19. 09. 2017
Home / Lokales

Lokales

Große Freude über die 1111. Geburt am Leopoldina-Krankenhaus in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Mit dem kleinen Hamza kam bereits am vergangenen Freitag das 1111. Baby im Leopoldina-Krankenhaus in diesem Jahr zur Welt – und damit so früh wie schon lange nicht mehr.

>>> Mehr lesen >>>

Innenentwicklungskonzept: Landkreis sucht Bauberater – Öffentliche Ausschreibung für Erstbauberatung läuft bis 6. Oktober

LANDKREIS SCHWEINFURT - Die Vorbereitungen für die Umsetzung des Innenentwicklungskonzepts des Landkreises gehen zügig voran. Voraussichtlich ab November können Landkreisbürger die neuen Fördermöglichkeiten zur Innenentwicklung beantragen. Aktuell steht ein wegweisender Schritt an: Die Suche nach qualifizierten Bauberatern.

>>> Mehr lesen >>>

Spielend zum Wirtschaftswissen: Das Planspiel Börse der Sparkassen startet in die neue Runde!

SCHWEINFURT - Am 27. September 2017 geht das Planspiel Börse in die 35. Spielrunde. Europaweit startet der virtuelle Aktienhandel für Schüler und Studenten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg. Die Sparkasse Schweinfurt hat rund 700 Schüler aus zehn Schulen aus Stadt und Landkreis Schweinfurt zur diesjährigen Spielrunde angemeldet.

>>> Mehr lesen >>>

Sams, Pippi Langstrumpf und Co: Daniela Bleiweis feierte 25-Jähriges im Wernecker Kindergarten Marienau

WERNECK - Am 1. September feierte Daniela Maxhuni - Bleiweis im Kindergarten Marienau Werneck, ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum. Mit Blumen, vielen Liedern und guten Wünschen wurde das Festtagskind am Morgen empfangen. Kinder, Kindergartenteam, Eltern und Vorstand des St. Johannesvereins feierten die Jubilarin mit vielen kleinen Überraschungen.

>>> Mehr lesen >>>

Demnächst im Theater der Stadt Schweinfurt: Der Ausblick auf Ende September und Oktober

SCHWEINFURT - Eine musikalische Hommage an die Jazz-Ikone Billie Holiday zeigt das Theater in der Josefstadt Wien mit Blue Moon von Mittwoch, 27. bis Samstag 30. September jeweils um 19.30 (Gemischtes Abo A, C, E, D – Freier Verkauf) auf der Schweinfurter Bühne.

>>> Mehr lesen >>>

Weltkindertag am 20. September auf dem Schillerplatz: „Kindern eine Stimme geben“

SCHWEINFURT - Die Kommunale Jugendarbeit der Stadt wird in Kooperation mit dem Kinderschutzbund, dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und dem Jugendtreff kom,ma zum Weltkindertag am Mittwoch, 20. September 2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Schillerplatz eine Veranstaltung unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ durchführen.

>>> Mehr lesen >>>

Bürger*innenfragen an die Politikerin: Interviewspecial mit der Grünen-Direktkandidatin Barbara Pfeuffer

SCHWEINFURT / KITZINGEN – In diesem Interview-Special geht Barbara Pfeuffer, Direktkandidatin der Grünen für den Wahlkreis Schweinfurt – Kitzingen, auf einige interessante Bürger*innenfragen ein, die diese während der letzten zwei Monate auf den unterschiedlichsten Wegen erreicht haben. Fast alle Parteien wollen das Kindergeld erhöhen. Wäre es nicht viel besser, das Geld für eine bessere Betreuung der Schulkinder am Nachmittag zu investieren? R. H., 44 Jahre, Erzieherin ANZEIGE: Barbara Pfeuffer: Natürlich müssen wir mehr in gute Hausaufgabenbetreuung oder gut ausgestattete Ganztagsschulen investieren. Das ist der Schlüssel für mehr Bildungsgerechtigkeit. Wir müssen uns aber auch mit dem Thema Kinderarmut auseinandersetzen. Das Kindergeld …

>>> Mehr lesen >>>

Die Vorfreude auf „Stundenglas“ und Tarantinos Klopapier: Laurenz Films eröffnete ein Büro in der Innenstadt

SCHWEINFURT - Die Stadt Schweinfurt und Filme - in diesem Zusammenhang fiel bislang eigentlich fast immer nur der Name Max Kidd, von dem man aber schon länger nichts mehr hörte. Nun aber das: Laurenz Films eröffnete in der Innenstadt in der Krummen Gasse sogar ein eigenes Büro. Und damit ein junges und ambitioniertes Filmteam aus Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Antrag der Grünen-Stadtratsfraktion: „Grüne Bänder“ für die geplante Landesgartenschau 2026 und auch auf Dauer

SCHWEINFURT - Die drei Bündnis 90-Grünen-Stadträte Schweinfurts, Ayfer Rethschulte, Dr. Reginhard von Hirschhausen und Dr. Thomas Schmitt haben folgenden Antrag ans Rathaus gestellt und namentlich an den momentan erkrankten OB.

>>> Mehr lesen >>>

Freitags schon ab 6.30 Uhr: Frühschwimmen im Geomaris bringt Körper und Geist in Schwung – zahlreiche neue Kurse

GEROLZHOFEN - Zugegeben, es kostet manchmal Überwindung, schon früh morgens ins kalte Wasser zu springen, um seine Bahnen zu schwimmen. Wobei die Temperatur täuscht, denn das Wasser im Schwimmerbecken ist 29 Grad warm.

>>> Mehr lesen >>>