24. 06. 2017
Home / Specials / Röhr – Neues vom Wildpark

Röhr – Neues vom Wildpark

Das Wildpark-Schweinfurt Special

Das Elchkalb ist da: Nachwuchs im Schweinfurter Wildpark

SCHWEINFURT - Ein frisch zur Welt gekommenes Elchkalb ist da! Am Montagfrüh hat laut Leiter Thomas Leier ein Elchkalb im Wildpark das Licht Schweinfurts erblickt.

>>> Mehr lesen >>>

Tierisch schlau: Junge Wildparkfreunde besuchen die Wildparkakademie in Schweinfurt

SCHWEINFURT - 12 Jugendliche haben erfolgreich das zweite Semester der Wildparkakademie abgeschlossen. Im März starteten die Freunde des Wildparks das Bildungsangebot für Jugendliche von 10-12 Jahren.

>>> Mehr lesen >>>

„Der Eulenwald“: Warum der Schweinfurter Wildpark nun auch eine Stiftung vorstellte – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Eulen. Diesmal also Eulen. Aber keine lebendigen, sondern zwei in Sandstein gemeißelte. Eine davon sitzt auf einem riesigen, kantigen Stein und wacht anscheinend über die Vogelvoliere. Der Schweinfurter Wildpark hat nun ein Denkmal.

>>> Mehr lesen >>>

Die „Leimeister Ranch“ garantiert „Sauberkeit für alle Felle!“: Neuer Hauptsponsor im Wildpark für das Rindergehege

SCHWEINFURT - Die Firma Rudolf Leimeister GmbH & Co. KG ist neuer Hauptsponsor „Goldener Elch“ im Wildpark. Oberbürgermeister Sebastian Remelé hat zum Dank das „Ehrenkapitänspatent“ an den Geschäftsführer Matthias Leimeister überreicht.

>>> Mehr lesen >>>

„Der Wildpark vor der Linse“: Die Wildparkfreunde starten einen neuen Fotowettbewerb

SCHWEINFURT - Die Wildparkfreunde starten ihren mittlerweile schon traditionellen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Der Wildpark vor der Linse“ kann ab sofort jeder sein Lieblingsbild an die Wildparkfreunde schicken. Der Kreativität und dem Ideenreichtum setzen die Wildparkfreunde dabei fast keine Grenzen.

>>> Mehr lesen >>>

Unbekannte Vandalen werfen im Wildpark die große Glasscheibe an der Gänsegeiervoliere ein

SCHWEINFURT - Es ist ein Drama, unfassbar, eine Schande: Unbekannte Vandalen haben im Schweinfurter Wildpark gehaust. Dabei hätten Tiere getötet werden oder ihr Zuhause verlieren können.

>>> Mehr lesen >>>

Wildparkfreunde ehren Absolventen der Wildparkakademie und starten ins 2. Semester

SCHWEINFURT - Die Wildparkakademie ist ein Lernort für Kinder von 10-12 Jahren, die ihr Wissen über Tiere und ihre Umwelt erweitern wollen und Freude am Lernen haben.

>>> Mehr lesen >>>

Ab nach Berlin: Das Elchkalb „Lillesol“ hat den Schweinfurter Wildpark verlassen

SCHWEINFURT - Elchkalb „Lillesol“ hat den Schweinfurter Wildpark verlassen. Ihr neues zu Hause ist der Wildpark Schorfheide bei Berlin.

>>> Mehr lesen >>>

Wildparkfreunde ehren die Preisträger des Fotowettbewerbs 2016

SCHWEINFURT - Kreativität und Ideenreichtum waren von den Fotografen gefordert. Unter dem Motto „Der Wildpark vor der Linse“ waren alle Wildpark-Fotografen dazu aufgerufen ihr Lieblingsbild einzuschicken. Über 100 Bilder hatten die Wildparkfreunde erreicht.

>>> Mehr lesen >>>

Ausnahmezustand unter romantischen Umständen: Vorfreude auf die Waldweihnacht im Wildpark am Sonntag

SCHWEINFURT - Am kommenden Sonntag, den 11. Dezember, ist es wieder soweit: Die Waldweihnacht wird tausende Besucher in den Wildpark an den Eichen locken. Es herrscht dann dort Ausnahmezustand, allerdings unter romantischen Umständen.

>>> Mehr lesen >>>