFURT - Das Bürgerbegehren ist gut angelaufen, mehr und mehr Schweinfurter Bürger packen mit an und sammeln aktiv Unterschriften – bis Ende August habe man noch Zeit. Es geht um die Baumschutzverordnung der Stadt Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

„Schweinfurt ist bunt“ zur Pressemeldung der CSU: „Wir wissen, es ist Wahlkampf!“

SCHWEINFURT - „Schweinfurt ist bunt ist im Jahr 2015 mit dem Würzburger Friedenspreis ausgezeichnet worden, weil sich das Bündnis für Demokratie und Toleranz, und damit sowieso gegen jede Gewalt stark macht, egal von wem sie ausgeht. Und zumindest den Friedenspreis hat das Bündnis der Schweinfurter CSU voraus“, so Bündnissprecher und Vereinsvorsitzender Frank Firsching in einer Pressemitteilung.

>>> Mehr lesen >>>

CSU Schweinfurt fordert: „Schweinfurt ist bunt“ muss Farbe bekennen

SCHWEINFURT - 487 Kilometer sind es, die zwischen Schweinfurt und Hamburg liegen. Und fast zwei Wochen sind seit den Ereignissen während des G20 Gipfels in Hamburg vergangen. Trotz der Entfernung und trotz der vergangenen Tage ist der Aufschrei über die Vorkommnisse in Hamburg noch nicht verhalt, auch in Schweinfurt nicht.

>>> Mehr lesen >>>

Wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Bamberg auf Stadtlauringer Kosten? Die Marktgemeinde protestiert!

STADTLAURINGEN - Am Donnerstag fand die Pressekonferenz „Wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Bamberg auf Stadtlauringer Kosten" in Stadtlauringen statt, die von einer großen Demo der Landwirte begleitet wurde.

>>> Mehr lesen >>>