29. 06. 2017
Home / Ort / Sennfeld

Sennfeld

Lokale Nachrichten aus Sennfeld

Kurze Wege zu Ärzten, Kirchen und ins Grüne: Spatenstich für das Pflegezentrum „Haus am Sennfelder See“

SENNFELD - Bei bestem Wetter fand am vergangenen Freitag in Sennfeld der Spatenstich zum Neubau des Pflegezentrums „Haus am Sennfelder See“ statt. Bürgermeister Emil Heinemann sprach von einem historischen Tag für die Gemeinde Sennfeld.

>>> Mehr lesen >>>

Neues vom Korbball: Berichte aus den drei Landesligen und den Bezirksligen der Region

LANDKREIS SCHWEINFURT - Hier die Presseberichte der Korbball-Landesligen aus der Kalenderwoche 25. Heute erstmals von der neuen Mitarbeiterin Stefanie Nowak. Die Fotos sind aus den Partien: Frauen-Landesliga: TSV Ettleben - TG 48 Schweinfurt und Jugend 15-Landesliga: TSV Ettleben - SpVgg Hambach.

>>> Mehr lesen >>>

Gesundheitsamt kontrolliert Impfpässe der Schüler in allen 6. Klassen in Stadt und Landkreis Schweinfurt

LANDKREIS SCHWEINFURT - Ab Mitte Juni kontrolliert das Gesundheitsamt Schweinfurt von allen Schülern der 6. Klassen der Schulen in Stadt und Landkreis Schweinfurt die Impfbücher. Mit dieser Kontrolle sollen zum einen Impflücken geschlossen werden, zum anderen aber auch die lokalen Impfquoten erfasst werden.

>>> Mehr lesen >>>

Einbrecher erbeuten in Sennfeld Bargeld und verursachen hohen Sachschaden

SENNFELD - Am Wochenende sind Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung und eine anliegende Praxis in der Schweinfurter Straße eingedrungen. Die Einbrecher machten Beute in Höhe von mehreren hundert Euro und verursachten hohen Sachschaden.

>>> Mehr lesen >>>

2.040 Euro für eine gute Zeit: Lions Jugendstiftung Schweinfurt unterstützt das Ferienprogramm der Offenen Hilfen

SCHWEINFURT - Den sieben Kindern mit Behinderung steht eine spannende Pfingstwoche bevor: Sie nehmen am Ferienprogramm der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Offenen Hilfen teil.

>>> Mehr lesen >>>

Asylbewerber wird beim Stehlen erwischt, ungeklärter Einbruch beim Golfclub

SENNFELD - Wegen Ladendiebstahls muss sich demnächst ein armenischer Asylbewerber vor der Staatsanwaltschaft verantworten. Nach seiner Flucht aus einem Drogeriemarkt in der Schweinfurter Straße konnte er schon wenig später nicht unweit davon auf der Maxbrücke festgenommen werden.

>>> Mehr lesen >>>

„Back to the roots“ mit einem uniformierten VW Käfer Baujahr 1970: Die Schweinfurter Polizei „rüstet auf“

SCHWEINFURT - „Back to the roots“ hieß es am vergangenen Freitag bei der Polizeiinspektion Schweinfurt: Selbst die Kollegen der Schweinfurter Polizei staunten da nicht schlecht, als ein uniformierter VW Käfer Baujahr 1970, stilecht mit weißen Kotflügeln und Blaulicht auf dem Dach, in den Innenhof der Polizeiinspektion Schweinfurt fuhr.

>>> Mehr lesen >>>

Bad Kissinger Fahrer setzt auf Mauer auf – Zeugen gesucht!

SENNFELD – Am Sonntag gegen 09:00 Uhr wurde von einer Spaziergängerin beobachtet, wie ein schwarzer Audi mit KG – Kennzeichen in Sennfeld in der Handwerkerstraße gegenüber der Bäckerei Schmitt auf einer Mauer seinen Pkw aufsetzte. Der Fahrer verständigte selbständig einen Kumpel der ihm zur Hilfe kam. Da die Polizei erst nach der Rettungsaktion am Unfallort eintraf, wird um Zeugenhinweise gebeten. Am Pkw Audi entstand Sachschaden im Frontbereich. Die Mauer blieb unbeschädigt. ANZEIGE: Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0 Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel! © 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr! Endzeiten der Events sind …

>>> Mehr lesen >>>

Rowdys in Sennfeld schlagen Eingangstüre des Vereinsheims ein – Zeugen gesucht

SENNFELD – Am frühen Sonntag Morgen, zwischen 03:30 Uhr und 09:30 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter mittels Steinen die Glasscheiben der vorderen Eingangstüre sowie eine der hinteren Türe des Vereinsheimes der SG Sennfeld ein. Da durch das verwendete Wurfgeschoss lediglich Löcher in der Scheibe entstanden, drangen die Täter nicht in das Vereinsheim ein. Bislang ergaben sich keinerlei Hinweise. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0

>>> Mehr lesen >>>

Sennfelder und Gochsheimer Friedensfest sind neu im Bundesweiten Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen

BERLIN / SENNFELD / GOCHSHEIM - Am 29. Mai überreichen Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters, Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg für die Kultusministerkonferenz, und Prof. Christoph Wulf, Vizepräsident der Deutschen UNESCO-Kommission und Vorsitzender des Expertenkomitees Immaterielles Kulturerbe in Berlin Vertretern von 34 Formen des Immateriellen Kulturerbes Urkunden zur Aufnahme in das Bundesweite Verzeichnis.

>>> Mehr lesen >>>