24. 03. 2017
Home / Specials / ERVinside

ERVinside

Neue Gegner, neue Liga, neues Logo: Das Rollhockeyteam des ERV Schweinfurt startet bald ins Abenteuer eingleisige 2. Bundesliga

SCHWEINFURT - Der ERV Schweinfurt ist derzeit Letzter der 2.Rollhockey-Bundesliga der Herren. Das freilich hat einen guten Grund: Denn das Team bestritt anders als die anderen Vereine bislang noch keine Partie. Und diese Vereine kommen aus ganz anderen Orten als sonst.

>>> Mehr lesen >>>

Eishockey-Knaben des ERV beim Endturnier der Landesliga: Es geht im Icedome unter anderem gegen Rießersee

SCHWEINFURT - Am Samstag, den 11.03.2017, findet im Schweinfurter Icedome das sportlich hochwertige Eishockeyturnier um die Bayerische Landesligameisterschaft der Knaben statt.

>>> Mehr lesen >>>

Aufhören oder wechseln: Warum Timo Jung nun für Bad Kissingen Eishockey spielt und wie er die Chancen im Finale gegen Füssen einschätzt

BAD KISSINGEN / BERGRHEINFELD - Es gibt sie, so einige sogar: Schweinfurter Eishockeyfans, die an den letzten beiden Wochenenden und auch an den kommenden den Bad Kissingern die Daumen drück(t)en. Denn die Wölfe erreichten das Play-off-Finale der Landesliga und spielen nun gegen den EV Füssen um den direkten Aufstieg in die Bayernliga.

>>> Mehr lesen >>>

13. Schweinfurter Eiskunstlauf-Wettbewerb mit 21. Unterfränkischer Meisterschaft

SCHWEINFURT - Am Samstag, den 4. März 2017, richtet der ERV Schweinfurt wieder den nun schon 13. Eiskunstlauf-Nachwuchswettbewerb in der Eishalle Schweinfurt (Icedome) aus. Von zehn nordbayerischen Vereinen wurden 145 Teilnehmer gemeldet.

>>> Mehr lesen >>>

Na also: Wenigstens die Nachwuchsteams des ERV Schweinfurt sorgen für große Erfolge

SCHWEINFURT - Erfolgreiches Wochenende für den ERV Eishockey-Nachwuchs: Bereits am Samstag konnten sich die Knaben aus Schweinfurt mit einem 23:1-Kantersieg gegen den ERC Hassfurt durchsetzen und sich damit den Gruppensieg in der Landesliga sichern.

>>> Mehr lesen >>>

Und am Ende bleibt die Enttäuschung: Auch die Supporters Schweinfurt machten sich Gedanken über die Mighty Dogs

SCHWEINFURT - „Wir wollen uns im Vergleich zum Vorjahr verbessern!“ Das ist eine Aussage der Mighty Dogsvon vor der Saison, die nicht mal ansatzweise eingetroffen ist. Das Schweinfurter Eishockeyteam erreichte nach gutem Saisonstart noch nicht mal das Halbfinale der Play-offs. Die Supporters, der stets unterstützende Fanclub, machte sich in einer Pressemeldung Gedanken, die wir an dieser Stelle komplett veröffentlichen.

>>> Mehr lesen >>>

Saisonfazit der Mighty Dogs: Eine nicht enden wollende Pechsträhne ab Mitte Dezember

SCHWEINFURT - Knapp eine Woche nach dem viel zu frühen Saison-Aus haben die Mighty Dogs nun ein Fazit gezogen zur abgelaufenen Eishockey-Saison. Wir geben es hier im Wortlaut wider.

>>> Mehr lesen >>>

„Dünnes Eis“ für die Mighty Dogs: Nach dem abermals frühzeitigen Saison-Aus muss im Verein ein jeder Stein umgedreht werden

SCHWEINFURT - Das Ende einer Eishockey-Saison hat ja auch immer seinen Vorteil: Dann naht bald der Frühling. Diesmal freilich dauert das noch ein paar Wochen. Also: Der Beginn der warmen Jahreszeit! Für die Mighty Dogs ist die Puckjagd aber dennoch bereits beendet. Noch früher als sonst...

>>> Mehr lesen >>>

Matchball für Königsbrunn: Die Mighty Dogs müssen am Sonntag im Icedome unbedingt Pinguine schlagen

KÖNIGSBRUNN / SCHWEINFURT - Was war das denn? Nach einer über zwei Drittel unerwartet schwachen Vorstellung kassierten die Mighty Dogs im Play-off-Spiel eins in Königsbrunn eine bittere 2:3-Niederlage. Jetzt muss am Sonntag ab 18 Uhr im Icedome unbedingt ein Sieg her, um Spiel drei zu erzwingen. Das würde kommenden Freitag dann wieder in Königsbrunn stattfinden.

>>> Mehr lesen >>>

Der ERV Schweinfurt ehrt langjährige Mitglieder und Sponsoren der Mighty Dogs

SCHWEINFURT - Im Rahmen einer Feierstunde ehrte der ERV Schweinfurt am 29. Januar Mitglieder, die ihrem Verein seit 25, 40 oder gar 50 Jahren die Treue gehalten haben und unverändert halten. Insgesamt 30 Mitglieder, die mit Urkunde und silberner bzw. goldener Ehrennadel auszuzeichnen sind, kamen seit der letzten Ehrung vor rund drei Jahren zusammen. Eine Zahl, auf welche der ERV sehr stolz ist.

>>> Mehr lesen >>>