24. 03. 2017
Home / Specials / Das schmeckt mir!

Das schmeckt mir!

Welches Bier sollte der Schweinfurter trinken?: Check der drei lokalen Brauereien – und welche „Auswärtigen“ drängen auf den Markt?

SCHWEINFURT / WERNECK / HAUSEN - Bier her! Wenn man diesen Slogan beherzigt, dann hat man in und um Schweinfurt im Vergleich beispielsweise zum Großraum Bamberg nur eine relativ geringe Auswahl an heimischen Gerstensäften. inundumsw.de rät zum Zugreifen - und informiert hier, bei welchem Bier man(n) richtig liegt.

>>> Mehr lesen >>>

Das Starkbier-Doppel am Samstagabend: Der doppelte Doppelbock in Sennfeld und Weyer

WEYER / SENNFELD - Gut war´s, schön war´s, lecker war´s ohnehin: Die beiden Starkbierfeste am Samstagabend in Sennfeld (Alte Schreibstube) und Weyer (Bei Mario im Sportheim des SC) lockten wie erwartet zahlreiche Gäste an. Und das bei richtig guten Gerstensäften.

>>> Mehr lesen >>>

Luigis Steinofenpizza und das Gesangstalent Rocco im Alban Park

SCHONUNGEN - Freunde guter italienischer Musik sollten mal das Ristorante da Rocco in Schonungen im Alban Park testen. Inhaber "Rocco" singt nämlich zu gerne mal und unterhält seine Gäste. Und die kommen natürlich in erster Linie aufgrund der guten Speisen zu ihm.

>>> Mehr lesen >>>

Fahr mal hin: Im Bräuwerck, auf dem Kordigast und die Rückkehr zum Kommunator

KULMBACH / NEUDROSSENFELD - Am vorerst wohl letzten fußballfreien Sonntag nutzte die Redaktion von inundumsw.de die Gelegenheit und erkundigte sich nochmal bei einem launigen Ausflug nach Oberfranken über den "Zustand" des dortigen Bieres. Die Reise führte zu fünf unterschiedlichen Brauereien und Gaststätten.

>>> Mehr lesen >>>

RESTART – Das Café-Restaurant Bernstein findet sich jetzt in der Spitalstraße

SCHWEINFURT – Einen Neustart gibt es ab heute in der Spitalstraße, direkt am Marktplatz-Eck: Das Café-Restaurant Bernstein ist wieder da! In neuem Ambiente und gewohnter Qualität! Wie bereits berichtet ist das Bernstein eines der Lokale in Schweinfurt mit einer ganz besonderen Geschichte, denn diese Restaurant war eine der ersten rauchfreien Lokalitäten in Schweinfurt. Erst im Jahr nach der Ersteröffnung wurde 2007 das bundesweite Rauchverbot eingeführt. Eine Institution wurde das Bernstein schon alleine deswegen – aber natürlich sprach und spricht auch die Qualität und der Service für sich und gerade deswegen ist das Bernstein sehr beliebt. 11 Jahre später findet man das …

>>> Mehr lesen >>>

Luigi ist wieder da: Im Naturfreundehaus Sennfeld gibt´s nun die gute „Pulcinella“-Pizza

SENNFELD - Ein paar Jahre ist es nun schon her, seit die Pizzeria Pulcinella im Sportheim des SC Weyer schloss. Seit Mai 2015 servieren dort nun zwar Mario und sein Team gute griechisch-deutsch-italienische Speisen. Doch es soll ja ein paar Stammgäste geben, die vor allem die Pizza von Ex-Wirt Luigi seitdem vermissen.

>>> Mehr lesen >>>

Das neue Bernstein bringt schon bald neues Flair in den alten McDonalds

SCHWEINFURT - Das Bernstein ist ein Meilenstein in Schweinfurt und nicht nur da - immerhin war es eines der ersten rauchfreien Lokale Deutschlands. Erst kurz danach wurde rauchfrei für die ganze Gastronomie eingeführt. In Kürze finden Sie das Bernstein in neuen Räumen - nämlich im alten McDonalds-Domizil in der Spitalstraße.

>>> Mehr lesen >>>

Alpenländisches aus dem „Hirschkeller“: Das neue Restaurant in Schweinfurts Osten präsentiert ein Hirschragout als Rezept

SCHWEINFURT - Frank Keller hat stets innovative Gastronomie-Ideen. Im November 2015 stellte des SW-Journal an dieser Stelle ein Burger-Rezept aus seinem "BrickHouse" am Obertor vor. Letzten Sommer eröffnete nun der "Hirschkeller" in der östlichen Mainberger Straße.

>>> Mehr lesen >>>

Tarifrunde Systemgastronomie: NGG fordert Lohn-Plus für Beschäftigte bei McDonald’s & Co.

SCHWEINFURT - M wie McDonald’s – M wie Mindestlohn? In Schweinfurt können Beschäftigte der Restaurant-Kette noch nicht darauf hoffen, ab Januar mehr als den gesetzlichen Mindestlohn von 8,84 Euro pro Stunde zu bekommen.

>>> Mehr lesen >>>

Erika Alberti von Café und Konditorei Bort: Die beste Konditoreifachverkäuferin Deutschlands 2016 kommt aus Schweinfurt

SCHWEINFURT - Am Dienstag den 21.11.2016 wurden die besten Konditoren und Konditoreifachverkäuferinnen in der Berliner Konditoreninnung ausgezeichnet. Den ersten Platz bei den Verkäuferinnen hat die Schweinfurterin Erika Alberti belegt.

>>> Mehr lesen >>>