19. 02. 2017
Home / Specials / ERVinside

ERVinside

„Dünnes Eis“ für die Mighty Dogs: Nach dem abermals frühzeitigen Saison-Aus muss im Verein ein jeder Stein umgedreht werden

SCHWEINFURT - Das Ende einer Eishockey-Saison hat ja auch immer seinen Vorteil: Dann naht bald der Frühling. Diesmal freilich dauert das noch ein paar Wochen. Also: Der Beginn der warmen Jahreszeit! Für die Mighty Dogs ist die Puckjagd aber dennoch bereits beendet. Noch früher als sonst...

>>> Mehr lesen >>>

Matchball für Königsbrunn: Die Mighty Dogs müssen am Sonntag im Icedome unbedingt Pinguine schlagen

KÖNIGSBRUNN / SCHWEINFURT - Was war das denn? Nach einer über zwei Drittel unerwartet schwachen Vorstellung kassierten die Mighty Dogs im Play-off-Spiel eins in Königsbrunn eine bittere 2:3-Niederlage. Jetzt muss am Sonntag ab 18 Uhr im Icedome unbedingt ein Sieg her, um Spiel drei zu erzwingen. Das würde kommenden Freitag dann wieder in Königsbrunn stattfinden.

>>> Mehr lesen >>>

Der ERV Schweinfurt ehrt langjährige Mitglieder und Sponsoren der Mighty Dogs

SCHWEINFURT - Im Rahmen einer Feierstunde ehrte der ERV Schweinfurt am 29. Januar Mitglieder, die ihrem Verein seit 25, 40 oder gar 50 Jahren die Treue gehalten haben und unverändert halten. Insgesamt 30 Mitglieder, die mit Urkunde und silberner bzw. goldener Ehrennadel auszuzeichnen sind, kamen seit der letzten Ehrung vor rund drei Jahren zusammen. Eine Zahl, auf welche der ERV sehr stolz ist.

>>> Mehr lesen >>>

Mighty Dog Pascal Schäfer vor den Play-Offs: „Uns bleibt nichts anderes übrig, als mindestens einmal auswärts zu gewinnen!“

GELDERSHEIM / SCHWEINFURT - Freitag um 20 Uhr beim EHC Königsbrunn, Sonntag ab 18 Uhr im Icedome gegen die schwäbischen Pinguine - das kommende Play-off-Wochenende ist bereits vorgeplant für die Schweinfurter Mighty Dogs. Zwei Siege müssen her - zumindest einer, um Match drei am 17. Februar zu erreichen - damit der Traum wahr werden kann vom Aufstieg in die Eishockey-Bayernliga.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem 4:2 in Amberg: Die Mighty Dogs starten in Königsbrunn in die Play-offs

SCHWEINFURT - Versöhnlicher Ausklang einer überaus durchwachsenen Zwischenrunde: Mit dem 4:2-Sieg in Amberg holten sich die Mighty Dogs Selbstvertrauen für das erste Play-off-Viertelfinale kommenden Freitag. Es geht nach Königsbrunn. Gleich Sonntag danach gastieren die Pinguine im Icedome.

>>> Mehr lesen >>>

Lange Gesichter bei den Mighty Dogs: So wird das nichts mit dem Aufstieg in die Bayernliga!

SCHWEINFURT - Eines vorneweg: inundumsw.de verzichtete am Freitag auf den Besuch des Eishockey-Derbys, nachdem die Mighty Dogs nicht in der Lage waren, im Vorfeld der Partie gegen Bad Kissingen weder den Tschechischen Neuzugang Richard Adam zu vermelden noch eine Eintrittskartenaktion mit der Sparkasse Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Noch ein Neuer für die Mighty Dogs: Der Tscheche Richard Adam ist der vierte Ausländer im Team

SCHWEINFURT - Bereits seit Dienstag trainiert Richard Adam in Schweinfurt mit den Mighty Dogs, ab heute kann er die Mannschaft bereits auf dem Eis unterstützen. Der technisch starke Verteidiger wechselt aus der dritten tschechischen Liga (HC Pelhrimov) an den Main und wird die Defensive für die anstehenden Wochen verstärken.

>>> Mehr lesen >>>

Das große Derby im Icedome: Ziehen die Mighty Dogs wieder an den Kissinger Wölfen vorbei?

SCHWEINFURT - Halb Bad Kissingen dürfte sich am Freitag in den Icedome aufmachen zum großen Eishockeyderby bei den Mighty Dogs. Halb Bad Kissingen? Halt, das war ein Scherz: Denn die beschämende Kulisse von nicht mal 200 Fans sah die Wölfe jüngst mit10:1 gegen Farchant siegen.

>>> Mehr lesen >>>

Das große Mighty Dogs-Quiz, Teil 9: Es gibt Freikarten für das Derby gegen Bad Kissingen zu gewinnen!

SCHWEINFURT - 16 Tage ohne ein einziges Heimspiel der Mighty Dogs? Das geht ja mal gar nicht! Und deshalb veröffentlicht inundumsw.de bis zum Heimspiel am 29. Januar gegen Bad Aibling nun alle zwei Tage vom 15. bis 31. 01., jeweils ab 11.11 Uhr, ein neunteiliges Quiz.

>>> Mehr lesen >>>

5:2 gegen Bad Aibling: Die Play-offs sind erreicht, aber über den Heimvorteil entscheiden die beiden Schlagerspiele kommendes Wochenende

SCHWEINFURT - Mühsam hat sich das Eichhörnchen ernährt. Aber nach dem Sieg der Mighty Dogs gegen Bad Aibling ist klar, dass die Schweinfurter nach dem kommenden Wochenende in die Play-offs um den Aufstieg in die Eishockey-Bayernliga starten. Mit Heimvorteil oder Auswärtsnachteil? Das bleibt noch offen!

>>> Mehr lesen >>>