27. 06. 2017
Home / Justiz & Polizei

Justiz & Polizei

Vier Polen unter sich: Auseinandersetzung im näheren Bekanntenkreis führte zu einer Verletzten

SCHWEINFURT - Am frühen Montagabend ist es in der Georg-Schäfer-Straße zu einer Auseinandersetzung unter vier polnischen Mitbürgern, drei Männer und eine Frau, gekommen. Danach musste eine Person vom Rettungsdienst leichtverletzt in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Grund der Auseinandersetzung dürfte in familiären Zwistigkeiten liegen.

>>> Mehr lesen >>>

Auf dem Weg zur Erstaufnahmeeinrichtung krachte es: Polizeiauto auf Einsatzfahrt verunfallt

SCHWEINFURT - Auf dem Weg zu einer größeren Auseinandersetzung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt ist am späten Montagabend ein Polizeiauto in einen Unfall verwickelt worden.

>>> Mehr lesen >>>

Früh übt sich: 16 Jahre alter Schüler rauchte einen Joint und hatte über 1300 Euro vermutetes Drogengeld zuhause

SCHWEINFURT - Wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz wird seit dem Montagvormittag gegen einen 16-jährigen Schüler aus dem Bereich von Volkach ermittelt. Eine spätere Wohnungsdurchsuchung brachte noch weiteres „Gift“ und Drogengeld zum Vorschein.

>>> Mehr lesen >>>

Personengruppen attackierten sich: So liefen die Auseinandersetzungen in der Schweinfurter Erstaufnahmeeinrichtung

SCHWEINFURT - In der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Schweinfurt kam es am Montagabend zu einer größeren Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen aus Armenien und Somalia. Die Polizei rückte mit zahlreichen Einsatzkräften an. Bereits am Nachmittag hatte es Streit unter den Bewohnern gegeben.

>>> Mehr lesen >>>

Ein aufmerksamer Zeuge wählte den Notruf: Polizei nimmt Pkw-Aufbrecher fest und steckt das Duo aus Litauen in Untersuchungshaft

SCHWEINFURT - In der Nacht zum letzten Freitag ist es der Schweinfurter Polizei gelungen, zwei mutmaßliche Pkw-Aufbrecher festzunehmen. Auf Antrag der Schweinfurter Staatsanwaltschaft sitzen die beiden Tatverdächtigen in Untersuchungshaft.

>>> Mehr lesen >>>

Rieseneinsatz der Polizei am Montagabend nach einer Schlägerei in Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft

SCHWEINFURT - Gegen 22.30 Uhr am Montagabend knallte es im und neben dem Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion. Drinnen wurde das Abschluss-Feuerwerk des diesjährigen Volksfestes abgeschossen, draußen am Kasernenweg musste ein Großaufgebot der Polizei mal wieder eingreifen.

>>> Mehr lesen >>>

Motorradfahrer schwer gestürzt: Ab mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

WASSERLOSEN - Ein Motorradfahrer aus Bremen war am Sonntagabend auf der Autobahn A 7 Richtung Würzburg unterwegs. Bei Kaisten (Gemeinde Wasserlosen) kam der 56-Jährige mit seiner BMW auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab.

>>> Mehr lesen >>>

Sommerzeit ist Fahrrad-Diebstahlzeit – doch in Stadtlauringen klaut man lieber Mofas…

SCHWEINFURT - Vom Anwesen Schelmsrasen 55 ist ein Fahrraddiebstahl zur Anzeige gebracht worden. Es handelt sich um ein weißes Damenfahrrad des Herstellers Winora, Typ Jamaica 1.3 Trek, im Wert von 150 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

Unfall auf dem Main: 23-Jähriger wird von einem Motorboot überfahren und schwer verletzt

MARKTBREIT - Bei einem Unfall auf dem Main ist am Sonntagnachmittag ein 23-Jähriger schwer verletzt worden. Er wurde von einem Motorboot auf einem Reifen gezogen, als ihn ein weiteres Sportboot erfasste.

>>> Mehr lesen >>>

Asylbewerber ist in eine angebliche Auseinandersetzung verwickelt und betrunken mit dem Fahrrad unterwegs

SCHWEINFURT - Ein stark betrunkener afghanischer Asylbewerber ist am frühen Montagmorgen angeblich von mehreren Unbekannten geschlagen und am Kopf verletzt worden.

>>> Mehr lesen >>>